Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Beiträge zur Erläuterung des preußischen Rechts durch Theorie und Praxis. Jg. 1.1857 - Jg. 10.1866; Haupt-Reg. 1/10 (1867)

Jg. 9, 1865


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalts-Verzeichniß des neunten Jahrganges IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Sachregister VIIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Berichtigungen XIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Abhandlungen 1Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Gruchot, J. A.: Beiträge aus der Praxis, betreffend die nothwendige Beschränkung des zugeschobenen Eides auf Thatsachen  1Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. J. A. Gruchot

      2. Bernau, ...: Suspensiv-Effekt der gegen den Ausspruch des Schiedsrichters binnen zehn Tagen eingelegte Berufung an den ordentlichen Richter  29Großes BildKleines BildPDF Download
      Von dem Kreisrichter Bernau in Iserlohn

      3. Voß, ... von: Ueber die Beschlagnahme von Feldfrüchten im Wege der Execution  37Großes BildKleines BildPDF Download
      Von dem Kreisgerichts-Rath von Voß in Halberstadt

    Rechtsfälle 41Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Bestimmtheit der Cessionsvaluta  41Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Streit unter zwei Miteigenthümern über die Verwaltung der gemeinschaftlichen Sache  43Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Vindication eines von dem Ehemanne bei bestehender Gütergemeinschaft ohne Zuziehung seiner Frau veräußerten, auf seinen alleinigen Namen im Hypothekenbuche eingetragenen Grundstückes, unter Anfechtung der Gültigkeit jenes Veräußerungsvertrages  45Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Streit über die Auslegung eines wechselseitigen Testamentes in Beziehung auf die Frage, ob darin eine fideicommissarische Einsetzung auf den Ueberrest zu finden sei  49Großes BildKleines BildPDF Download

      5. Unstatthaftigkeit der Kündigung eines Jagdpacht-Vertrages wegen der durch die Anlage einer Eisenbahn herbeigeführten Schmälerung der Jagd  51Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Gültigkeit der von dem Grubenvorstande später konsolidirten Einzelzechen über fortdauernde Kohlenlieferungen abgeschlossenen Verträge  53Großes BildKleines BildPDF Download

      7. Kräwel, ...: Anfechtbarkeit der an einen Gemeinschuldner geleisteten Zahlung  58Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von R. v. Kräwel, Appellationsgerichts-Rath in Naumburg a. S.

      8. Davidsohn, ...: Abgabe eines Mehrgebots im Lizitationstermin während der Erklärung des Deputirten, daß er den Termin für geschlossen ansehe  59Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von dem Kreisrichter Davidsohn in Wehlau in Ostpreußen

      9. Davidsohn, ...: Nachforderung rückständiger Dienste von dem Besitzer einer dienstpflichtigen Stelle  63Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von dem Kreisrichter Davidsohn in Wehlau in Ostpreußen

      10. Unstatthaftigkeit der nachträglichen Erweiterung eines rechtskräftig festgestellten Anspruches auf Vergütung des außerordentlichen Werthes in Expropriationssachen  65Großes BildKleines BildPDF Download

      11. Unstatthaftigkeit eines Klageantrages, welcher allgemein dahin gerichtet ist, denjenigen, zu dessen Gunsten ein Grundstück expropriirt worden, zur Zahlung des in einem besonderen Verfahren festzustellenden außerordentlichen Werthes desselben zu verurtheilen  67Großes BildKleines BildPDF Download

      12. Voraussetzung der Besitzstörungsklage  68Großes BildKleines BildPDF Download

    Glossen 69Großes BildKleines BildPDF Download
    Literatur 125Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Die Entschädigungs-Verbindlichkeit der Eisenbahngesellschaften dem Bergwerkseigenthümer gegenüber nach Preußischem Rechte, unter Berücksichtigung des vorläufigen Entwurfs eines allgemeinen Berggesetzes für die Preuß. Staaten von H. Veith, Gerichts-Assessor. Berlin 1864. J. Guttentag  125Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Uebersicht der bergrechtlichen Entscheidungen des Königl. Ober-Tribunals. Von R. Klostermann, Ober-Bergrath. Berlin 1864. Verlag der K. Geh. Ober-Hofbuchdruckerei (R. v. Decker)  131Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Die Strafbarkeit des Vorsatzes und der Fahrlässigkeit beim Vergehen des Nachdrucks im Preußischen Rechte. Von Dr. Otto Dambach, Ober-Post-Rath und Staats-Anwalt zu Berlin. Berlin. Verlag von J. Guttentag. 1864  137Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 145Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Förtsch, R.: Zur Lehre von der Compensation. Freiwillige Compensation. Fortdauernde Geltung der §§ 322 und 323 A. L. R. I 16. Gültigkeit von Vorauscompensationen des Pachtgeldes dem Adjudicatar gegenüber  145Großes BildKleines BildPDF Download
      Von R. Förtsch, Gerichts-Assessor in Naumburg a. S.

      5. Gruchot, J. A.: Ueber den Legitimationspunkt bei der eine Grundgerechtigkeit betreffenden Confessorien- oder Negatorien-Klage  163Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. J. A. Gruchot

      6. Koch, R.: ¬Der Entwurf einer Civil-Proceß-Ordnung und die präparatorischen Entscheidungen  191Großes BildKleines BildPDF Download
      Von R. Koch. Stadtrichter in Danzig
      Nachtrag dazu:Großes BildKleines Bild

    Rechtsfälle 204Großes BildKleines BildPDF Download

      13. Bedungener Preis für Mittheilung eines Geheim-Mittels. Einrede des Mangels vertragsmäßiger Eigenschaften. Beweislast  204Großes BildKleines BildPDF Download

      14. Mäklerlohn für Heiraths-Vermittelung. Unzulässigkeit der Beweisantretung über die Angemessenheit durch Sachverständige  208Großes BildKleines BildPDF Download

      15. Befugniß des ersten Richters zur Ernennung eines Obmannes im Falle eines Widerspruches unter den Gutachten der vernommenen Sachverständigen  212Großes BildKleines BildPDF Download

      16. Cession einer Schuldforderung unter Vorbehalt der etwa von dem Schuldner zu verwirkenden, für den Fall des Zahlungsverzuges festgesetzten Conventionalstrafe  219Großes BildKleines BildPDF Download

      17. Umwandlung einer hypothekarischen Caution in eine unbedingte Hypothekenforderung  229Großes BildKleines BildPDF Download

      18. Wirkung der an dem Gesammteigenthum der Gewerkschaft erworbenen Hypothek rücksichtlich der Bergwerksantheile der einzelnen Gewerken  234Großes BildKleines BildPDF Download

      19. Einfluß des Einkindschaftsvertrages auf die Testirfreiheit der unirenden Eltern, den zusammengebrachten Kindern gegenüber  237Großes BildKleines BildPDF Download

      20. Rechtliches Verhältniß des überlebenden Ehegatten zu den Erben des erstverstorbenen in Ansehung der vermöge der allgemeinen Gütergemeinschaft dem Ersteren verbliebenen Hälfte des gemeinschaftlichen Ehevermögens  240Großes BildKleines BildPDF Download

      21. Unstatthaftigkeit des von einem in Besitze einer Sache (oder eines Rechtes) geschützten Possessorien-Kläger auf Grund des obsieglichen Urtheils geltend gemachten Anspruchs auf Schadensersatz für die erlittene Störung  242Großes BildKleines BildPDF Download

      22. Ueber Corrigirung einer Eidesformel  245Großes BildKleines BildPDF Download

    Literatur 246Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Die Succession des Erben in die Obligationen des Erblassers nach deutschem Recht. Dargestellt von Dr. William Lewis, Privatdocenten an der Universität zu Berlin. Berlin 1864. Weidmann'sche Buchhandlung  246Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      5. Die Capitularien im Langobardenreich. Eine rechtsgeschichtliche Abhandlung von Dr. Alfred Boretius, Privatdocenten der Rechte an der Universität Berlin. Halle, 1864. Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses  248Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Ueber das Kaufgelder-Surplus-Reservat (Anh. § 79 zu § 648 Tit. 1 Th. II Allg. Landr.). Vom Appellations-Gerichts-Rath Klingberg. (Aus den Abhandlungen der Schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur. Philosophisch-historische Abtheilung. 1862, Heft II.) Breslau 1862. Bei Josef Max und Komp.  249Großes BildKleines BildPDF Download

      7. Ueber den Homagialeid der Rittergutsbesitzer und seine Stellung im Schlesischen Provinzialrechte. Vom Appellationsgerichtsrath A. Klingberg. (Aus den Abhandlungen der Schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur. Philosophisch-historische Abtheilung. 1864. Heft II.) Breslau 1864. Bei Josef Max und Komp.  249Großes BildKleines BildPDF Download

      8. Die Gesammtrechtsverhältnisse im Römischen Recht. Von Dr. J. Baron, Privatdocent an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. Marburg und Leipzig 1864. N. G. Elwert'sche Universitäts-Buchhandlung  251Großes BildKleines BildPDF Download

      9. Aemilius Ludwig Richter, Beiträge zum Preußischen Kirchenrechte. Aus dessen Nachlaß herausgegeben von Dr. Paul Hinschius, Professor der Rechte. Leipzig 1865. Verlag von Bernhard Tauchnitz  255Großes BildKleines BildPDF Download

      10. H. F. Jacobson, Dr. der Theologie und der Rechte, der letzteren ordent. Professor zu Königsberg, das Evangelische Kirchenrecht des Preußischen Staates und seiner Provinzen. Erste Abtheilung. Halle 1864. Verlag von C. C. M. Pfeffer  255Großes BildKleines BildPDF Download

      11. Sammlung von Civilrechtlichen Entscheidungen des k. k. obersten Gerichtshofes. Herausgegeben von Dr. Julius Glaser, Dr. Joseph Unger, Professoren der Rechte an der k. k. Universität zu Wien. Erster Band, Wien 1859. Verlag von Trendler und Komp. Zweiter Band, Wien 1864. Verlag von Carl Gerold's Sohn  265Großes BildKleines BildPDF Download

      12. Handbuch des bayerischen Hypotheken- und Prioritäts-Rechtes mit Einschluß des hierauf bezüglichen Verfahrens. In alphabetischer Materienfolge. Nebst einem Anhange von Formularien. Von Dr. Moritz Jungermann, kgl. Regierungsrath. München 1857. Im Selbstverlage des Verfassers Nachtrag zum Handbuche etc. München 1863. Verlag von J. G. Weiß  267Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

    Glossen 268Großes BildKleines BildPDF Download
    Literatur 463Großes BildKleines BildPDF Download

      13. Central-Organ für das deutsche Handels- und Wechselrecht. Herausgegeben von Dr. jur. Georg Löhr, Advokat in Köln. Neue Folge. Erster Band. Elberfeld 1864. Verlag von R. L. Friderichs  463Großes BildKleines BildPDF Download

      14. Ueber die Rechtsgiltigkeit der Feldesreservation für den fiskalischen Bergbau, insbesondere in Oberschlesien. Eine Abhandlung von P. Wachler, Gerichts-Assessor und Staats-Anwaltsgehülfe. Breslau 1865. Verlag von Maruschke & Berendt  466Großes BildKleines BildPDF Download

      15. Theorie und Praxis des heutigen gemeinen preußischen Privatrechts auf der Grundlage des gemeinen deutschen Rechts. Von Franz Förster, Dr. d. R., Appellationsgerichtsrath zu Greifswald. I. Band. Berlin 1865. Druck und Verlag von Georg Reimer  470Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 472Großes BildKleines BildPDF Download

      7. Kräwel, R. v.: Werthstempel bei der Auseinandersetzung zwischen Gesellschaftern, die in der Art erfolgt, daß der Eine das ganze Gesellschaftsvermögen gegen baare Abfindung des Andern übernimmt  472Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von R. v. Kräwel, Appellationsgerichts-Rath in Naumburg a. S.

      8. Gruchot, J. A.: Zulässigkeit der Appellation wegen einer Grundgerechtigkeit  478Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. J. A. Gruchot

      9. Stieve, R.: Erläuterung der §§ 388 Absatz 2 und 399 Absatz 1 der Konkurs-Ordnung vom 8. Mai 1855  481Großes BildKleines BildPDF Download
      Von R. Stieve, Gerichts-Assessor in Breslau

      10. Koch, R.: Präparatorische Entscheidungen : Nachtrag zu der Abhandlung Nr. 6 S. 191 ff.  513Großes BildKleines BildPDF Download
      Von R. Koch, Stadtrichter in Danzig
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      11. Rubo, Ernst Traugott: Ist derjenige, welchem testamentarische eine eigene Schuldforderung des Erblassers vermacht worden ist, nach Preußischem Rechte ohne Weiteres befugt, über dieselbe zu verfügen?  515Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Ernst Traugott Rubo in Berlin

    Rechtsfälle 545Großes BildKleines BildPDF Download

      23. Davidsohn, ...: Disposition über die Erbschaft des Testamentserben durch fideikommissarische Substitution in einem außergerichtlichen testamentarischen konfimirten Kodizill  545Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von dem Kreisgerichts-Rath Davidsohn in Wehlau

      24. Altmann, Albrecht: Zulässigkeit der Eideszuschiebung über die Behauptung, daß ein Kaufmann einem bestimmten Dritten Prokura ertheilt habe  551Großes BildKleines BildPDF Download
      Ein Rechtsfall, mitgetheilt von Dr. Albrecht Altmann, Kreisrichter in Cöslin

      25. Cremer, Eduard: Unwiderruflichkeit der einmal erklärten Zustimmung des Protestaten zur Erhebung eines Wechselprotestes außer der im § 4 des Gesetzes vom 15. Februar 1850 bestimmten Zeit  553Großes BildKleines BildPDF Download
      Rechtsfall, mitgetheilt von Eduard Cremer, Rechtsanwalt in Lüdenscheid

      28. Wachler, P.: Befugniß des Bergwerkseigenthümers gegen den Muther, der auf sein Feld eine Muthung eingelegt, von der Bergbehörde aber zurückgewiesen worden ist, provokatorisch zu klagen  563Großes BildKleines BildPDF Download
      Ein Rechtsfall, besprochen von P. Wachler, Gerichts-Assessor zu Oppeln

      29. Legitimation zur Geltendmachung der Entschädigungsforderung gegen den Bergbauenden wegen des einem Grundstücke durch den Bergbau zugefügten Schadens  577Großes BildKleines BildPDF Download

      30. Gegenbeweis gegen eine über die Zahlung einer Versicherungsprämie ausgestellte Quittung. Eideszuschiebung an die Erben des Schuldners über die nicht erfolgte Zahlung  579Großes BildKleines BildPDF Download

      31. Gültigkeit der letztwilligen Bestimmung, wonach ein Alimentenlegat im Falle der Verheirathung der damit bedachten Person wegfallen soll  582Großes BildKleines BildPDF Download

      32. Restitution gegen ein Erkenntniß auf Grund der Minderjährigkeit  586Großes BildKleines BildPDF Download

      33. Einwand des Acceptanten eines an eine Ordre gezogenen Wechsels gegen die Legitimation des Inhabers, auf die Behauptung gestützt, daß der erste Indossant erst nach dem Accept seine Unterschrift als Aussteller des Wechsels über die Unterschrift des wirklichen Ausstellers gesetzt habe  591Großes BildKleines BildPDF Download

      34. Anwendung des § 46 Tit. 16 Th. I des Allg. Landrechts, betreffend den Eintritt des Zahlenden in die Rechte des befriedigten Gläubigers, auf Wechselforderungen  595Großes BildKleines BildPDF Download

      35. Legitimation eines Konkursgläubigers zur Geltendmachung der Ansprüche aus einer im Akkordverfahren den Gläubigern bestellten Bürgschaft. Zulässigkeit der subjektiven Klagenhäufung  600Großes BildKleines BildPDF Download

      36. Haben die zu Mitgliedern des Abgeordnetenhauses gewählten Beamten die Kosten ihrer Stellvertretung zu tragen?  607Großes BildKleines BildPDF Download

      37. Unterschrift des Ausstellers eines Wechsels  614Großes BildKleines BildPDF Download

    Literatur 615Großes BildKleines BildPDF Download

      16. Zeitschrift für Kirchenrecht. Herausgegeben von Dr. Richard Dove, ordentlichem Professor der Rechte etc. an der Universität Tübingen, vom IV. Jahrgange ab auch von Dr. Emil Friedberg, Docenten der Rechte an der Universität Berlin. Jahrgang I bis IV und V Heft 1, Jahrg. I und II Berlin 1861 und 1862 bei Friedr. Schulze, Jahrg. III ff. Tübingen 1863-1865 bei H. Laupp (Laupp & Siebeck)  615Großes BildKleines BildPDF Download

      17. Erfahrungen über die Wirksamkeit der Schwurgerichte in Europa und Amerika, über ihre Vorzüge, Mängel und Abhilfe, von Dr. L. J. Mittermaier, Geh.-Rath und Professor in Heidelberg. Erlangen. Verlag von Ferdinand Enke. 1865  627Großes BildKleines BildPDF Download

      18. Das deutsche Schwurgericht und dessen Reform. Von Dr. Friedrich Oskar Schwarze, K. Sächs. Generalstaatsanwalt zu Dresden. Erlangen. Verlag von Ferdinand Enke. 1865  627Großes BildKleines BildPDF Download

      19. Ueber die Erbfolge in die neu-vorpommerschen und rügenschen Lehngüter. Ein Beitrag zur Lehre von den Wirkungen der Allodifikation. Von Dr. August Anschütz, ord. Prof. der Rechte an der Universität Halle. Zweite vermehrte Auflage. Halle 1864. 8. Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses  634Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      20. Geschichte der Gerichtsverfassung und des Prozesses in der Mark Brandenburg vom 10. bis zum Ablauf des 15. Jahrhunderts von Dr. Friedr. Jul. Kühns, Docenten an der Berliner Universität. 1. Band, Berlin 1865. Verlag von Stilke & van Muyden  635Großes BildKleines BildPDF Download

      21. Das Gesetz über die Presse vom 12. Mai 1851 aus der Entstehungsgeschichte, der Rechtslehre und den Entscheidungen des Königlichen Ober-Tribunals erläutert durch L. Hartmann, Ober-Staatsanwalt beim Königlichen Ober-Tribunal. Berlin 1865. Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hof-Buchdruckerei (R. v. Decker)  637Großes BildKleines BildPDF Download

    [Verlagsanzeigen] 639Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung