Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Archiv für practische Rechtswissenschaft aus dem Gebiete des Civilrechts, des Civilprozesses und des Criminalrechts. Bd. 1, H. 1.1852 - Bd. 10.1863; N.F. Bd. 1.1864 - N.F. Bd. 18 = 3. F. Bd. 7.1897

N.F. Bd. 5, 1868


                     

    [Titelblatt] 1Großes BildKleines BildPDF Download
    A. Abhandlungen 3Großes BildKleines BildPDF Download

      I. Heinzerling, W.: ¬Der offerirte Eid als Bewahrheitungsmittel in prozessualischen Restitutionen : Mit besonderer Rücksicht auf Aussprüche der rechtsrheinischen Gerichtshöfe des Großherzogthums Hessen ; Zugleich ein Beitrag zur Lösung der Frage: Inwiefern ist der offerirte Eid ein taugliches Mittel zum Beweise des Irrthums  3Großes BildKleines BildPDF Download
      Heinzerling, W., Landgerichtsassessor in Zwingenberg a. d. B.
      Großes BildKleines Bild

      II. Emminghaus, B.: Vom Fallenlassen der Klage und des Prozesses  49Großes BildKleines BildPDF Download
      Emminghaus, B.

      III. Massot, ...: Einige Bemerkungen über die Rückforderung der dos profectitia  62Großes BildKleines BildPDF Download
      Massot, Hofgerichtsadvokat zu Darmstadt

    B. Entscheidungen 76Großes BildKleines BildPDF Download

      I. Aus der Rechtsprechung des Gr. Oberappellationsgerichts in Darmstadt über Kirchbaulast  76Großes BildKleines BildPDF Download

      II. Zur Lehre vom Nachbarrecht. I. 6. pr. D. de aqua (39.3.)  90Großes BildKleines BildPDF Download

      III. Die Stellung der exceptio non rite adimpleti contractus im Executivprozesse  94Großes BildKleines BildPDF Download

      IV. Einrede des nicht vollständig erfüllten Vertrags mit der Wirkung der Retention der ganzen Gegenleistung  98Großes BildKleines BildPDF Download

      V. Einrede des nicht erfüllten Vertrags. Prozessualische Wirkung der Erfüllung im Laufe des Prozesses  100Großes BildKleines BildPDF Download

      VI. Zur Rechtsprechung in Eheverlöbnißsachen. Supplirung des elterlichen Eheconsenses durch das Gericht  102Großes BildKleines BildPDF Download

      VII. Voraussetzungen der gesetzlichen Haftbarkeit des Ehemanns für die Kosten ärztlicher Behandlung der Ehefrau. - Zustimmung des Ehemanns kein unbedingtes Erforderniß dafür. - Auszug aus dem ärztlichen Deservitenbuch als Bescheinigungsmittel der Forderung zur Begründung eines Personalarrestgesuchs gegen den Ehemann  106Großes BildKleines BildPDF Download

      VIII. Ueber die Ausübung der Rechte der Gemeinde für die Gemeinde durch die Ortsanwohner  108Großes BildKleines BildPDF Download

    C. Literarische Anzeigen 109Großes BildKleines BildPDF Download

      De exceptionum usu, qui legis actionum tempore fuerit, commentatio von Dr. Carl Sell, ordentlicher Professor der Rechte zu Bonn. Bonn, 1867  109Großes BildKleines BildPDF Download

    A. Abhandlungen 113Großes BildKleines BildPDF Download

      IV. Emminghaus, B.: Welches Gericht hat über die von einem in einer bürgerlichen Rechtssache vorgeladenen Zeugen gegen seine Zeugenschaftspflicht erhobene Einsprache zu cognosciren?  113Großes BildKleines BildPDF Download
      Emminghaus, B.

      V. Emminghaus, B.: Einiges vom Besitzer auf fremden Namen beim Streite über das Eigenthum, und von der Benennung des Auctors  124Großes BildKleines BildPDF Download
      Emminghaus, B.

      VI. Heinzerling, W.: ¬Der offerirte Eid als Bewahrheitungsmittel in prozessualischen Restitutionssachen, mit besonderer Rücksicht auf Aussprüche der rechtsrheinischen Gerichtshöfe im Großherzogthum Hessen. (Schluß)  135Großes BildKleines BildPDF Download
      Heinzerling, W., Landgerichtsassessor in Zwingenberg a. d. B.
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    B. Entscheidungen 181Großes BildKleines BildPDF Download

      IX. Aus der Rechtsprechung des Gr. Oberappellationsgerichts in Darmstadt über Kirchbaulast  181Großes BildKleines BildPDF Download

      X. Zur Lehre vom Wiederkaufsvertrag, insbesondere über die Verpflichtung des Wiederkäufers zum Ersatze von Verwendungen  190Großes BildKleines BildPDF Download

      XI. Hat der Käufer eines auf den Abbruch verkauften und vor dem Abbruch abgebrannten Gebäudes ein Klagrecht und welches gegen den Verkäufer, der den Kaufpreis erhalten, alsdann die Versicherungssumme von der Versicherungsanstalt erhoben und vorschriftsmäßig zum Wideraufbau eines neuen Gebäudes verwendet hat?  197Großes BildKleines BildPDF Download

      XII. Die Gültigkeit und Rechtsverbindlichkeit von Verträgen über Veräußerungen von Immobilien betr.  203Großes BildKleines BildPDF Download

      XIII. Einsprache des angränzenden Grundbesitzers gegen Ausführung baulicher Veränderungen (Auffüllung, Erhöhung, Kanalisation) einer öffentlichen Straße (interdictum, ne quid in loco publico fiat) - Stadt- und Landstraßen - Genehmigung der baulichen Anlagen von Seiten der Staatsbehörden cum damno privati  208Großes BildKleines BildPDF Download

      XIV. Das Recht an einem Mühlwehr kann durch ordentliche Ersitzung nicht erworben werden  213Großes BildKleines BildPDF Download

    C. Literarische Anzeigen 216Großes BildKleines BildPDF Download

      Spruchpraxis des Appellationsgerichts zu Eisenach. Mitgetheilt von E. Rebling, Appellationsgerichtsrath zu Eisenach. Erster Band. Erstes Heft. Weimar, bei Herm. Böhlau  216Großes BildKleines BildPDF Download

      Sammlung der wechselrechtlichen Entscheidungen des Österreichischen obersten Gerichtshofes v. Julius Peitler, Advokatursconcipient in Wien. Zweiter Band. Wien 1867, bei Wilhelm Braumüller  218Großes BildKleines BildPDF Download

    Literarische Umschau 218Großes BildKleines BildPDF Download
    A. Abhandlungen 225Großes BildKleines BildPDF Download

      VII. Martin, H.: Zur Lehre von der sogenannten Collision der Privatrechtsgesetze  225Großes BildKleines BildPDF Download
      Martin, H.

      VIII. Weis, C.: Bemerkungen zu dem Receptum der Wirthe  280Großes BildKleines BildPDF Download
      Weis, C., Stadtgerichts-Assessor in Darmstadt
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    B. Entscheidungen 320Großes BildKleines BildPDF Download

      XV. Zur Lehre von der Verjährung verzinslicher Forderungen  320Großes BildKleines BildPDF Download

      XVI. Klage auf Entschädigung wegen Nichtvollzugs der Ehe  322Großes BildKleines BildPDF Download

      XVII. Ertheilung der Restitution gegen den ergangenen Ausschluß des Klägers mit seiner Replikerklärung und bezw. gegen das hierauf erfolgte Erkenntniß auf den Grund hin, daß Kläger, dem sein früherer Anwalt das Mandat gekündigt, nicht rechtzeitig einen anderen Anwalt habe finden können. - Eigenes Verschulden des Klägers dieserhalb  324Großes BildKleines BildPDF Download

      XVIII. Zur Rechtsprechung über den offerirten Eid als Bescheinigungsmittel eines prozessualischen Restitutionsgesuchs  330Großes BildKleines BildPDF Download

      XIX. Concursprozeß und Einzelprozeß  334Großes BildKleines BildPDF Download

    A. Abhandlungen 337Großes BildKleines BildPDF Download

      IX. Weis, C.: Bemerkungen zu dem Receptum der Wirthe : Schluß der vorigen Abhandlung  337Großes BildKleines BildPDF Download
      Weis, C., Stadtgerichts-Assessor in Darmstadt
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    B. Entscheidungen 402Großes BildKleines BildPDF Download

      XX. Die Rechtsprechung des Oberappellations- und Cassationsgerichts in Darmstadt über die Annahme der Appellation und ihren Suspensiveffect bei dem Remedium ex lege ult. Cod. de Edicto Divi Hadriani tollendo, sowie über die Ausdehnung dieses Rechtsmittels auf letztwillige Verfügungen in anderen Urkunden als Testamenten, z.B. Erbverträge, Ehepacten etc.  402Großes BildKleines BildPDF Download

      XXI. Passivlegitimation bei Prozessen über Eheschulden  408Großes BildKleines BildPDF Download

      XXII. Zur Rechtsprechung über den offerirten Eid in processualischen Restitutionssachen  410Großes BildKleines BildPDF Download

      XXIII. Recht des Hypothekargläubigers im Concurse auf sofortige Veräußerung der Unterpfänder  414Großes BildKleines BildPDF Download

      XXIV. Concurs. - Zwangs-Arrangement bei streitiger Insolvenz der Masse  416Großes BildKleines BildPDF Download

      XXV. Concurs. - Geltendmachung der in einem früheren Concurse unbefriedigt gebliebenen Ansprüche in einem späteren Concurse desselben Schuldners  419Großes BildKleines BildPDF Download

    C. Literarische Umschau 422Großes BildKleines BildPDF Download
    D. Register zu Band I bis V der neuen Folge dieses Archivs 427Großes BildKleines BildPDF Download
    Inhalts-Verzeichniß 444Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung