Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Dr. J. A. Seuffert's Blätter für Rechtsanwendung. Bd. 24 = N.F. Bd. 4.1859 - Bd. 78.1913; Reg. 21/30 (1868); 31/40 (1876); 41/50 (1886); 51/60 (1896); 61/70 (1906)

Bd. 37 = N.F. Bd. 17, 1872


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Alphabetisches Register zum 37. Bande IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Systematisches Register XXXIIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    No. 1. Samstag den 6. Januar 1872 1Großes BildKleines BildPDF Download
      Anzeige 1Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte  2Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 9Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Ueber die Rechtsverhältnisse des Kultusbauberechtigten gegenüber dem baupflichtigen Zehentbesitzer nach erfolgter Ueberweisung des Zehents an die Ablösungsklasse  9Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Zurückforderung eines ausgestellten Wechsels auf Grund rechtslosen Innehabens  14Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 2. Samstag den 20. Januar 1872 17Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  17Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 26Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Nach dem oberpfälzer Landrechte steht die Anfechtung des Vertrages, wodurch außereheliche Kinder vereinkindschaftet werden, nur den mitvereinkindschafteten ehelichen Kindern zu  26Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Unwirksamkeid der Selbstentmündigung insbesondere nach fränkischem Rechte  30Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 3. Samstag den 3. Februar 1872 33Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  33Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 40Großes BildKleines BildPDF Download

        Die gesetzlichen Bestimmungen über die Wirkung der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches finden auch in dem Falle Anwendung, wenn zum Zwecke der Eintragung einer bestellten Hypothek die Anlegung eines Hypothekfoliums für den verpfändeten Grundbesitz erst veranlaßt war  40Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 1. - 10. Januar 1872 44Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  44Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  46Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 4. Samstag den 17. Februar 1872 49Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  49Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 11. - 24. Januar 1872 62Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  62Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  63Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 5. Samstag den 2. März 1872 65Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  65Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 78Großes BildKleines BildPDF Download

        Rechnungsstellung während der Geschäftsführung  78Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 25. Januar bis 7. Februar 1872 78Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  78Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  80Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 6. Samstag den 16. März 1872 83Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  83Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 8. bis 21 Februar 1872 94Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  94Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  97Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 7. Samstag den 30. März 1872 99Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  99Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 108Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Die Beschränkung der eheherrlichen Veräußerung bei versammter Ehe nach Nürnberger Recht betrifft nur den ehefräulichen Antheil an dem veräußerten Gute  108Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Zur Lehre von der Theilung einer gemeinschaftlichen Sache  108Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Hypothekenbestellung. Paulianisches Rechtsmittel  109Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 22. Februar bis 6. März 1872 110Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869 und zum Ges. v. 28. Mai 1850, die Kompetenzkonflikte betr.  110Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  112Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 8. Samstag den 13. April 1872 115Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber Behandlung der Anwaltskosten, wenn der im Auftrage der Partei vorbereitete Rechtsstreit später nicht rechtshängig wird  115Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  118Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 123Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Mandat. Der Anspruch des Mandatars auf Vergütung der Auslagen ist durch besondere Vertragsbestimmungen auch dann ausgeschlossen, wenn in letzteren für den Mandatar ein gewagtes Geschäft liegt. Bayerisches Landrecht  123Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Ueber die kurzen Verzährungsfristen nach Th. I Tit. 5 §. 343 u. 344 bezw. §. 325 des preuß. Landrechtes  125Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 7. - 20. März 1872 126Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  126Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  128Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 9. Samstag den 27. April 1872 131Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  131Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 139Großes BildKleines BildPDF Download

        Auch bei Handwerkern zu offener Tasche findet nach Augsburger Statuarrecht selbst bei unbeerbter Ehe eine Konsolidation des beiderseitigen Vermögens der Ehetheile nicht statt  139Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 21. März bis 3. April 144Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  144Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  145Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 10. Samstag den 11. Mai 1872 147Großes BildKleines BildPDF Download

      Seel, ...: Ueber das fuldaische Hut- und Schleierrecht in den vormals reichsritterschaftlichen freiherrlich von thüngen'schen Territorien  147Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Oberstaatsanwalt Seel

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 153Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Verhältniß des Art. 14 des Notariatsgesetzes zu Th. I Tit. 9 §. 332 des allg. preuß. Landrechtes  153Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Nichtanwendbarkeit des Gesetzes vom 28. Mai 1852, die Sicherung etc. etc. der auf dem Zehentrechte lastenden kirchlichen Baupflicht betr., auf eine dem Zehentberechtigten obliegende ausschließende Kultuspflicht  156Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 3. bis 17. April 157Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  157Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  159Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 11. Samstag den 25. Mai 1872 163Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  163Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 169Großes BildKleines BildPDF Download

        Werkverbindung. Die Einwendung, das Werk sei nicht gehörig vollendet übergeben worden, schließt die Vertragsklage des Werkmeisters nicht aus, sondern kann nur Entschädigung bewirken. In dem ehefräulichen Vermögensverwaltungs-Rechte bei Entfernung des Ehemannes nach einem unbekannten Aufenthaltsorte veranlaßten Werkverdingungsverträgen. Preußisches Landrecht  169Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 18. April bis 1. Mai 172Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  172Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  174Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 12. Samstag den 8. Juni 1872 179Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  179Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 188Großes BildKleines BildPDF Download

        Ueber die Voraussetzungen des häuslichen Zusammenwohnens der Ehegatten bei Beerbung nach dem in München geltenden Privilegium Albertinum  188Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 2. - 15. Mai 189Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  189Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  192Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 13. Samstag den 22. Juni 1872 195Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  195Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 204Großes BildKleines BildPDF Download

        Hat der Werkbesteller das Werk angenommen, so kann er wegen nicht sofort erkennbarer Mängel nicht blos Entschädigung vom Werkmeister verlangen, sondern denselben auch alternativ zur nachträglichen Wendung der Gebrechen anhalten, wenn nicht ein Verzicht durch konkludente Handlung entgegensteht : (Gemeines Recht.)  204Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 16. - 29. Mai 207Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  207Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  209Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 14. Samstag den 6. Juli 1872 211Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  211Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 30. Mai bis 12. Juni 219Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  219Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  222Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 15. Samstag den 20. Juli 1872 227Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  227Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 13. - 26 Juni 236Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  236Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  238Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 16. Samstag den 3. August 1872 243Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Fortsetzung.)  243Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 253Großes BildKleines BildPDF Download

        Zur Lehre von der longa manu traditio  253Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 27. Juni bis 10. Juli 256Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  256Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  257Großes BildKleines BildPDF Download

      Berichtigung 258Großes BildKleines BildPDF Download
    No. 17. Samstag den 17. August 1872 259Großes BildKleines BildPDF Download
      Herzliche Glückwünsche 259Großes BildKleines BildPDF Download

      Regelsberger, ...: ¬Das Prinzip der Oeffentlichkeit des Hypothekenbuches nach bayerischem Rechte : (Schluß.)  260Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Professor Regelsberger in Gießen
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 271Großes BildKleines BildPDF Download

        Zu §. 23 Ziff. 5 der Prioritäts-Ordnung. Begriff der "Verwaltung" und des "Verwalters"  271Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 18. Samstag den 31. August 1872 275Großes BildKleines BildPDF Download

      Erfüllung simulirter Verträge. Art. 14 des Notariatsgesetzes  275Großes BildKleines BildPDF Download
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 281Großes BildKleines BildPDF Download

        Es gibt nach heutigem Rechte keinen von dem Cessionar verschiedenen Prokurator in rem suam  281Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 11. bis 31. Juli 283Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  283Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  288Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 19. Samstag den 14. September 1872 291Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber das ehefräuliche Anfechtungsrecht (reclamatio uxoria) nach fränkischem Rechte in Bezug auf Viehhandelsgeschäfte des Mannes  291Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 296Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Einleitung giftiger Stoffe aus einer Fabrik in ein Fischwasser. Anspruch auf Wiederherstellung des früheren Zustandes durch Ausräumung des mit den schädlichen Stoffen durchsetzten Schlammes neben dem auf Schadensersatz  296Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Beweis des Irrthumes durch den Kläger bei Rückforderung der irrthümlichen Leistung einer Nichtschuld, insbesondere auch nach bayer. Landrecht  299Großes BildKleines BildPDF Download

        3. Ueber die Präsumtion des früheren Todes unvogtbarer Kinder, wenn dieselben in gemeinsamer Todes-Gefahr mit den Eltern umkommen  302Großes BildKleines BildPDF Download

        4. Ueber die zur Einschreibung einer Protestation im Hypothekenbuche erforderliche Bescheinigung  304Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 20. Samstag den 28. September 1872 307Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber die Vermuthung für die kirchliche Eigenschaft der Zehenten in Rechtsstreiten über Kirchenbaulast  307Großes BildKleines BildPDF Download
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 318Großes BildKleines BildPDF Download

        Zu § 685 II 1 des preuß. Landrechtes. Der hierin erwähnte "rechtmäßige Grund" der Entfernung der Ehefrau ist nur auf im Gesetze selbst enthaltene Fälle der Ausnahme des gemeinschaftlichen Zusammenlebens beziehbar, nicht aber aus allgemeinen richterlichen Ermessen festzustellen. Die Behauptung von Mißhandlung als Grund der Entfernung der Ehefrau veranlaßt in Hinblick auf §. 724 I. c. nur die Gestattung einer entsprechenden Rückkehrsfrist  318Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 21. Samstag den 12. Oktober 1872 323Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber die Vermuthung für die kirchliche Eigenschaft der Zehenten in Rechtsstreiten über Kirchenbaulast : (Fortsetzung.)  323Großes BildKleines BildPDF Download
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 335Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Maschinen als Bestandtheile eines Gebäudes. Möglichkeit des Eigenthumsvorbehaltes an denselben  335Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Eine Schafheerde als Gutszugehörung  338Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 22. Samstag den 26. Oktober 1872 339Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber die Vermuthung für die kirchliche Eigenschaft der Zehenten in Rechtsstreiten über Kirchenbaulast : (Schluß.)  339Großes BildKleines BildPDF Download
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 1. August bis 6. Oktober 353Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  353Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  354Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 23. Samstag den 9. November 1872 355Großes BildKleines BildPDF Download

      Erfüllung simulirter Verträge. Art. 14 des Notariats-Gesetzes  355Großes BildKleines BildPDF Download
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Wirksamkeit der zur Ungebühr gelöschten Hypotheken  359Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 361Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Maschinen einer Kattundruckerei sind nicht Zugehörungen des Gebäudes. Gem. Recht  361Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Die Baupflicht des k. Fiskus als Rechtsnachfolger eines säkularisirten Klosters erstreckt sich nicht auf die später zur Pfarrkirche umgewandelte Klosterkirche  367Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 7. bis 13. Oktober 369Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  369Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  370Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 24. Samstag den 23. November 1872 371Großes BildKleines BildPDF Download

      Kann sich der Gläubiger, welchem eine Hypothek-Forderung seines Schuldners durch richterliche Hilfsvollstreckung überwiesen worden ist, auf die Wirkungen der Oeffentlichkeit des Hypotheken-Buches berufen?  371Großes BildKleines BildPDF Download

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 14. - 27. Oktober 375Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  375Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  378Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der appellationsgerichtlichen Praxis 380Großes BildKleines BildPDF Download

        Klage wegen Nichtigkeit eines Amortisationsverfahrens  380Großes BildKleines BildPDF Download

      Berichtigung und Nachträge 385Großes BildKleines BildPDF Download
    No. 25. Samstag den 7. Dezember 1872 387Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber den Antrag auf Verfolgung wegen Verbrechen wider die Sittlichkeit bei Anwendung der bayerischen Strafprozeßgesetze  387Großes BildKleines BildPDF Download
      Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 28. Oktober bis 10. November 394Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  394Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  396Großes BildKleines BildPDF Download

      Mittheilungen aus der appellationsgerichtlichen Praxis 399Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Die Klage auf Löschung einer aus einem Handelsgeschäfte entstandenen hypothekarischen Kaution gehört vor das Bezirksgericht  399Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Der Umstand, daß durch das Grundvermögen die auf demselben haltenden Hypothekenschulden nicht gedeckt werden, steht der Eröffnung der Gant nicht entgegen  401Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 402Großes BildKleines BildPDF Download

        Zu Art. 60 des Notariats-Gesetzes  402Großes BildKleines BildPDF Download

    No. 26. Samstag den 21. Dezember 1872 403Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber den Antrag auf Verfolgung wegen Verbrechen wider die Sittlichkeit bei Anwendung der bayerischen Strafprozeßgesetze : (Schluß.)  403Großes BildKleines BildPDF Download
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      Uebersicht über die neueren Ergebnisse der Rechtsprechung des obersten Gerichtshofes in Gegenständen des Civilrechtes und Civilprozesses. 11. - 24. November 409Großes BildKleines BildPDF Download

        I. Zur Proz.-Ordn. und zum Einf.-Ges. vom 29. Apr. 1869  409Großes BildKleines BildPDF Download

        II. Civilrechtliche Entscheidungen  413Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungen des obersten Gerichtshofes für Bayern rechts des Rheines 416Großes BildKleines BildPDF Download

        1. Ueber Gutsanheirathung in Eheverträgen  416Großes BildKleines BildPDF Download

        2. Kann der Ehemann, wenn er der Frau an seinem Hofgute das Miteigenthum und nach seinem Tode das Alleineigenthum im Ehevertrage eingeräumt hat, dasselbe wenigstens mit der Wirkung übergeben, daß seine Gutshälfte auf die Erwerber übergeht?  418Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung