Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Gerichtssaal, Der. Jg. 1, Bd. 1.1849 - Jg. 86.1919; Reg. 1/5 (1854); Reg. 1/19 (1868); Reg. 20/27 (1876)

Jg. 6, Bd. 2, 1854


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des zweiten Bandes (1854) IGroßes BildKleines BildPDF Download

    I. Mittermaier, ...: Merkwürdige Rechtssprüche deutscher und ausländischer Gerichtshöfe : zur Erläuterung wichtiger Fragen der Gesetzgebung und Anwendung der Gesetze wissenschaftlich und praktisch geprüft ; (Fortsetzung)  3Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Geh. Rath Dr. Mittermaier
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    II. Reichmann, ...: Beobachtungen in Bezug auf das schwurgerichtliche Verfahren im Herzogthum Nassau  27Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Staatsprocurator Reichmann in Wiesbaden
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    III. Hänle, ...: Aus den Erfahrungen eines Vertheidigers über das bayerische Strafgesetz vom 10. Nov. 1848  38Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Rechtsconcipient Hänle in Würzburg

    IV. Levita, Julius: Uebersichten aus dem französischen Rechtsleben  62Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Julius Levita in Paris

    V. Jäger, ...: Ueber die Ausbildung der Richter und Advocaten : (Fortsetzung)  72Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Kanzlei-Rath Jäger in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    VI. Arnold, ...: 1) Fr. O. Schwarze, Bemerkungen zu dem Gesetzentwurfe, Abänderungen der Strafprozeßordnung für Thüringen betr. Leipzig, 1853. 2) C. F. Müller, kritische Bemerkungen über den Gesetzentwurf zur Abänderung der thüringischen Strafprozeßordnung von 1850. Jena, 1853 Literarische Anzeige  79Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    VII. Oppenheim, H. B.: Recht und Gesetzgebung in England  81Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. H. B. Oppenheim in Paris
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    VIII. Fierlinger, ...: Ueber die Vergehen und Uebertretungen gegen die Sicherheit der Ehre im Allgemeinem und nach österreichischem Strafgesetze  91Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. juris Fierlinger zu Wien

    IX. Schwarze, ...: ¬Die Strafproceßordnung für das Herzogthum Sachsen-Altenburg vom 27. Februar 1854  109Großes BildKleines BildPDF Download
    Dargestellt von Schwarze

    X. Levita, Julius: Uebersichten aus dem französischen Rechtsleben  124Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Julius Levita in Paris

    XI. Arnold, ...: Ueber den gesetzlichen Zwang, die Verträge schriftlich zu errichten  131Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold
    Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    XII. Jäger, ...: Ueber die Ausbildung der Richter und Advocaten : (Fortsetzung)  141Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Canzlei-Rath Jäger in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XIII. Arnold, ...: Praktisches Handbuch der Consulate aller Länder. Von Heinrich Bernhard Oppenheim, Jur. utr. Dr. Erlangen, 1854 Literarische Anzeige  158Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    XIV. Einführung des Fallschwerts in Bayern  161Großes BildKleines BildPDF Download

    XV. Brauer, E.: Zur Erhaltung und Entfaltung des Schwurgerichts in Deutschland  162Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Hofgerichtsrath E. Brauer in Mannheim

    XVI. Arnold, ...: Ueber den gesetzlichen Zwang, die Verträge schriftlich zu errichten : Schluß  186Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XVII. Jäger, ...: Ueber die Ausbildung der Richter und Advocaten : Fortsetzung  203Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Canzlei-Rath Jäger in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    XVIII. Levita, Julius: Uebersichten aus dem französischen Rechtsleben  211Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Julius Levita in Paris

    XIX. Kraus, ...: ¬Die Zurechnungsfrage vor dem Schwurgerichte : Ein Wort der Warnung an denkende Geschworene  219Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Oberamts-Gerichtsarzt Dr. Kraus in Tübingen
    Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    XX. Mittermaier, ...: Merkwürdige Rechtssprüche deutscher und ausländischer Gerichtshöfe: : zur Erläuterung wichtiger Fragen der Gesetzgebung und Anwendung der Gesetze wissenschaftlich und practisch geprüft ; Fortsetzung  241Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Geh. Rath Dr. Mittermaier
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XXI. Kraus, ...: ¬Die Zurechnungsfrage vor dem Schwurgerichte : Ein Wort der Warnung an denkende Geschworne ; Schluß  258Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Oberamts-Gerichtsarzt Dr. Kraus in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXII. Jäger, ...: Ueber die Ausbildung der Richter und Advocaten : Schluß  278Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Canzlei-Rath Jäger in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXIII. Levita, Julius: Uebersichten aus dem französischen Rechtsleben  289Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Julius Levita in Paris

    XXIV. Literarische Anzeigen 296Großes BildKleines BildPDF Download

      Arnold, ...: Beiträge zur Begutachtung des Entwurfs des Gesetzbuches über Verbrechen und Vergehen für das Königreich Bayern vom Jahre 1854. Von J. Fr. H. Abegg. Erlangen. 1854  296Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Zur Textkritik der Carolina. Zugleich vorläufiger Bericht über einige in dem k. f. Hauptstaats-Archiv zu Dresden neuerlich aufgefundene Handschriften. Von Prof. Dr. Hermann Schletter. Leipzig 1854  302Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Lehrbuch des Römischen Rechts. Von Dr. Albrecht Erxleben, ordentlicher Professor der Rechte in Zürich. Erster Band. Göttingen 1854  303Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

    XXV. Sachau, ...: Bemerkungen zu der Abhandlung des Herrn Geheimraths Generalauditors Brauer: "das Geschwornengericht in seiner Anwendbarkeit auf Militärgerichte."  304Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Auditeur Sachau in Ratzeburg

    XXVI. Nöllner, Friedrich: Ueber Centralisation der Gefängnißverwaltung auf Grundlage des jetzigen Standes des Strafrechts  314Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Friedrich Nöllner, großh. hess. Hofgerichtsrath
    Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    XXVII. Mittermaier, ...: Merkwürdige Rechtssprüche deutscher und ausländischer Gerichtshöfe : zur Erläuterung wichtiger Fragen der Gesetzgebung und Anwendung der Gesetze wissenschaftlich und practisch geprüft  321Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Geh. Rath Dr. Mittermaier
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXVIII. Nöllner, Friedrich: Ueber Centralisation der Gefängnißverwaltung auf Grundlage des jetzigen Standes des Strafrechts : (Schluß)  332Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Friedrich Nöllner, großh. hess. Hofgerichtsrath
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXIX. Oppenheim, H. B.: Recht und Gesetzgebung in England  348Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. H. B. Oppenheim in Paris
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXX. Levita, Julius: Uebersichten aus dem französischen Rechtsleben  360Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Julius Levita in Paris

    XXXI. Arnold, ...: Ueber juristische Zeitschriften  367Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    XXXII. Literarische Anzeigen 373Großes BildKleines BildPDF Download

      Arnold, ...: A. Lebret, die Strafrechtspflege der Gerichte des Königreichs Württemberg, bearbeitet auf die Grundlage der neuesten Strafgesetzgebung und der Normalien und Präjudicien der höheren Gerichte, nebst den auf die gerichtliche Strafrechtspflege bezüglichen Beilagen. Zweiter Band. Stuttgart, 1854  373Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Carl Hahn, Gerichtsassessor bei der kön. Staatsanwaltschaft zu Breslau, Erläuterungen und Novellen zum Strafgesetzbuche für die Preußischen Staaten und zum Gesetze über die Presse. Breslau, 1854  374Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Dr. Anton Ritter von Hye-Gluneck, die leitenden Grundsätze der österreichischen Strafprozeßordnung vom 29. Juli 1853. Wien, 1854  374Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Eduard Ofenbrüggen, Prof. der Rechte an der Universität Zürich, Casuistik des Criminalrechts. Schaffhausen, 1854  375Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Repertorium über die ersten Jahrgänge (1849 bis 1853) der Zeitschrift: Gerichtssaal. Herausgegeben von Dr. Ludwig v. Jagemann. Erlangen, 1854  376Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

    XXXIII. Merkel, ...: Vergleichende Darstellung des Verfahrens in erster und zweiter Instanz bei Beurtheilung von Polizei-Uebertretungen und Vergehen, in Vergleichung mit den bezüglichen Bestimmungen der österreichischen Strafprozeßordnung und des Entwurfs einer solchen für das Königreich Sachsen  377Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Appellationsgerichtsrath Merkel in Zweibrücken
    Schluß dazu:Großes BildKleines Bild

    XXXIV. Reigersberg, ... von: Nachtrag zu dem oben Band I. S. 432 enthaltenen Aufsatze über die Beibehaltung oder Abschaffung der Todesstrafe, nun insbesondere über die Nachtheile der Beibehaltung der körperlichen Züchtigung im neuesten Entwurfe des bayerischen Strafgesetzbuches  401Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Reichsrath und Staatsminister Grafen von Reigersberg zu München
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXXV. Merkel, ...: Vergleichende Darstellung des Verfahrens in erster und zweiter Instanz bei Beurtheilung von Polizeiübertretungen und Vergehen, in Vergleichung mit den bezüglichen Bestimmungen der österreichischen Strafprozeßordnung und des Entwurfs einer solchen für das Königreich Sachsen : (Schluß)  409Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Appellationsgerichtsrath Merkel in Zweibrücken
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXXVI. Kompe, W.: ¬Das Verbrechen des Aufruhrs nach kurhessischem Rechte  424Großes BildKleines BildPDF Download
    Von W. Kompe, Dr. jur.

    XXXVII. Levita, Julius: Uebersichten aus dem französischem Rechtsleben  444Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. juris Julius Levita in Paris

    XXXVIII. Literarische Anzeigen 452Großes BildKleines BildPDF Download

      Schwarze, O.: Lehrbuch des gemeinen deutschen Strafrechtes, mit Rücksicht auf ältere und neuere Landesrechte. Von Dr. Aug. Wilh. Hefter, Geh. O. Trib. Rath etc. Fünfte Auflage. Braunschweig, 1854  452Großes BildKleines BildPDF Download
      O. Schwarze

      Arnold, ...: W. Schall und E. Boger, Vorschule der gerichtlichen Beredsamkeit für Rechtsanwälte. Erste Abtheilung. Hall und Leipzig 1855  456Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold

      Arnold, ...: Ayrer, G. H., das Rechtsmittel der Berufung auf Grund der Bestimmungen der Hannoverschen allgemeinen bürgerlichen Prozeßordnung vom 8. November 1850 dargestellt. Harburg, 1854  458Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Arnold
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

    XXXIX. Schmidt, ...: Ueber die Versäumnisse an Nothfristen in ihrer Beziehung zur moralischen Stellung des Sachwalters und Vorschläge zu deren Abwendung im Wege der Gesetzgebung  459Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Finanz-Procurator Dr. Schmidt in Dresden

    XL. Lammfromm, Julius: ¬Ein Grund zur Ausschließung von der Defension eines Angeklagten  475Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Julius Lammfromm, Rechtsanwalt in Horb

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung