Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Archiv für das Zivil- und Kriminalrecht der Königlich-Preussischen Rheinprovinzen. Bd. 1, Abth. 1.1820 - Bd. 102 = N.F. Bd. 95. 1906; Generalreg. 1/106 (1913)

Bd. 16, Abth. 2 = N.F. Bd. 9, Abth. 2, 1832


                     

    [Titelblatt Neue Folge] IIGroßes BildKleines BildPDF Download
    [Titelblatt] IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt. Zweite Abtheilung VGroßes BildKleines BildPDF Download
    A. Rechtsentscheidungen des Revisions- und Cassationshofes 1Großes BildKleines BildPDF Download

      Anweisung. Mandat. Falliment  3Großes BildKleines BildPDF Download

      Jesuitenschulfonds in Köln  6Großes BildKleines BildPDF Download

      Jülich und Bergische Rechtsordnung. Devolutionsrecht  9Großes BildKleines BildPDF Download

      Appellationssumme  15Großes BildKleines BildPDF Download

      Inscription en faux. Aussergerichtliches Geständniß  20Großes BildKleines BildPDF Download

      Servitut. Rechtstitel  25Großes BildKleines BildPDF Download

      Waldeigenthum. Stockgutsbesitzer. Gemeinde. Verjährung. Kassationsmittel  28Großes BildKleines BildPDF Download

      Hypotheken-Einschreibung. Bezeichnung des Schuldners  36Großes BildKleines BildPDF Download

      Zolldefraudation. Mangel der bösen Absicht. Strafe  39Großes BildKleines BildPDF Download

      Friedensgerichte. Kompetenz. Kompensations-Forderungen  43Großes BildKleines BildPDF Download

      Forstfrevel. Kommunalwald. Strafgesetz  45Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungseid  46Großes BildKleines BildPDF Download

      Geistliche. Staatsbeamte  49Großes BildKleines BildPDF Download

      Gewaltthätigkeiten. Inhaber der öffentlichen Macht. Entschuldigung  51Großes BildKleines BildPDF Download

    B. Rechtswissenschaft 1Großes BildKleines BildPDF Download

      ¬Das Devolutionsrecht in den Herzogthümern Jülich und Berg  3Großes BildKleines BildPDF Download

      Etwas über den Kauf und Verkauf  20Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber die Frage, ob wenn ein öffentliches Testament als solches wegen Mangel der Form für nichtig erklärt wird, auch der darin enthaltene Widerruf eines frühern Testaments zerfällt?  22Großes BildKleines BildPDF Download

      Einige Bemerkungen über den etwaigen Einfluß der Erwägungsgründe eines Urtheils auf dessen Qualifikation und über den Unterschied zwischen Interlokuten und präparatorischen Urtheilen  26Großes BildKleines BildPDF Download

    C. Gesetzgebung und Rechtsverwaltung 1Großes BildKleines BildPDF Download

      General-Tabelle der in dem Justizjahre 1830/31 bei dem Königl. Rheinischen Appellations-Gerichtshofe zu Köln und sämmtlichen Land-, Handels- und Friedensgerichten seines Bezirkes verhandelten Civil- und Strafsachen  4Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Tabelle der bei dem Königl. Appellations-Gerichtshof zu Köln, den Rheinischen Landgerichten und den Handelsgerichten seines Bezirks im Laufe des Justizjahres 1830/31 verhandelten Civil-Prozesse  4Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Tabelle der bei dem Rheinischen Appellations-Gerichtshofe in dem Justizjahre 1830/31 verhandelten Untersuchungen  6Großes BildKleines BildPDF Download

        III. Tabelle sämmtlicher bei den Assisenhöfen im Bezirke des Rheinischen Appellations-Gerichtshofes während des Gerichtsjahres 1830/31 verhandelten Criminalsachen  6Großes BildKleines BildPDF Download

        IV. Tabelle der bei den Königl. Landgerichten im Bezirke des Rheinischen Appellations-Gerichtshofes ausser den zur Assise verwiesenen Criminalsachen verhandelten Untersuchungen  8Großes BildKleines BildPDF Download

        V. Tabelle der im Laufe des Justizjahres 1830/31 bei dem Rheinischen Appellations-Gerichtshofe und den Landgerichten seines Bezirks gegen Justizbeamte und Hülfsbeamte der gerichtlichen Polizei verhandelten Disciplinar- oder sonstigen Untersuchungen  10Großes BildKleines BildPDF Download

        VI. Tabelle der im Laufe des Justizjahres 1830/31 bei sämmtlichen Friedensgerichten im Bezirke des Appellations-Gerichtshofes zu Köln verhandelten Sachen  12Großes BildKleines BildPDF Download

        VII. Tabelle Uebersicht der über einige Arten von Verbrechen in den Jurisdictions-Bezirken der Königl. Rheinischen Landgerichte in dem Zeitraume vom 1. November 1830 bis zum 1. November 1831 eingeleiteten Untersuchungen  14Großes BildKleines BildPDF Download

      Verfügung des Königl. Ministerii des Innern in Betreff der Fesselung der Gefangenen in den rheinischen Arrest- und Gefangenhäusern  17Großes BildKleines BildPDF Download

      Verfügung des hohen Justizministerii, daß und wann in Untersuchungssachen wegen nachgemachten Kassenanweisungen die Akten, so wie die als falsch in Beschlag genommenen Kassenanweisungen an die Königl. Hauptverwaltung der Staatsschulden mitgetheilt werden sollen  18Großes BildKleines BildPDF Download

      Rundschreiben des Königl. General-Prokurators über die Beschaffenheit der Schrift der für das Ausland bestimmten Urkunden  19Großes BildKleines BildPDF Download

      Befugniß der Gerichtsbehörden, Briefpapier zu den Vorladungen und Verfügungen an Ausländer zu verwenden, so wie auch auf Briefpapier ausgefertigte Dokumente stempeln zu lassen  19Großes BildKleines BildPDF Download

      Die Haupt-Zoll- und Haupt-Steuer-Aemter dürfen in den Fällen, wo ihnen die summarische Untersuchung und Abfassung des Strafresoluts zusteht, diesem Rechte ohne Zustimmung ihrer vorgesetzten Provinzial-Behörde nicht entsagen  20Großes BildKleines BildPDF Download

      Bei Entlassung vormaliger Invaliden aus dem Civildienste sind denselben die Civil-Versorgungsscheine abzunehmen, und dem Königl. Kriegsministerio einzusenden  20Großes BildKleines BildPDF Download

      Was die Friedensrichter zur Sicherung der Stempel bei Nichtvergleichungsakten zu beobachten  21Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung