Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek

Die Zeitschriften sind umgezogen und auf der neuen Plattform mit OCR Volltexten angereichert. Bitte nutzen Sie den neuen Link.


Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Zeitschrift für geschichtliche Rechtswissenschaft. Bd. 1.1815 - Bd. 15.1848/50

Bd. 2, 1816


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Druckfehler IVGroßes BildKleines BildPDF Download
    [Titelblatt Heft 1] VGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des zweiten Bandes ersten Heftes VIIGroßes BildKleines BildPDF Download

    I. Göschen, ...: Ueber die Anzahl der Bücher, in welche die Institutionen des Gajus abgetheilt waren  1Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Göschen

    II. Grimm, Jacob: Von der Poesie im Recht  25Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Jacob Grimm

    III. Savigny, ...: Beytrag zur Geschichte des lateinischen Novellentextes, nebst einigen ungedruckten Novellen  100Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Savigny

    IV. Hudtwalcker, ...: Zusatz zu Band 1. Heft 3. Nr. XIV. (Grimm über eine eigene altgermanische Weise der Mordsühne) S. 332.  137Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Doctor Hudtwalcker in Hamburg
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    [Verlagsanzeigen] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    [Titelblatt Heft 2] IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des zweiten Heftes VGroßes BildKleines BildPDF Download

    V. Unterholzner, ...: Von den Formen der manumissio per vindictam und der emancipatio  139Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Professor Unterholzner in Breslau

    VI. Eichhorn, ...: Ueber den Ursprung der städtischen Verfassung in Deutschland : (Beschluß) des Band I. H. 2. S. 247 abgebrochenen Aufsatzes  165Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Eichhorn
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    VII. Dolliner, Th.: Einige Nachrichten über den Rechtsgelehrten Ubertus von Lampugnano : (Vergl. B.I. Nr. XV. u. Nr. XVIII)  238Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Professor Th. Dolliner in Wien
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    VIII. Cramer, ...: Ueber eine Stelle im Svetonius  257Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Statsrath Cramer in Kiel

    IX. Correspondenznachrichten aus Italien 271Großes BildKleines BildPDF Download

    X. Göschen, ...: Ein paar Worte über eine Recension in den Heidelberger Jahrbüchern  283Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Göschen

    XI. Anfrage 288Großes BildKleines BildPDF Download
    [Verlagsanzeigen] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    [Titelblatt Heft 3] IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des dritten Heftes VGroßes BildKleines BildPDF Download

    XII. Cramer, ...: Ueber die Sprache des Codes und dessen Herausgeber : ein Beitrag zur Hermeneutik und Litterärgeschichte  289Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Statsrath Cramer in Kiel

    XIII. Cramer, ...: Ueber L. 5 C. ad SCtum Trebell  308Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Etatsrath Cramer in Kiel

    XIV. Mittermaier, ...: Beiträge zur Geschichte der ehelichen Gütergemeinschaft, des Erbrechts und der Freiheit zu testiren im Mittelalter  318Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Professor Mittermaier in Landshut

    XV. Savigny, ...: Ueber die juristische Behandlung der sacra privata bey den Römern, und über einige damit verwandte Gegenstände  362Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Savigny

    XVI. Dirksen, ...: Ueber die gesetzlichen Beschränkungen des Eigenthums nach Römischem Recht, und über die arborum sublucatio insbesondere  405Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Professor Dirksen in Königsberg

    XVII. Unterholzner, ...: Ueber die Stelle der zwölf Tafeln, Si in jus vocat  432Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Herrn Professor Unterholzner in Breslau

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte