Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft. Bd. 1.1859 - Bd. 54 = 3.F. Bd. 18.1919; Suppl. zu Bd. 26 = N.F. Bd. 7; Reg. 1/9 (1868); Haupt-Reg. 10/19 (1878)

Bd. 34 = N.F. Bd. 15, 1892


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhaltsübersicht des 15. Bandes der N. F. IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Nekrolog 1Großes BildKleines BildPDF Download

      Maurer, K.: Frederik Peter Brandt  1Großes BildKleines BildPDF Download
      K. Maurer

    Quellenkunde 9Großes BildKleines BildPDF Download

      Wölfflin, Ed.: Heinr. Leipold, Studienlehrer, über die Sprache des Juristen Aemilius Papinius. Passau 1891. 80 S.  9Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Ed. Wölfflin

    Rechtsgeschichte 15Großes BildKleines BildPDF Download

      Menzinger, Leopold: Dr. Emil Pfersche, die Interdicte des römischen Civilprocesses. Eine rechtsgeschichtliche Untersuchung. Festschrift. Graz 1888  15Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

      Meurer, Christian: Foras, le Cte de, le droit du Seigneur au moyen-âge. Étude critique et historique Chambéry, André Perrin. 1886. XIX et 281 p.  18Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Christian Meurer

      Menzinger, Leopold: Max Weber, zur Geschichte der Handelsgesellschaften im Mittelalter. Nach südeuropäischen Quellen. Stuttgart 1889  28Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

      Menzinger, Leopold: Dr. jur. Arthur Schmidt, echte Noth. Ein Beitrag zur deutschen Rechtsgeschichte. Leipzig 1888  29Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

    Civilrecht 35Großes BildKleines BildPDF Download

      Lotmar, ...: Dr. H. Pflüger, Privatdocent in Bonn, die sogenannten Besitzklagen des römischen Rechts. Leipzig, Duncker & Humblot. 1890. 415 S.  35Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Lotmar

      Hellmann, ...: Th. Engelmann, die custodiae praestatio nach römischem Recht. Von der juristischen Facultät der Universität München mit dem Accessit gekrönte Preisschrift. Nördlingen, C. H. Beck. 1870. 190 S. Franz Xaver Bruckner, die custodia nebst ihrer Beziehung zur vis maior nach römischem Recht. Gekrönte Preisschrift der Universität München. München, Theodor Ackermann. 1889. 300 S.  45Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hellmann

      Bruckner, ...: Dr. jur. Theodor Niemeyer, Privatdocent an der Universität zu Halle, Depositum irregulare. Halle a. S., Max Niemeyer. 1889  56Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Bruckner

      Hellmann, ...: Dr. Karl Salkowski, o. Professor der Rechte in Königsberg i. Pr.; Die Lehre von den Vermächtnissen in Fortsetzung von Glück's Erläuterung der Pandekten, bearbeitet von Dr. Karl Ludwig Arndts. IV. Bd. Erlangen, Palm & Enke. 1889. XV und 724 S.  82Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hellmann

      Grueber, E.: Thomas Erskine Holland, the Elements of Jurisprudence. Oxford. Fifth Edition. Oxford at the Clarendon Press. 1890. XIX und 390 S.  97Großes BildKleines BildPDF Download
      Von E. Grueber

    Strafrecht 102Großes BildKleines BildPDF Download

      Ullmann, E.: K. Olivecrona, Om dödsstraffet. Andra fullständigt omarbetade, betydligt tillökade upplagan. Upsala, W. Schultz. XX und 310 S.  102Großes BildKleines BildPDF Download
      Von E. Ullmann

      Reinhard, ...: Dr. Breithaupt, Volenti non fit iniuria. Puttkammer und Mühlbrecht, Berlin. 1891. 80 S. Otto Hammerer, der Einfluß des Rechtsirrthums auf die Bestrafung nach deutschem Reichsstrafrecht. Inaugural-Dissertation. Ackermann, München. 1890. 81. S. Dr. E. Landsberg, die sog. Commissivdelicte durch Unterlassung im deutschen Strafrecht. Ein Versuch. Freiburg i. Br., J. C. B. Mohr. 1890. 290 S. Dr. O. Friedmann, zur Reform des österr. Strafrechts. Wien, Hölder. 1891. 260 S. Dr. Karl Hilse, das Schutzbedürfnis der Pferdebahnen im Strafrechtsgebiete. Berlin 1890. 159 S. Ed. Aug. Schroeder, das Recht im Irrenwesen. Zürich und Leipzig, Orell Füßli & Co. 1890. 152 S. Dr. Robert v. Hippel, die Thierquälerei in der Strafgesetzgebung des In- und Auslandes. Berlin, Otto Liebmann. 1891. 198 S.  104Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

    Strafproceß 125Großes BildKleines BildPDF Download

      Reinhard, ...: Hermann Meyer, Oberlandesgerichtsrath. Bemerkungen über die Fassung der Strafurtheile. Berlin, Fr. Vahlen. 1891. 56 S. V. Rintelen, der Strafproceß. Berlin, Liebmann. 1891. 518 S. Dr. Rich. Schmitt, Staatsanwalt und Privatkläger. Leipzig 1891. 148 S.  125Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

    Völkerrecht 126Großes BildKleines BildPDF Download

      Lammasch, ...: Handbuch des Völkerrechts. Herausgegeben von F. v. Holtzendorff. IV. Bd. Hamburg 1889. 854 S.  128Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Lammasch

    Kirchenrecht 138Großes BildKleines BildPDF Download

      Zorn, Philipp: J. B. Sägmüller, die Papstwahlen und die Staaten von 1447-1555 (Nicolaus V. bis Paul IV.). Eine kirchenrechtlich-historische Untersuchung über den Anfang des staatlichen Rechts der Exclusive in der Papstwahl. Tübingen, Laupp. 1890. VI. und 238 S. Ludwig Wahrmund, Beiträge zur Geschichte des Exclusionsrechts bei den Papstwahlen. Aus römischen Archiven. In: Sitzungsberichte der kaiserl. Academie der Wissenschaften in Wien. Philos.-hist. Classe B. C. XXII. Wien 1890. 54. S.  138Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Philipp Zorn

      Rehm, Hermann: Otto Mejer, das Rechtsleben der deutschen evangelischen Landeskirchen. Umrisse zur Orientirung für Geistliche und Gemeindemitglieder. Hannover, Carl Meyer (Gustav Prior). 1889. 108 S.  147Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hermann Rehm

      Rehm, Hermann: Arthur Schmidt, o. Prof. der Rechte an der Universität Gießen. Kirchenrechtliche Quellen des Großherzogthums Hessen. Eine Quellensammlung zur Stellung von Staat und Kirche und zum kirchlichen Verfassungsrecht. Gießen, J. Ricker. 1891. VIII. 239 S.  149Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hermann Rehm

    Zeitschriften 151Großes BildKleines BildPDF Download
    Rechtsgeschichte 161Großes BildKleines BildPDF Download

      Kipp, Th.: Friedrich Schulin, Lehrbuch der Geschichte des römischen Rechts. Stuttgart 1889  161Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Th. Kipp

      Pappenheim, Max: Karl Hegel, Städte und Gilden der germanischen Völker in Mittelalter. 2 Bände (XVII und 457 S.; XII und 516 S.) Leipzig, Duncker & Humblot. 1891  172Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Max Pappenheim

    Civilrecht 219Großes BildKleines BildPDF Download

      Hölder, ...: R. v. Jhering, der Besitzwille. Zugleich eine Kritik der herrschenden juristischen Methode. Jena, Fischer. 1889. XVI und 540 S. J. E. Kuntze, zur Besitzlehre. Für und wider R. v. Jhering, Leipzig, Hinrichs. 1890 W. Stintzing, zur Besitzlehre. Kritische Streifzüge. München, Ackermann. 1892 Zur Besitzlehre  219Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hölder

    Staatsrecht 257Großes BildKleines BildPDF Download

      Herzfelder, F.: Dr. Ludwig Gumplowicz, Prof. in Graz, das österreichische Staatsrecht (Verfassungs- und Verwaltungsrecht). Ein Lehr- und Handbuch Wien, Manz. 1891. 642 S. und Register  257Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. F. Herzfelder

      Herzfelder, F.: Dr. J. B. Westerkamp, o. ö. Prof. der Rechte an der Universität Marburg, das Bundesrecht der Republik der Vereinigten Niederlande (1579-1795). Marburg, N. G. Elwert. 1890. 52 S.  261Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. F. Herzfelder

      Herzfelder, F.: Dr. Gustav Seidler, a. o. Prof. an der Wiener Universität, die Immunität der Mitglieder der Vertretungskörper nach österreichischem Rechte. Auf rechtsgeschichtlicher und rechtsvergleichender Grundlage. Leipzig und Wien, Franz Deuticke. 1891. 115 S.  268Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. F. Herzfelder

      Reinhard, ...: Theodor Pistorius, die Staatsgerichtshöfe und die Ministerverantwortlichkeit nach heutigem deutschen Staatsrecht. Tübingen, Laupp. 1891. 209 S.  276Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

      Rehm, Hermann: Paul Laband, das Staatsrecht des deutschen Reiches. Zweite umgearbeitete Auflage. Zweiter Band. Freiburg i. Br., J. C. B. Mohr (Paul Siebeck). 1891. VII und 1114 S.  285Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hermann Rehm

    Strafrecht 299Großes BildKleines BildPDF Download

      Ullmann, E.: A. Simonson, Der Begriff des "Vortheils" und seine Stellung im deutschen Strafrecht. Berlin, Vahlen. 1889. 96 S.  299Großes BildKleines BildPDF Download
      Von E. Ullmann

      Ullmann, E.: Gilles de la Tourette, der Hypnotismus und die verwandten Zustände vom Standpunkte der gerichtlichen Medizin. Autorisirte deutsche Uebersetzung mit einem Vorwort von J. M. Charcot. Hamburg, Verlagsanstalt (vorm. J. F. Richter). 1889. IV und 545 S.  304Großes BildKleines BildPDF Download
      Von E. Ullmann

      Ullmann, E.: C. Lombroso und R. Laschi, Der politische Verbrecher und die Revolutionen. In anthropologischer, juristischer und staatswissenschaftlicher Beziehung. Unter der Mitwirkung der Verfasser deutsch herausgegeben von H. Kurella. Mit 9 Tafeln. 2 Bände. Hamburg, Verlagsanstalt (vorm. J. F. Richter). 1892. VII u. 280 u. 287 S.  308Großes BildKleines BildPDF Download
      Von E. Ullmann

    Kirchenrecht 316Großes BildKleines BildPDF Download

      Zorn, Philipp: Camillo Henner, Beiträge zur Organisation und Competenz der päpstlichen Ketzergerichte. Leipzig 1890. XII und 383 S. Hugo Sachße, ein Ketzergericht. Vortrag. Berlin 1891. 23 S. Hugo Sachße, Bernardus Guidonis Inquisitor und die Apostelbrüder. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der Praktika. Rostock 1891. 58 S.  316Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Philipp Zorn

    Quellenkunde 321Großes BildKleines BildPDF Download

      Landsberg, Ernst: Max Conrat (Cohn), Geschichte der Quellen und Literatur des römischen Rechts im früheren Mittelalter, I. Band, XI u. 645 S.  321Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Ernst Landsberg

    Rechtsgeschichte 354Großes BildKleines BildPDF Download

      Pappenheim, Max: Dr. Heinrich Gottfried Gengler, Professor der Rechte an der Universität Erlangen, Beiträge zur Rechtsgeschichte Bayerns. Erstes Heft: Die altbayerischen Rechtsquellen aus der vorwittelsbachischen Zeit. (VI und 269 S.) 1889. Zweites Hefts: Die altbayerischen Ehehaft-Rechte (VIII u. 130 S.) 1891. Erlangen und Leipzig, A. Deichert  354Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Max Pappenheim

      Baron, J.: O. Treuber, Wesen der Gräberbußen Lykiens, ihr Verhältnis zu den übrigen in griechischer Sprache und zu den römischen. Tübingen 1888. 45 S.  356Großes BildKleines BildPDF Download
      Von J. Baron

    Civilrecht 359Großes BildKleines BildPDF Download

      Hellmann, ...: W. Kindel, das Recht an der Sache. Krit. Bemerk. z. 3. Buche des Entwurfs eines bürgerl. Gesetzbuchs für das Deutsche Reich. Breslau, E. Morgenstern. 1889. XXVIII und 440 S.  359Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hellmann
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      Baron, J.: L. Rerolle, du colonage partiaire et spécialement du metayage. Paris, Chevalier-Marescq & Cie. 1888. 602 p.  375Großes BildKleines BildPDF Download
      Von J. Baron

      Mayer, E.: Dr. Ph. Heck. Das Recht der großen Haverei. Berlin 1889  381Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. E. Mayer

    Staatsrecht 399Großes BildKleines BildPDF Download
      Zur Literatur des Arbeiterversicherungsrechtes 399Großes BildKleines BildPDF Download

        Piloty, R.: E. v. Woedtke, kaiserl. Geh. Regierungsrath, vortr. Rath im Reichsamt des Innern, Unfallversicherungsgesetz vom 6. Juli 1884. Mit dem "Ausdehnungsgesetz" vom 28. Mai 1885 und unter theilweiser Berücksichtigung des Bau-Unfallversicherungsgesetzes vom 11. Juli 1887. Commentar. 4. Aufl. Im amtlichen Auftrage. Berlin, Gg. Reimer. 1889. 585 S. E. v. Woedtke. Unfallversicherung der in land- und forstwirthschaftlichen Betrieben beschäftigten Personen. Nach dem Reichsgesetz vom 5. Mai 1886. Als Commentar bearbeitet. 2. Auflage. Berlin, Gg. Reimer. 1888. 564 S. E. v. Woedtke. Das Reichsgesetz betr. die Krankenversicherung der Arbeiter vom 15. Juni 1883, mit Einleitung und Erläuterungen. 3. Aufl. Berlin und Leipzig, J. Guttentag. 1886  399Großes BildKleines BildPDF Download
        Von R. Piloty

        Piloty, R.: Dr. R. Bosse und E. v. Woedtke, das Reichsgesetz betr. die Invaliditäts- und Altersversicherung vom 22. Juni 1889, mit Einleitung und Erläuterungen. Nach amtlichen Quellen. 2. Aufl. Leipzig, Duncker & Humblot. 1891. 851 S. Robert Landmann, Oberregierungsrath im k. b. Staatsministerium des Innern, das Unfallversicherungsgesetz vom 6. Juli 1884, nebst dem Ausdehnungsgesetz vom 28. Mai 1885 und dem Beamten-Fürsorgegesetz vom 15. März 1886, mit den Vollzugsvorschriften herausgegeben und erläutert. Nördlingen, C. H. Beck. 1886. 515 S. Karl Rasp, Regierungsrath im k. b. Staatsministerium des Innern, die land- und forstwirthschaftliche Unfall- und Krankenversicherung nach dem RG. vom 5. Mai 1886 und dem bayer. Ausführungsgesetz vom 5. April 1888. Nördlingen, C. H. Beck. 1889. 477 S. Robert Landmann und Karl Rasp, das Reichsgesetz über die Invaliditäts- und Altersversicherung der Arbeiter vom 22, Juni 1889. München, C. H. Beck 1891. 815 S. - Erster Band der von Landmann und Rasp herausgegebenen Commentarreihe: Die Arbeiterversicherungsgesetzgebung für das deutsche Reich in ihrer Anwendung für das Königreich Bayern Dr. Richard Freund, Magistrats-Assessor zu Berlin, das Reichsgesetz betr. die Invaliditäts- und Altersversicherung vom 22. Juni 1889, nebst sämmtlichen Ausführungsverordnungen der Reichsbehörden und der preuß. Landescentralbehörden etc. mit Erläuterungen. 2. Aufl. Berlin, J. J. Heine. 1891. 308 S. und Nachtrag Dr. L. Fuld, das Reichsgesetz betr. die Invaliditäts- und Altersversicherung vom 22. Juni 1889 mit Erläuterungen. Erschienen als Bd. III des zweiten Theils der "Gesetzgebung des deutschen Reiches mit Erläuterungen". Erlangen, Palm und Enke. 1890. 561 S. H. Gebhard, das Reichsgesetz betr. die Invaliditäts- und Altersversicherung vom 22. Juni 1889 mit Erläuterungen. Altenburg, St. Geibel. 1891. 384 S. W. Stenglein, das Reichsgesetz betr. die Invaliditäts- und Altersversicherung vom 22. Juni 1889, für den praktischen Gebrauch erläutert. Berlin, Franz Vahlen. 1890. 275 S. Just, die Unfallversicherung der in land- und forstwirthschaftlichen Betrieben beschäftigten Personen nach dem Reichsgesetz vom 5. Mai 1886. Berlin, Siemenroth u. Worms. 1888. 397 S. A. Reger, das Reichgesetz betr. die Krankenversicherung der Arbeiter vom 15. Juni 1883, nebst Novelle vom 28. Jan. 1885 und bayerischem Ausführungsgesetze vom 28. Febr. 1884, mit Erläuterungen. 4. Auflage. Ansbach, C. Brügel und Sohn. 1885. 300 S.- Erstes Bändchen der Reichsgesetzgebung auf dem Gebiete der Arbeiterversicherung, erläutert von bayer. Verwaltungsbeamten  400Großes BildKleines BildPDF Download
        Von R. Piloty

        Piloty, R.: C. Gräf, das Unfallversicherungsgesetz vom 6. Juli 1884, nebst dem Ausdehnungsgesetz vom 28. Mai 1885 und dem bayer. Ausführungsgesetz vom 3. Dezbr. 1885, mit Erläuterungen. 2. Auflage. 405 S., und Derselbe, das Reichsgesetz betr. die Fürsorge für Beamte und Personen des Soldatenstandes in Folge von Betriebsunfällen mit Erläuterungen. Ansbach, C. Brügel u. Sohn. 1886. 53 S. Zweites Bändchen der Reichsgesetzgebung u. s. w., mit zwei Ergänzungsbändchen. 1886. 1889 Derselbe, das Reichsgesetz betr. die Unfall- und Krankenversicherung der in land- und forstwirthschaftlichen Betrieben beschäftigten Personen vom 5. Mai 1886 und das bayer. Ausführungsgesetz vom 5. April 1888. 3. Auflage, bearbeitet von K. Trutzer. Ansbach, C. Brügel u. Sohn. 1889. 395 S. Drittes Bändchen der Reichsgesetzgebung u. s. w. C. Gräf, das Reichsgesetz betr. die Unfallversicherung der bei Bauten beschäftigten Personen vom 11. Juli 1887. Ansbach, C. Brügel u. Sohn. 1890. 190 S. Viertes Bändchen der Reichsgesetzgebung u. s. w. K. Trutzer, das Reichsgesetz betr. die Invaliditäts- und Altersversicherung vom 22. Juni 1889 mit Erläuterungen. Ansbach 1891. 454 S. Fünftes Bändchen der Reichsgesetzgebung u. s. w. K. Schicker, die Reichsgesetze über die Krankenversicherung der Arbeiter und über die eingeschriebenen Hilfskassen mit Erläuterungen, den württembergischen Vollzugsvorschriften und Musterstatuten. Stuttgart, Kohlhammer. 1884. 434 S. Gg. Häpe, das Krankenversicherungsrecht nach dem Reichsgesetze vom 15. Juni 1883. Leipzig, Roßberg. 1885. 116 S. R. Leweck, die Arbeiterkrankenversicherung nach deutschem Reichsrecht. Hirth's und Seydel's Annalen des deutschen Reichs. 1890. S. 101 ff. A. Menzel, das Recht der Arbeiterversicherung, in Grünhut's Zeitschrift für das Privat- und öffentliche Recht der Gegenwart. Bd. 18, S. 289 ff. C. Bornhak, die rechtliche Natur der Arbeiterversicherung, in Goldschmidt's Zeitschrift für das gesammte Handelsrecht. Bd. 39, S. 216 ff. Zeitschriften für Arbeiterversicherung: a. Die Arbeiterversorgung, begründet von J. Schmitz, seit 1891 herausgegeben von P. Honigmann. 1. bis 8. Jahrgang 1884-1891. Berlin, Siemenroth und Worms b. Zeitschrift für die Versicherung der Arbeiter. Mit Berücksichtigung der besonderen Verhältnisse aller deutschen Bundesstaaten. Herausgegeben von Paul Fuchslocher. 1.-4. Jahrgang 1888-1891. Stuttgart, W. Kohlhammer c. Die Invaliditäts- und Altersversicherung im deutschen Reiche, herausgegeben von Ministerialsekretär Fey und Regierungsrath Dr. Zeller zu Darmstadt. 1. Jahrgang 1890/91  401Großes BildKleines BildPDF Download
        Von R. Piloty

      Rehm, Hermann: Albert Hänel, Studien zum deutschen Staatsrechte. II. Das Gesetz im formellen und materiellen Sinne. Leipzig, H. Hässel. 1888. VI und 258 S. (S. 99-354). Ernst Seligmann, Beiträge zur Lehre vom Staatsgesetz und Staatsvertrag. I. Der Begriff des Gesetzes im materiellen und formellen Sinne. Berlin und Leipzig, Guttentag. 1886. 172 S. II. Abschluß und Wirksamkeit der Staatsverträge. Freiburg i. Br., J. C. B. Mohr (Paul Siebeck). 1890. XVI und 320 S. Gerhard Anschütz, Kritische Studien zur Lehre von Rechtssatz und formellen Gesetz (Hallenser Dissertation). Leipzig, Breitkopf und Härtel. 1891. 88 S. Anton Dyroff, Rechtssatzung und Gesetz, zunächst nach bayer. Staatsrecht, Separatabdruck aus den Annalen des Deutschen Reiches. München und Leipzig, G. Hirth. 1889. 115 S.  425Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hermann Rehm

      Seydel, ...: Paul Laband, die Thronfolge im Fürstenthum Lippe. Freiburg i. B., Mohr. 1891. IV und 68 S.  443Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Seydel

    Strafrecht 451Großes BildKleines BildPDF Download

      Wachenfeld, ...: Dr. Fritz van Calker, die strafrechtliche Verantwortlichkeit für auf Befehl begangene Handlungen, insbesondere nach Militärstrafrecht. München und Leipzig, R. Oldenbourg. 1891. 135 S.  451Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Wachenfeld

      Reinhard, ...: Karl Neumeyer, historische und dogmatische Darstellung des strafbaren Bankerutts unter besonders eingehender Untersuchung der Schuldfrage. Gekrönte Preisschrift. München, J. Schweitzer. 1891. 198 S.  457Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

    Kurze Anzeigen 461Großes BildKleines BildPDF Download

      Herzfelder, F.: Dr. jur. G. Mollat, Lesebuch zur Geschichte der deutschen Staatswissenschaft von Kant bis Bluntschli; zum akademischen Gebrauche bearbeitet und herausgegeben. Cassel, Friedr. Scheel. 1890. VIII und 120 S.  461Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. F. Herzfelder

      Reinhard, ...: Dr. Dangelmaier, Geschichte des Militär-Strafrechts. Sonder-Abdruck aus Band LXXXIX der Jahrbücher für die deutsche Armee und Marine. Berlin C. 2, A. Bath. 1891. 74 S.  463Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

      Rehm, Hermann: Max Josef Neudegger, Beiträge zur Gesch. der Behördenorganisationen, des Raths- und Beamtenwesens. München, Th. Ackermann. Manfred Mayer, Quellen zur Behördengeschichte Bayerns. Die Neuorganisationen Herzog Albrecht's V. Bamberg, Buchner. 1890. VIII und 464 S.  464Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hermann Rehm

      Mayer, Otto: Revue Bourguignonne de l'enseignement supérieur publiée par les professeurs des facultés et de l'école de médecine et de pharmacie de Dijon; Bd. I, Dijon und Paris 1891  465Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Otto Mayer

      Jacoby, Hugo: Dr. jur. Max Mittelstein, Amtsrichter in Hamburg. Beiträge zum Postrecht. Berlin, Vahlen. 1891. 144 S.  468Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hugo Jacoby

      Birkmeyer, ...: Carl Stooß, die Grundzüge des Schweizerischen Strafrechts im Auftrage des Bundesrathes vergleichend dargestellt. 1. Bd. Basel und Genf, H. Georg. 1892. X und 470 S.  473Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Birkmeyer

      Jacoby, Hugo: Ludwig Köhler, Doctor der Staatswissenschaften, das württembergische Gewerberecht von 1805-1870. (Tüb. Diss.) Tübingen, Laupp. 1891. 292 S.  476Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hugo Jacoby

      Seydel, ...: G. Rosin, Minoritätsvertretung und Proportionalwahlen. Ein Ueberblick über deren Systeme, Verbreitung, Begründung. Berlin, Guttentag. 1892. 54 S.  477Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Seydel

    Berichtigungen 480Großes BildKleines BildPDF Download
    Rechtsgeschichte 481Großes BildKleines BildPDF Download

      Krüger, Paul: Max Weber, die römische Agrargeschichte in ihrer Bedeutung für das Staats- und Privatrecht. 1891  481Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Paul Krüger

      Fischer, O.: Adolf Stölzel, Brandenburg-Preußens Rechtsverwaltung und Rechtsverfassung dargestellt im Wirken seiner Landesfürsten und obersten Justizbeamten. Zwei Bände. Berlin, Vahlen. 1888. 448 und XXXII bezw. 774 S. gr. Adolf Stölzel, fünfzehn Vorträge aus der Brandenburgisch-Preußischen Rechts- und Staatsgeschichte. Berlin, Vahlen. 1889. IV u. 182 S. Friedrich Holtze, Beiträge zur Brandenburg-Preußischen Rechtsgeschichte I u. II. Geschichte des Kammergerichts in Brandenburg-Preußen. Theil 1 und 2. Berlin, Vahlen. 1890, 1892. 272 und XII bezw. 376 und XIII S. Zur Literatur der preußischen Rechtsgeschichte  494Großes BildKleines BildPDF Download
      Von O. Fischer

    Civilrecht 534Großes BildKleines BildPDF Download

      Krüger, Hugo: Paul Sokolowski, Mitglied des russischen Instituts für römisches Recht bei der Universität zu Berlin, die Mandatsbürgschaft nach römischem und gemeinem Recht, unter Berücksichtigung des Entwurfes eines bürgerlichen Gesetzbuches für das Deutsche Reich. Halle a. S., Max Niemeyer. 1891. 140 S.  534Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hugo Krüger

      Menzinger, Leopold: Hermann Reuß, der Rechtsschutz der Geisteskranken auf Grundlage der Irrengesetzgebung in Europa und Nordamerika. Leipzig 1888  544Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

      Menzinger, Leopold: L. Goldschmidt, System des Handelsrechts im Grundriß. Dritte Auflage. Stuttgart 1891  553Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

      Menzinger, Leopold: Dr. jur. D. Bischoff, die rechtliche Bedeutung der Prämienreserve eines Lebensversicherungs-Betriebes. Bremen 1891  555Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

      Menzinger, Leopold: Dr. jur. Oskar Francken, die Liquidation der offenen Handelsgesellschaft in geschichtlicher Entwickelung. Stuttgart 1890  557Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

      Menzinger, Leopold: Dr. Julius Petersen und Wilhelm Freiherr v. Pechmann, Gesetz, betreffend die Commanditgesellschaften auf Actien und die Actiengesellschaften, vom 18. Juli 1884. Leipzig 1884  559Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Leopold Menzinger

    Civilprozeß 561Großes BildKleines BildPDF Download

      Hellmann, ...: Dr. Rudolph Leonhard, ordentlicher Professor der Rechte an der Universität Marburg, die Eideszuschiebung in Familienprocessen nach dem Entwurfe eines bürgerlichen Gesetzbuchs für das deutsche Reich. Ein Beitrag zur Lehre von den Erfordernissen einer angemessenen Gesetzgebungskritik. Marburg, Elwert. 1890. 176 S.  561Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hellmann
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

    Staatsrecht 578Großes BildKleines BildPDF Download

      Bornhak, Conrad: R. v. Gneist, die staatsrechtlichen Fragen des preußischen Volksschulgesetzes. Berlin, Julius Springer. 1892. V und 122 S.  578Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Conrad Bornhak

      Rehm, Hermann: Albert Hänel, Deutsches Staatsrecht. Erster Band: Die Grundlagen des deutschen Staates und die Reichsgewalt. 5. Abtheilung, erster Theil des systematischen Handbuches der deutschen Rechtswissenschaft von Karl Binding. Leipzig, Duncker & Humblot. 1892. XIV u. 856 S.  582Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hermann Rehm

    Völkerrecht 603Großes BildKleines BildPDF Download

      Calker, ... van: J. Langhard, das Recht der politischen Fremdenausweisung mit besonderer Berücksichtigung der Schweiz. Leipzig, Duncker & Humblot. 1891. 137 S.  603Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

      Calker, ... van: Yorikadzu v. Madsudeira, die völkerrechtlichen Verträge des Kaiserthums Japan in wirthschaftlicher, rechtlicher und politischer Bedeutung. Stuttgart, Leipzig, Berlin, Wien, Deutsche Verlagsanstalt. 1890. XV u. 527 S.  605Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

      Calker, ... van: Falcke, die Hauptperiode der sogenannten Friedensblokaden. Eine völkerrechtliche Studie. Leipzig, Roßberg 1891. VIII u. 92 S.  607Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

      Calker, ... van: Freudenthal, die Volksabstimmung bei Gebietsabtretungen und Eroberungen. Erlangen, Th. Bläsing. 1891. 84 S.  609Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

      Calker, ... van: Chr. Meurer, völkerrechtliche Schiedsgerichte. Ein populär-wissenschaftlicher Vortrag. Würzburg, Georg Herz. 1890. 40 S.  610Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

      Calker, ... van: Paul Heilborn, das völkerrechtliche Protectorat. Berlin, Julius Springer. 1891. 187 S.  613Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

      Calker, ... van: Siegfried Brie, die Fortschritte des Völkerrechts seit dem Wiener Congreß. Rede bei Antritt des Rectorats der Universität Breslau. Breslau, Schletter. 1890. 28 S.  619Großes BildKleines BildPDF Download
      Von van Calker

    Kurze Anzeigen 621Großes BildKleines BildPDF Download

      Rehm, ...: Karl Schmidt, Oberlandesgerichtsrath zu Colmar i. E., die Confession der Kinder nach den Landesrechten im Deutschen Reiche. Freiburg i. Br., Herder. 1890. XII u. 550 S.  621Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Rehm
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      Reinhard, ...: Dr. Otto Köbner, die Maßregel der Einziehung nach dem Reichsstrafgesetzbuche und der Nachdrucksgesetzgebung. Jena, G. Fischer. 1892. 68 S.  622Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

      Reinhard, ...: Dr. August Finger, das österreichische Strafrecht mit Berücksichtigung des (österreichischen) Entwurfes und des Deutschen R.St.G. systematisch dargestellt. Der besondere Theil des Systems. Erster Band. Erste Abtheilung. Prag, L. G. Calve (Ottomar Beyer). 1891. 260 S.  622Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

      Reinhard, ...: Dr. Richard Ed. John, Strafproceßordnung für das deutsche Reich nebst Einführungsgesetz. 2. Bd. 2. Heft und 3. Bd. 1. Heft. Erlangen, Palm und Enke 1889  623Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Dr. Reinhard

    Zeitschriften 625Großes BildKleines BildPDF Download

    Uebersicht der Gesetzgebung im Deutschen Reiche und in Oesterreich im Jahre 1891  628Großes BildKleines BildPDF Download

    Alphabetische Register 633Großes BildKleines BildPDF Download
      Register der Schriftsteller 633Großes BildKleines BildPDF Download
      Sachregister 641Großes BildKleines BildPDF Download
    Berichtigungen 642Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung