Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Blätter für Rechtsanwendung. Bd. 1.1836 (Neue Aufl.) - Bd. 23.1858; Reg. 1/5 (1840); Reg. 1/10 (1845); Reg. 11/15 (1850); Reg. 11/20 (1856); Reg. 21/30 (1868)

Bd. 17, 1852


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Alphabetisches Register zum 17. Bande IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Systematisches Register XIXGroßes BildKleines BildPDF Download
    Berichtigungen XXVIGroßes BildKleines BildPDF Download
    No. 1. Samstag, den 3. Januar 1852 1Großes BildKleines BildPDF Download

      Pözl, ...: ¬Die Entscheidungen des obersten Gerichtshofes über Kompetenzkonflikte zwischen Justiz- und Verwaltungsbehörden  1Großes BildKleines BildPDF Download
      Dr. Pözl

      Mittheilungen aus der Praxis 10Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Zur Lehre von Gemeindesachen  10Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Provocatio ex lege si contendat  12Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Gr., ...: Prozeßkosten-Kaution, wenn nach eingeleitetem Prozesse der ausländische Kläger sein Recht einem Inländer abgetreten  12Großes BildKleines BildPDF Download
        Gr.

        3. Erbabkauf eines Kindes, wegen Pflichttheilsverletzung und Betruges angefochten  13Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Unstatthaftigkeit der Begnadigungsgesuche, betr. den Verlust der Ehre, die Waffen zu tragen  16Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 2. Samstag, den 17. Januar 1852 17Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber strafgerichtliche Verhaftungen  17Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der Praxis 29Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Zuerkennung der Proprietät resp. des Nießbrauches auf Antrag der Eigenthumsanerkennung  29Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Schenkungs-Widerruf wegen Undankbarkeit. Thatsächliche Begründung  30Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Pflichttheilsgefährdung durch Rechenschafts-Erlassung  31Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Einzelne Aktenstücke als Beweismittel  32Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Querela inofficiosi testam. der Geschwister. Einsetzung eines unehelichen Kindes des Erblassers : Vgl. Bd. 7 S. 26 f., Bd. 12 S. 17 f.  32Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 3. Samstag, den 31. Januar 1852 33Großes BildKleines BildPDF Download

      Erbrecht unehelicher Kinder nach Würzburger Landrecht  33Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der Praxis 37Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Zuschlag an den bietenden Gläubiger §. 100 der Nov. v. 1837 : Gegen den Kommentar Bd. 4 S. 278 Note 58 und Bl. f. RA Bd. 12 S. 77 f.  37Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Verzicht auf die Nichtigkeitsbeschwerde  40Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Richterliche Sustentation einer in Ehedissidien getrennt lebenden Ehefrau. Forderung einer Ergänzung zum Zwecke einer Bade- und Erholungsreise. Würdigung ärztlicher Gutachten  42Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Emphyteuse oder Superfizies  44Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Anwendung der Bestimmungen des Ediktes über die gutsherrlichen Rechte auf Superfiziarverhältnisse  46Großes BildKleines BildPDF Download

        6. Gr., ...: Provokation ex lege Diffamari  47Großes BildKleines BildPDF Download
        Gr.

        7. Obergerichtserkenntniß. Abänderung oder Aufhebung : Vgl. Bd. 8 S. 65  47Großes BildKleines BildPDF Download

        8. Einrede aus dinglichem Rechte. Causa generalis  48Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 4. Samstag, den 14. Februar 1852 49Großes BildKleines BildPDF Download
      Mittheilungen aus dem Civilrechte 49Großes BildKleines BildPDF Download

        Brinz, A.: Die Condictiones sine causa. Von Dr. A. Erxleben ord. Prof. d. Rechte in Zürich. Erste Abtheilung. Di Condictio indebiti. Leipzig 1850  49Großes BildKleines BildPDF Download
        von Dr. A. Brinz

      Mittheilungen aus der Praxis 61Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Beweis des Verneinten  61Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Nichtversprochene Vergütung für Alimente, vom Gutsübernehmer den Schwiegereltern geleistet  62Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Beweis der Gewohnheit  63Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Exekutivprozeß. Urkundlicher Nachweis der Zahlungszeit  64Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 5. Samstag, den 28. Februar 1852 65Großes BildKleines BildPDF Download
      Oberstrichterliche Entscheidungen über Kompetenzkonflikte nach dem Gesetze vom 28. Mai 1850 65Großes BildKleines BildPDF Download

        16. Kompetenz des delegirten Untersuchungsgerichtes  65Großes BildKleines BildPDF Download

        17. Das forum arresti ist auch das in der Hauptsache kompetente  68Großes BildKleines BildPDF Download

        18. Rr., ...: Ubi lis coepta, ibi est finienda  71Großes BildKleines BildPDF Download
        Rr.

      Mittheilung aus der Praxis 74Großes BildKleines BildPDF Download

        Gl., ...: Der Ehemann kann die Früchte des letzten Jahres der Ehe aus dem Vermögen der verstorbenen Ehefrau nicht für sich allein in Anspruch nehmen, nach Würzburger Rechte  74Großes BildKleines BildPDF Download
        Gl.

      Siebert, M.: Anstellungen und Beförderungen im Justizfache in den 7 Regierungsbezirken des Königreichs Bayern diesseits des Rheines in den Jahren 1849, 1850 und 1851  76Großes BildKleines BildPDF Download
      M. Siebert

    No. 6. Samstag, den 13. März 1852 81Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber strafgerichtliche Verhaftungen : (Nachtrag zu dem Aufsatze in Nr. 2)  81Großes BildKleines BildPDF Download

      Oberstrichterliche Entscheidungen über Kompetenzkonflikte nach dem Gesetze vom 28. Mai 1850 86Großes BildKleines BildPDF Download

        19. Wann ist die Untersuchung bei dem Militärgerichte rechtshängig?  86Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der Praxis 89Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Der Litisdenunziat als Zeuge  89Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Malzaufschlagsdefraudationen. Böse Absicht und Fahrlässigkeit. Haftung für Dienstboten. Außerordentliche Strafen  90Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Alimenten- Abfindungssumme, im Konkurse liquidirt  94Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Eidesdelation im Konkurse, die Priorität betr. Unstatthaftigkeit wegen Nichtvorlage der Eidesformel  95Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 7. Samstag, den 27. März 1852 97Großes BildKleines BildPDF Download

      Voelderndorff, Otto v.: Hypothekenrechtliches  97Großes BildKleines BildPDF Download
      Dr. Otto v. Voelderndorff
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

      Feust, C.: Mittheilungen aus dem Merkantilprozesse und Merkantilrechte  100Großes BildKleines BildPDF Download
      Dr. C. Feust

      Mittheilungen aus der Praxis 106Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Rr., ...: Zu Art. 66 des Strafprozeßgesetzes vom 10. Nov. 1848  106Großes BildKleines BildPDF Download
        Rr.

        2. Gr., ...: Beschlagnahme von Gage-Antheilen im Exekutionswege. Requisition der Militärbehörde. Provisorium  110Großes BildKleines BildPDF Download
        Gr.

    No. 8. Samstag, den 10. April 1852 113Großes BildKleines BildPDF Download

      Kurz, H. C.: Beiträge zu den ehelichen Güter-Rechten, insbesondere nach Mainzer Landrecht  113Großes BildKleines BildPDF Download
      Dr. H. C. Kurz, k. Gerichtsassessor zu Amorbach

      Mittheilungen aus der Praxis 123Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Transmission in dem Falle, wo der Berufene keine Kenntniß von der Delation erhalten hatte  123Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Vorrang einer Waarenforderung vor dem Muttergut der Kinder, wenn die verstorbene Ehefrau des Kridars mit diesem zu offenem Kram und Laden gesessen. Unter welchen Umständen ist Letzteres anzunehmen?  124Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Gr., ...: Ist bei Annahme eines Braumeisters ein schriftlicher Vertrag erforderlich? : Preuß. Recht  126Großes BildKleines BildPDF Download
        Gr.

        4. Restitution gegen Urtheile, als subsidiäres Rechtsmittel : Vgl. Bd. 12 S. 89  127Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Expropriations-Entschädigung, in Jahresrenten gefordert  128Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 9. Samstag, den 24. April 1852 129Großes BildKleines BildPDF Download

      Pözl, ...: ¬Der Artikel 34 des Ablösungs-Gesetzes mit besonderer Beziehung auf die kirchliche Baulast  129Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Dr. Pözl

      Mittheilungen aus der Praxis 139Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Lozirung vorgemerkter Forderungen, unter Auflage nachträglicher Beibringung des grundherrlichen Verpfändungskonsenses  139Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Bei Geltendmachung ihrer Muttergutsforderung im Konkurse des Vaters erscheinen die Kinder als Erben ihrer Mutter  140Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Restitution gegen ein ewiges Stillschweigen auflegendes Erkenntniß  141Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Statuten-Kollision. Testamentsformen  141Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Merkmale speziellen Widerspruches  143Großes BildKleines BildPDF Download

        6. Zinsen über den Betrag des Kapitals, wegen in Mitte liegender Verurtheilung  144Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 10. Samstag, den 8. Mai 1852 145Großes BildKleines BildPDF Download

      Restitution gegen die Wirkung eines abgeleisteten Eides  145Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der Praxis 153Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Pf., ...: Ablösung der Grundbarkeit. Fortdauer der Nutzungsrechte, welche sich der Grundherr auf dem grundbaren Gute vorbehalten hatte  153Großes BildKleines BildPDF Download
        Pf.

        2. Speditionsgeschäft. Nachnahme. Retentionsrecht des Frachtfuhrmanns  158Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Kuratelbestellung über einen blödsinnigen Ehemann  159Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 11. Samstag, den 22. Mai 1852 161Großes BildKleines BildPDF Download

      Kilp, J.: Ungenügende Zeugenbenennung. Verfügung darauf : GO. Kap. 10. §. 6.  161Großes BildKleines BildPDF Download
      J. Kilp

      Oberstrichterliche Entscheidungen über Kompetenzkonflikte nach dem Gesetze vom 28. Mai 1850 164Großes BildKleines BildPDF Download

        20. Die einmal begründete Kompetenz dauert auch bei einer späteren Aenderung des Wohnortes fort  164Großes BildKleines BildPDF Download

        21. Rr., ...: Kompetenz der Wechsel- und Merkantilgerichte  165Großes BildKleines BildPDF Download
        Rr., ...

      Mittheilungen aus der Praxis 167Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Ungehorsamsfolgen bei grundlosen weiteren Frist- oder Terminsverlegungs-Gesuchen  167Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Gl., ...: Eideszuschiebung über Ehebruch im Ehescheidungsprozesse  168Großes BildKleines BildPDF Download
        Gl.

        3. Rr., ...: Bevollmächtigung zur Empfangnahme einer Lebensversicherungssumme  169Großes BildKleines BildPDF Download
        Rr.

        4. Kompetenzkonflikt. Beseitigung desselben im Wege der Berufung  172Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Befugniß des Oberrichters, unnöthige Eidesleistungen abzuschneiden  175Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 12. Samstag, den 5. Juni 1852 177Großes BildKleines BildPDF Download

      Inwiefern haften die einzelnen Miterben für die Schulden ihres Erblassers : Bamberger und gemeines Recht ; Prioritätsordnung von 1822  177Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der Praxis 187Großes BildKleines BildPDF Download

        Urkunden der Siegelmäßigen. Vemuthung für die Aechtheit : Komment. über die GO. Bd. III S. 133  187Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 13. Samstag, den 19. Juni 1852 193Großes BildKleines BildPDF Download

      Verwahrung der Gastwirthe, in Betreff ihrer Haftung, durch Anschlag an den Zimmerthüren  193Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der Praxis 199Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Vollständige Probe im Falle der testium singularitas adminiculativa : Gegen den Kommentar Bd. 3 S. 101  199Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Umfang eines Realgewerbes. Gerichtszuständigkeit  201Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Kauf von Erbschaften, welche Auswanderern in Aussicht stehen  205Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Wette, betreffend die Schnelligkeit eines Pferdes  208Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 14. Samstag, den 3. Juli 1852 209Großes BildKleines BildPDF Download

      Feust, C.: Zur Lehre vom Verfahren im mündlichen Verhöre  209Großes BildKleines BildPDF Download
      Dr. C. Feust

      Völderndorff, Otto von: Hypothekenrechtliches : Vgl. oben S. 97 f.  211Großes BildKleines BildPDF Download
      Dr. Otto von Völderndorff
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilungen aus der Praxis 218Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Realgewerbe. Umfang. Beweislast, wenn die Beklagten früher in der Ausübung der fraglichen Gewerbsbefugniß von der Verwaltungsbehörde geschützt worden  218Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Ufer- (resp. Wasser-) bau zum Zwecke der Flößerei. Nichtverpflichtung der Adjazenten. Was hat der sich auf Herkommen Stützende zu behaupten?  219Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Richterliche Reduction des Betrages einer Wette, Beweislast  224Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Einlassung auf die Widerklage, deren Grund auch exceptionsweise geltendgemacht wird  224Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 15. Samstag, den 17. Juli 1852 225Großes BildKleines BildPDF Download
      Mittheilungen aus der Praxis 225Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Gl., ...: Rechtsgemeinschaft bei einer Koppelhut unter den Hutgenossen; in Folge derselben darf neben der Koppelhut mit Rindvieh eine Schafhut resp. ein Schäfereirecht von Seite einiger Genossen gegen den Willen der übrigen auf dem hutpflichtigen Lande und selbst auf eigenen Grundstücken nicht ausgeübt werden; desfallsige actio negatoria oder prohibitoria; Sachlegitimation; oberrichterliches Amt zu Erlassung eines Definitiv-Erkenntnisses, wenn gebeten wurde, vorerst auf Beweis zu erkennen, dieser aber überflüssig erscheint  225Großes BildKleines BildPDF Download
        Gl.

        2. Exceptio non (rite) adimpleti contractus  235Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Sp., ...: Insinuation durch die Post  238Großes BildKleines BildPDF Download
        Sp.

        4. Schutz im jüngsten Besitze bei Reallasten  239Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 16. Samstag, den 31. Juli 1852 241Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber die eherechtlichen Verhältnisse der Mitglieder der deutsch-katholischen und freien Gemeinden  241Großes BildKleines BildPDF Download
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    No. 17. Samstag, den 14. August 1852 257Großes BildKleines BildPDF Download

      Bolgiano, C.: Ueber die Behandlung zerstörlicher der Streiteinlassung vorausgeschickten Einreden  257Großes BildKleines BildPDF Download
      von Professor Dr. C. Bolgiano
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

      Rr., ...: Ueber die eherechtlichen Verhältnisse der Mitglieder der deutsch-katholischen und freien Gemeinden : (Schluß)  265Großes BildKleines BildPDF Download
      Rr.
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilungen aus der Praxis 267Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Materialienlieferungen und Dienstleistungen ohne verabredeten Preis und Lohn. Klagverbesserung  267Großes BildKleines BildPDF Download

        2. L., ...: Berufung bei Einstellung des Strafverfahrens und Verweisung wegen Vergehens  268Großes BildKleines BildPDF Download
        L.

        3. Ueber die servitus fumi immittendi nach preuß. Landrechte  269Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Voller Beweis durch praesumtiones hominis  271Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Zusammengesetzter Beweis  272Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 18. Samstag, den 28. August 1852 273Großes BildKleines BildPDF Download
      Oberstrichterliche Entscheidungen über Kompetenzkonflikte nach dem Gesetze vom 28. Mai 1850 273Großes BildKleines BildPDF Download

        22. Die Kompetenz zur Führung einer Voruntersuchung ist maßgebend für jene zur Beschlußfassung über dieselbe  273Großes BildKleines BildPDF Download

        23. Die Prävention ist für die Kompetenz des Untersuchungsgerichtes nur bei der Konkurrenz mehrerer Verbrechen entscheidend  275Großes BildKleines BildPDF Download

        24. Rr., ...: Klagen gegen den Postfiskus sind bei dem Appellationsgerichte von Oberbayern zu stellen  278Großes BildKleines BildPDF Download
        Rr.

      Mittheilungen aus der Praxis 281Großes BildKleines BildPDF Download

        1. M., ...: Gerichtsstand der Erben  281Großes BildKleines BildPDF Download
        M.

        2. Zeitablauf als Hinderniß der Eideszuschiebung  286Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Forum für Arrestgesuche  287Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Berufung bei Verweisung wegen Vergehens : Nachtrag zu S. 269 Note 1  288Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 19. Samstag, den 11. Septbr. 1852 289Großes BildKleines BildPDF Download

      Zur Würdigung der exceptio obscuri libelli : Allgemeine Bezugnahme auf Vorakten  289Großes BildKleines BildPDF Download

      Bolgiano, C.: Ueber die Behandlung zerstörlicher der Streiteinlassung voausgeschickter Einreden : (Schluß)  292Großes BildKleines BildPDF Download
      von Professor Dr. C. Bolgiano
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilungen aus der Praxis 298Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Zuständigkeit zur Protokollirung von Grundrenten-Fixations- und Ablösungs-Verträgen  298Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Nichtigkeitsbeschwerde gegen ein oberstrichterliches Erkenntniß wegen Verstoßes wider eine frühere rechtskräftige Entscheidung mit Erfolg erhoben  301Großes BildKleines BildPDF Download

        3. L., ...: Zuständigkeit bei Festsetzung von Vertheidigungsgebühren  303Großes BildKleines BildPDF Download
        L.

        4. Zeugenverwerfung wegen direkter Betheiligung  304Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 20. Samstag, den 25. September 1852 305Großes BildKleines BildPDF Download

      Dollmann, ...: Zur Lehre von dem Verweisungsurtheile und der Berufung gegen Erkenntnisse des Kreis- und Stadtgerichtes in Strafsachen  305Großes BildKleines BildPDF Download
      von Prof. Dr. Dollmann
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilung aus der Praxis 317Großes BildKleines BildPDF Download

        Gerichtsstand der mit Bewilligung im Ausland lebenden Pensionisten  317Großes BildKleines BildPDF Download

      Nekrolog (Franz Xaver Rosner, 1819-1852)  319Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 21. Samstag, den 9. Oktober 1852 321Großes BildKleines BildPDF Download

      Dollmann, ...: Zur Lehre von dem Verweisungsurtheile und der Berufung gegen Erkenntnisse des Kreis- und Stadtgerichtes in Strafsachen : (Fortsetzung)  321Großes BildKleines BildPDF Download
      von Prof. Dr. Dollmann
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilungen aus der Praxis 327Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Pf., ...: Sch., ...: Ueber das Erbrecht der bürgerlichen Ehegatten in München  327Großes BildKleines BildPDF Download
        Pf. u. Sch.

        2. Pf., ...: Ablösung der Grundbarkeit. Fortdauer der Nutzungsrechte, welche sich der Grundherr auf dem grundbaren Gute vorbehalten hatte  331Großes BildKleines BildPDF Download
        Pf.

        3. Verkaufs-Kommission, Staatspapiere betr. Berechnung der laufenden Zinsen  335Großes BildKleines BildPDF Download

        4. L., ...: Unstatthafte Rückanwendung des §. 2 Beil. VIII zur VU  335Großes BildKleines BildPDF Download
        L.

        5. Konventionalstrafe. Modifikation der Hauptleistung  336Großes BildKleines BildPDF Download

        6. Gl., ...: Folge unstatthafter Eideszurückschiebung  336Großes BildKleines BildPDF Download
        Gl.

    No. 22. Samstag, den 23. Oktober 1852 337Großes BildKleines BildPDF Download

      Bl., ...: Von der Wechselfähigkeit der Bierbrauer in Bezug auf Wechselarrest  337Großes BildKleines BildPDF Download
      Bl.

      Mittheilungen aus der Praxis 343Großes BildKleines BildPDF Download

        1. M., ...: Judeneid  343Großes BildKleines BildPDF Download
        M.

        2. M., ...: Restitutionsfrist : Zu §. 38 des Proz.-Ges. vom 17. Nov. 1837  348Großes BildKleines BildPDF Download
        M.

        3. M., ...: Aufhebung der Naturalfrohndienste : Zu Art. 2 des Ablösungs-Ges. v. 4. Juni 1848  349Großes BildKleines BildPDF Download
        M.

        4. Beweisprüfung nach dem Sinne des Beweissatzes  349Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Fall des Zweifels, ob vollständiger Beweis anzunehmen  350Großes BildKleines BildPDF Download

        6. Der Einwand aus dem Anastasischen Gesetze kann nicht blos aus der letzten Cession, durch welche die Forderung an den Kläger kam, abgeleitet werden  351Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 23. Samstag, den 6. November 1852 353Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber das Recht des Käufers zum Rücktritt von dem Kaufvertrag wegen verspäteter Lieferung der Waare  353Großes BildKleines BildPDF Download

      N., ...: Klage oder Denunciation wegen Ehebruchs von Seite eines Ehegatten, der selbst die Ehe gebrochen  359Großes BildKleines BildPDF Download
      N.

      Mittheilungen aus der Praxis 361Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Cession litigiöser Forderungen : Bayer. R.  361Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Ueber Ehehaftsgerechtigkeiten. Wesentliche Merkmale. Erforderniß landesherrlicher Bewilligung. Aenderungen in der Ausübung. Nichtanmeldung : Nach bayer. Recht  362Großes BildKleines BildPDF Download

        3. M., ...: Retentionsrecht : Bayer. LR.  366Großes BildKleines BildPDF Download
        M.

        4. L., ...: Von der eigenen Wissenschaft beim Erfüllungseid  368Großes BildKleines BildPDF Download
        L.

    No. 24. Samstag, den 20. November 1852 369Großes BildKleines BildPDF Download

      Dollmann, ...: Zur Lehre von dem Verweisungsurtheile und der Berufung gegen Erkenntnisse des Kreis- und Stadtgerichtes in Strafsachen : (Fortsetzung - vgl. Nr. 21)  369Großes BildKleines BildPDF Download
      von Prof. Dr. Dollmann
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilungen aus der Praxis 375Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Ist der Finanzfiskus oder Staatsschuldenfiskus der rechte Beklagte, wenn auf Erhöhung des Dominikalrenten-Ueberweisungs-Betrages geklagt wird?  375Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Erlöschung der Servituten durch Nichtgebrauch  377Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Anspruch auf Deserviten im Falle freiwilliger Prozeßführung für eine Armenpartei. Disziplinarsache  378Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Verpflichtung zur Naturalleistung bei Fungibilien von veränderlichem Werthe  382Großes BildKleines BildPDF Download

        5. Kann ein von der General-Administration für ersatzpflichtig erklärter Postbeamter den Weg der Provokation einschlagen?  383Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 25. Samstag, den 4. Dezember 1852 385Großes BildKleines BildPDF Download

      Dollmann, ...: Zur Lehre von dem Verweisungsurtheile und der Berufung gegen Erkenntnisse des Kreis- und Stadtgerichtes in Strafsachen : (Schluß)  385Großes BildKleines BildPDF Download
      von Prof. Dr. Dollmann
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Mittheilungen aus der Praxis 391Großes BildKleines BildPDF Download

        1. M., ...: Insinuation gerichtlicher Beschlüsse durch Ortsvorsteher  391Großes BildKleines BildPDF Download
        M.

        2. Von der Belangung des verganteten Schuldners, wenn er wieder zu Kräften kommt  394Großes BildKleines BildPDF Download

        3. L., ...: Abnahme des Diffessionseides, ungeachtet Produzent Verwahrung dagegen eingelegt hat  399Großes BildKleines BildPDF Download
        L.

    No. 26. Samstag, den 18. Dezember 1852 401Großes BildKleines BildPDF Download

      Zoller, ... v.: Zur Lehre vom Verfahren im mündlichen Verhöre  401Großes BildKleines BildPDF Download
      v. Zoller

      Mittheilungen aus der Praxis 408Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Gl., ...: Beitrag zur Lehre von Lehenanwartschaften, und zur Erläuterung des Art. 4 des Lehenablösungsgesetzes vom 4. Juni 1848  408Großes BildKleines BildPDF Download
        Gl.

        2. Bezugnahme auf Vorbringen in einem gleichzeitigen konnexen Prozesse  414Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Ableben des Eidespflichtigen. Verfahren, wenn dessen Folge in der höheren Instanz Entscheidungsgegenstand wird  415Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Steinwurf nach dem Kopfe als Ehescheidungsgrund : Preuß. R.  416Großes BildKleines BildPDF Download

    Literarisches Anzeigeblatt No. 1. Samstag, den 14. Februar 1852 1Großes BildKleines BildPDF Download
    Literarisches Anzeigeblatt No. 2. Samstag, den 19. Juni 1852 3Großes BildKleines BildPDF Download
    Literarisches Anzeigeblatt No. 3. Samstag, den 17. Juli 1852 7Großes BildKleines BildPDF Download
    Beilage No. 4. Samstag, den 28. August 1852 9Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung