Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Gerichtssaal, Der. Jg. 1, Bd. 1.1849 - Jg. 86.1919; Reg. 1/5 (1854); Reg. 1/19 (1868); Reg. 20/27 (1876)

Jg. 10, 1858


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Prospectus IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des Jahrgangs 1858 IIIGroßes BildKleines BildPDF Download

    I. Mittermaier, ...: ¬Die Lehre von der strafrechtlichen Verantwortlichkeit der Medizinalpersonen und die Stellung der Sachverständigen bei Begutachtung der darauf bezüglichen Fragen geprüft  3Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Mittermaier

    II. Glaser, Julius: Zur Lehre vom Dolus des Anstifters  24Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Prof. Dr. Julius Glaser in Wien

    III. Arnold, ...: Prüfung der Beweise ohne gesetzliche Beweisregeln  40Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    IV. Levita, ...: ¬Das französische Gesetz vom 17. Juli 1856 über die Commandit-Aktien-Gesellschaften und das im Werk begriffene deutsche Handelsgesetzbuch  56Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Advocatanwalt Dr. Levita in Alzei

    V. Arnold, ...: Ueber das Verbrechen der Erpressung  66Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    VI. Brauer, Eduard: Gegen den Vorschlag der nur einmaligen, allgemeinen Beeidigung aller Geschwornen  69Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Hofgerichtsrath Eduard Brauer in Bruchsal

    VII. Literarische Anzeigen 77Großes BildKleines BildPDF Download

    VIII. Schwarze, ...: Ueber die Beweistheorie und Entscheidungsgründe im Criminalprocesse  81Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Schwarze

    IX. Arnold, ...: Wirkungskreis der Erkenntnisse des Cassationshofes  98Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    X. Mittermaier, ...: ¬Das Wesen des strafbaren Betrugs, erläutert durch die Rechtssprüche der obersten Gerichte verschiedener Staaten mit Nachweisung der Nothwendigkeit umfassender, bestimmter und strenger Strafgesetze  122Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Mittermaier

    XI. Buchner, Adolph: Ueber das Erkennen eines deutschen Strafverfahrens in den neueren deutschen Einzelgesetzgebungen über Strafverfahren  144Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Adolph Buchner in Darmstadt

    XII. Literarische Anzeigen 144Großes BildKleines BildPDF Download

    XIII. Mittermaier, ...: ¬Die Staatsanwaltschaft, der gegenwärtige Standpunkt der Erfahrungen und Ansichten über ihre Stellung, und die Hauptpunkte, auf welche die Sicherung der besten Wirksamkeit der Anstalt gerichtet sein muß : Erster Beitrag  161Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Mittermaier
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XIV. Schwarze, ...: Ueber die angebliche Vermehrung der Meineide  197Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Schwarze

    XV. Arnold, ...: Unbedingte Unzulässigkeit der reformatio in pejus in Strafsachen  207Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    XVI. Geßler, ...: Ueber den Einfluß des Rechts-Irrthums im Strafrecht  217Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Geßler, Professor in Tübingen
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XVII. Literarische Anzeigen 238Großes BildKleines BildPDF Download

    XVIII. Schenck, C.: Zur Wasserrechtsfrage : Erster Artikel  241Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Regierungsrath C. Schenck zu Wiesbaden

    XIX. Mittermaier, ...: ¬Die Staatsanwaltschaft, der gegenwärtige Standpunkt der Erfahrungen und Ansichten über ihre Stellung, und die Hauptpunkte, auf welche die Sicherung der besten Wirksamkeit der Anstalt gerichtet sein muß : Zweiter Beitrag  267Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Mittermaier
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XX. Geßler, ...: Ueber den Einfluß des Rechtsirrthums im Strafrecht : (Fortsetzung)  307Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Geßler, Professor in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XXI. Geßler, ...: Ueber den Einfluß des Rechtsirrthums im Strafrecht : (Schluß)  321Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Dr. Geßler, Professor in Tübingen
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXII. Brauer, Wilhelm: Ueber den Thatbestand des Verbrechens der Widersetzlichkeit  360Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Geheimerathe Dr. Wilhelm Brauer in Karlsruhe

    XXIII. Abegg, ...: Rechtsfall zur Lehre der Urkundenfälschung, und der Freisprechung durch das Gericht, nach vorgängiger Schuldigerklärung durch die Geschworenen  375Großes BildKleines BildPDF Download
    Mitgetheilt von Abegg

    XXIV. Frey, ...: Ueber die Strafbarkeit der Duelle  392Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Frey
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XXV. Literarische Anzeigen 398Großes BildKleines BildPDF Download

    XXVI. Sundelin, ...: ¬Die Zurückführung der sog. Plaidoyer's im Schwurgerichtsverfahren auf den ihnen gebührenden Ort und Werth  401Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Staatsanwaltsgehülfen Sundelin zu Anclam

    XXVII. Frey, ...: Ueber die Strafbarkeit der Duelle : (Schluß)  423Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Frey
    Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    XXVIII. Rehm, ...: Zur Lehre von der Körperverletzung : (Mit einem Rechtsfalle)  429Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Appellationsgerichtsrath Rehm in Bamberg

    XXIX. Bopp, ...: Criminalistische Mittheilungen aus dem Großherzogthum Hessen : Die Jahre 1856 und 1857  438Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Advocat Bopp in Darmstadt

    XXX. Arnold, ...: ¬Die Ohnmacht der Todesstrafe  455Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Arnold

    XXXI. Bopp, ...: Skizzen aus der Mappe  467Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Advocat Bopp in Darmstadt
    Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

    XXXII. Literarische Anzeigen 476Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung