Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Archiv für Theorie und Praxis des allgemeinen deutschen Handelsrechts. Bd. 1.1863 - Bd. 25.1872; Reg. 1/15 (1869); Reg. 16/25 (1872)

Bd. 25, 1872


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des fünfundzwanzigsten Bandes IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Handelsrechtliche Entscheidungen 1Großes BildKleines BildPDF Download

      Königreich Baiern  1Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 100Großes BildKleines BildPDF Download

      Küffner, ...: Ueber die Competenzfeststellung für Handelssachen in Bayern  100Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Küffner, Staatsanwalt in München

      Villnow, ...: Gesetzliche Zinsen sind bei allen Fungibilien sowohl nach der Natur der Sache, als auch dem römischen Recht und insbesondere dem allgemeinen deutschen Handelsgesetzbuch zulässig  117Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Appellationsgerichtsreferendar Villnow in Breslau

      Dritte Uebersicht der Gesammtliteratur 129Großes BildKleines BildPDF Download
    Handelsrechtliche Entscheidungen 225Großes BildKleines BildPDF Download

      Königreich Sachsen  225Großes BildKleines BildPDF Download

      Großherzogthum Baden  266Großes BildKleines BildPDF Download

      Oberappellationsgericht zu Jena  374Großes BildKleines BildPDF Download

      Bezirk des O.-A.-G. zu Lübeck  388Großes BildKleines BildPDF Download

    Entscheidungen des Reichsoberhandelsgerichts zu Leipzig in Handels- und Wechselsachen 419Großes BildKleines BildPDF Download

      Handelsrecht  419Großes BildKleines BildPDF Download

      Wechselrecht  695Großes BildKleines BildPDF Download

    Literärische Umschau 744Großes BildKleines BildPDF Download
    Sachregister 763Großes BildKleines BildPDF Download
    Quellenregister 777Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung