Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Kritische Jahrbücher für deutsche Rechtswissenschaft. Jg. 1 = Bd. 1.1837 - Jg. 12 = Bd. 24.1848

Jg. 4 = Bd. 7, 1840


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Verzeichniss der Mitarbeiter IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    I. Recensionen 1Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber das possessorische Klagerecht des juristischen Besitzers gegen seinen Repräsentanten. Eine Probeschrift von Th. A. Ludwig Schmidt, beider Rechte Doctor. Giessen, Ferber, 1838  1Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      Revision der neueren Theorieen über gesetzliche Deliberations-Frist. Von Hrn. Prof. Dr. v. Vangerow zu Marburg.  7Großes BildKleines BildPDF Download

      Der Ehebund im Bereich der Kirche und des Staates, nach Principien des Protestantismus näher beleuchtet und gewürdigt. Ein Versuch über Ehe, Eherecht und Ehescheidung, angestellt von einem protest.-geistl. Assessor beym Kgl. Sächs. Appellations-Gerichte. Zwickau, Richter, 1839  30Großes BildKleines BildPDF Download

      Das alte Bamberger Recht als Quelle der Carolina. Nach bisher ungedruckten Urkunden und Handschriften zuerst herausgegeben und commentirt von Dr. Heinrich Zoepfl, ausserordentlichem Professor der Recht in Heidelberg. Heidelberg, Groos, 1839  45Großes BildKleines BildPDF Download

      Jeremias Bentham´s Grundsätze der Criminal-Politik, in einem Auszuge und systematischen Zusammenhange dargestellt von Dr. Ferd. Carl Th. Hepp, ord. Prof. der Rechtswissenschaft in Tübingen. Tübingen, Osiander, 1839  58Großes BildKleines BildPDF Download

      Wer ist nach den Grundsätzen des Oesterreichischen Rechts zur Vornahme einer jüdischen Trauung berechtigt? Mit Rücksicht auf das mosaisch-talmudische Eherecht beantwortet von Wolfgang Wessely, der Rechte und der Philosophie Doctor, supplirendem Religionslehrer der Israeliten und k. k. beeidetem provisorischen Translator in hebraicis. Prag, Borrosch u. André, 1839  62Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Seerecht und die Fluss-Schifffahrt nach den preussischen Gesetzen mit Rücksicht auf die wichtigsten fremden Seegesetzgebungen systematisch bearbeitet von Alex. Miruss. In zwei Bänden. Leipzig, Hinrichs. Bd. 1. 1838  69Großes BildKleines BildPDF Download

    II. Berichte über akademische Schriften 75Großes BildKleines BildPDF Download
    III. Berichte über rechtswissenschaftliche Zeitschriften 80Großes BildKleines BildPDF Download
    IV. Nachweise von Recensionen in anderen Zeitschriften 86Großes BildKleines BildPDF Download
    V. Juristische Bibliographie 90Großes BildKleines BildPDF Download
    I. Recensionen 97Großes BildKleines BildPDF Download

      Zur Geschichte Trajan´s und seiner Zeitgenossen von Dr. Heinrich Francke, ordentl. Lehrer an der Stadtschule in Wismar. Güstrow, Opitz u. Frege, 1837  97Großes BildKleines BildPDF Download

      Rechtliche Gutachten der Juristen-Facultät in Tübingen, verfasst von Professor Dr. Michaelis, und Entscheidungsgründe des K. Gerichtshofs in Ulm über die Fragen: Ob in den Gebieten der vormaligen Reichsabteyen Weingarten und Schussenried die Personal- oder Realleibeigenschaft geherrscht habe, ob der Sterbefall Ausfluss der ersteren gewesen und ob er also durch die württembergische Gesetzgebung aufgehoben sey? Bekannt gemacht unter Hinzufügung von Beweisstellen für die gleichen Fragen in andern oberschwäbischen Herrschaftsbezirken, als: Hürbel, Laupheim, Ochsenhausen, Roth, Schemmerberg, Thannheim, Weissenau, Wolfegg, Wolpertswende, Wurzach, Zeil, durch Oberjustiz-Procurator Wiest. Ulm, gedr. in der J. W. Helbschen Buchdr. 1839  112Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Pönitentiarsystem, medicinisch, rechtlich und philosophisch geprüft von Dr. L. A. Gosse, Mitglied der schweizerischen gemeinnützigen Gesellschaft u.s.w. Unter Mitwirken des Herrn Verfassers übersetzt und vermehrt von Dr. Adolph Martiny in Genf. Weimar, 1839  118Großes BildKleines BildPDF Download

      Die Verwaltung in ihrem Verhältniss zur Justiz, die Grenzlinie zwischen beiden, und die Verwaltungsjustiz, mit Berücksichtigung mehrerer deutschen Gesetzgebungen und insbesondere der sächsischen, beleuchtet von dem Hof- und Justizrathe Dr. Gottlob Leberecht Funke, Regierungsrathe bei der Königl. Sächs. Kreisdirection zu Zwickau. Zwickau, Laurentius, 1838  123Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungen des Königlichen Geheimen Ober-Tribunals, herausgegeben im amtlichen Auftrage von Dr. August Heinrich Simon, geheimen Ober.Justiz- und Revisions-Rathe, und Heinrich Leopold von Strampff, kammergerichts-Rathe. Dritter Band. Berlin, Dümmler, 1838  145Großes BildKleines BildPDF Download

    II. Berichte über akademische Schriften 165Großes BildKleines BildPDF Download
    III. Berichte über rechtswissenschaftliche Zeitschriften 169Großes BildKleines BildPDF Download
    IV. Nachweisungen von Recensionen in anderen Zeitschriften 178Großes BildKleines BildPDF Download
    V. Miscellen 184Großes BildKleines BildPDF Download

      Verzeichniss der Juristen, welche bis zu dem Jahre 1600. Rektoren der Universität zu Leipzig gewesen sind.  184Großes BildKleines BildPDF Download

    VI. Juristische Bibliographie 189Großes BildKleines BildPDF Download
    I. Recensionen 193Großes BildKleines BildPDF Download

      Ueber das Attische Intestat-Erbrecht und einige andere Gegenstände des Attischen Rechtes und Prozesses, zunächst als Prolegomena zu der Rede des Demosthenes gegen Makartatos von Carl de Boor, J.U.D. Hamburg, Perthes-Besser u. Mauke, 1838  193Großes BildKleines BildPDF Download

      In difficiliora duo loca e fragmentis Codicis Theodosiani a Clossio repertis coniecturae criticae Caroli Baudi a Vesme. Taurini ex Regia Typographica MDCCCXXXVIIII. (Memoriae della Reale Accademia delle Scienze Serie II. Tom. II. p. LXI.)  215Großes BildKleines BildPDF Download

      Denkschrift über die Rechtmässigkeit und Zweckmässigkeit der Todesstrafe und deren Abschaffung, von Dr. Heinrich Zöpfl, Prof. d. Rechte an der Universität Heidelberg, Winter, 1839 Die Rechtmässigkeit der Todesstrafe. Als Antwort auf Dr. H. Zöpfl´s Denkschrift. Von Carl Philipp Beidel. Heidelberg, Groos, 1839  225Großes BildKleines BildPDF Download

      Kritik des sogenannten Indicienbeweises im Untersuchungsprocesse, von Ernst Langfeldt, Bürgermeister zu Güstrow. Veranlasst zu Malchin im Jahr 1838. Güstrow, 1839  234Großes BildKleines BildPDF Download

      Sammlung aller noch gültigen das Kirchen- und Schulwesen betreffenden Gesetze, Rescripte und Verfügungen in dem Kön. Preuss. Staaten, von Joh. Aug. Ludw. Fürstenthal, Kön. Oberlandesgerichts-Rathe. Cöslin, Hendess, 1838  244Großes BildKleines BildPDF Download

      Entscheidungen des königl. Geh. Ober-Tribunals, herausgegeben von Dr. A. H. Simon und H. L. Strampff. Dritter Band.  250Großes BildKleines BildPDF Download

      Alphabetisches Repertorium zur Gesetzgebung des Königreichs Sachsen, soweit sie in den Codex Augusteus, dessen Fortsetzungen und die amtlichen Sammlungen v. J. 1818. an bis mit 1838. aufgenommen ist. Herausgegeben von Wilh. Theod. Richter. Bd. 1. (A-L) 2. (M-Z). Leipzig, B. Tauchnitz jun., 1839  263Großes BildKleines BildPDF Download

    II. Nachweisungen von Recensionen in andern Zeitschriften 269Großes BildKleines BildPDF Download
    III. Miscellen 274Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Der Name war den Griechischen Juristen unbekannt.  274Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Beförderungen und Ehrenbezeigungen  276Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Todesfälle  276Großes BildKleines BildPDF Download

    IV. Antikritik 278Großes BildKleines BildPDF Download
    V. Juristische Bibliographie 284Großes BildKleines BildPDF Download
    I. Recensionen 289Großes BildKleines BildPDF Download

      Lehrbuch der Pandekten. Von Dr. Georg Friedirch Puchta, k. Hofrath und ordentlichem Professor der Pandekten an der Universität zu Leipzig. Leipzig, 1838  289Großes BildKleines BildPDF Download

      Die Fruchtniessung nach römischem Rechte in fortlaufender Vergleichung mit den Anordnungen des allg. bürg. Gesetzbuches in Kürze dargestellt von Dr. Ernst Theser, Supplenten der Lehrkanzel des röm. Civil- u. des Kirchenrechtes an der k. k. Univ. zu Wien. Wien, 1839  302Großes BildKleines BildPDF Download

      Die Lehre von Familien-Stamm- und Geschlechts-Fideicommissen nach den Grundsätzen des gemeinen deutschen Privatrechts und mit Rücksicht auf die Abweichungen der einzelnen Particularrechte, bearbeitet von Carl v. Salza und Lichtenau, Königl. Sächsischem Appellationsrathe. Leipzig, Serig, 1838  305Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      Der gemeine Deutsche und Schleswig-Holsteinische Civilprocess, dargestellt von A. W. S. Francke. Dr. d. R. und Archivar des Oberappelationsgerichts in Kiel. Erster Theil. Hamburg, 1839  325Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Provinzial-Recht des Herzogthums Magdeburg und der Grafschaft Mansfeldt altpreussischen Antheils. Im Auftrage des Königl. Justiz-Ministeriums für die Gesetz-Revision nach amtlichen Quellen bearbeitet von W. von Klewiz, Königl. Ober-Landes-Gerichts-Rathe zu Magdeburg. Thl. 1. Motive. Thl. 2. Entwurf. Magdeburg, Heinrichshofen, 1837  351Großes BildKleines BildPDF Download

      Anleitung zur Civilprozess-Praxis in Bayern, nach dem Gesetze vom 17. November 1837. Mit Formularen. Von Dr. Wolfgang Heinrich Puchta, königl. bayer. Landrichter, Ritter des Verdienstordens vom heil. Michael. Erlangen, 1838 Erläuterungen zu dem Gesetze vom 17. November 1837., einige Verbesserungen der Gerichtsordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten betreffend, mit besonderer Beziehung auf die älteren Gesetze und die Ständeverhandlungen, von F. v. Spies, Vicepräsidenten des k. bayer. Appellationsgerichtes für Oberfranken, Ritter des Civilverdienstordens der bayerischen krone. Zweite verb. u. verm. Auflage. Mit sämmtlichen neueren Prozessgesetzen. Bamberg, 1839 Das königl. bayrische Prozessgesetz vom 17. Nov. 1837. für Nichtjuristen erläutert und zum Gebrauche für Rechtskundige und Geschäftsmänner, als Nachtrag zum "Rechtsweg in Bayern" bearbeitet von Conrad Samhaber, Assessor des k. b. Appellationsgerichtes von Unterfranken und Aschaffenburg. Würzburg, Stahel, 1838  358Großes BildKleines BildPDF Download

    II. Berichte über rechtswissenschaftliche Zeitschriften 369Großes BildKleines BildPDF Download
    III. Nachweisungen von Recensionen in andern Zeitschriften 376Großes BildKleines BildPDF Download
    IV. Miscellen 380Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Nachtrag über " "  380Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Beförderungen und Ehrenbezeigungen  380Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Todesfälle  380Großes BildKleines BildPDF Download

    V. Juristische Bibliographie 381Großes BildKleines BildPDF Download
    I. Recensionen 385Großes BildKleines BildPDF Download

      Encyclopaedia jurisprudentiae. Scripsit Cornelius Anne den Tex, Lit. hum. et jur. utr. Doct. jurisprudentiae in illustri Amstelod. Athenaeo Prof., Instituti regii Belgici Socius etc. Amstelodami 1839  385Großes BildKleines BildPDF Download

      Das System des Privatrechts, aus der Natur der Sache entwickelt und in seinen Grundzügen im Hinblicke auf das römische Civilrecht, dargestellt von J. E. G. Kirstetter, Rechtspraktikant am k. Bayer. Landgerichte Hammelburg. Würzburg, 1839 Darstellung der Lehre vom Besitz als Kritik des v. Savigny´-schen Buches: "Das Recht des Besitzes. 6te verbesserte Auflage" von einem preussischen Juristen. Berlin, 1840  403Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Pandektenrecht aus den Rechtsbüchern Justinian´s nach den Erfordernissen einer zweckmässigen Gesetzgebung, dargestellt und mit vergleichenden Hinweisungen auf das Französische, Oesterreichische und Preussische Recht begleitet von Dr. Paul Ludolph Kritz. I. Theiles 1. Band. Meissen, 1835  410Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      Ueber den Ursprung der Todesstrafe. Von Wilhelm Götte. Leipzig, 1839  431Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Recht und Hypotheken-Wesen der Preuss. Domänen, mit Berücksichtigung der Dogmen- und Domänen-Verwaltungs- Geschichte, dargestellt von C. F. Koch, Königl. Oberlandesgerichtsrathe. Nebst einer Sammlung der in Beziehung auf das Domänen-Wesen ergangenen, zum Theil bisher nicht gedruckten, Verordnungen, Rescripte, Verfügungen und Erlasse. Breslau, Aderholz, 1838  451Großes BildKleines BildPDF Download

    II. Berichte über akademische Schriften 458Großes BildKleines BildPDF Download
    III. Berichte über rechtswissenschaftliche Zeitschriften 462Großes BildKleines BildPDF Download
    IV. Nachweisungen von Recensionen in andern Zeitschriften 469Großes BildKleines BildPDF Download
    V. Juristische Bibliographie 474Großes BildKleines BildPDF Download
    I. Recensionen 481Großes BildKleines BildPDF Download

      M. Tullii Ciceronis pro Quinto Roscio Comoedo orationem edidit, commentariis, adnotationibus illustravit Carolus Adolphus Schmidt, utr. jur. Doctor. Leipzig, Serig, 1839  481Großes BildKleines BildPDF Download

      Die Lehre von der Erwerbung der Erbschaft nach heutigem römischem Rechte, dargestellt von Robert Döring, Herzogl. Anhalt-Dessauischem Regierungsadvocaten und Amts-Actuar. Zerbst, 1839  500Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Wechselrecht nach dem Bedürfniss des Wechselgeschäfts im neunzehnten Jahrhundert. Von Dr. Carl Einert, Königlich Sächsischem Geheimen Justizrathe. Leipzig, 1839  506Großes BildKleines BildPDF Download

      Das Besserungssystem, oder der gegenwärtige Zustand des Gefängniswesens in den vereinigten Staaten, in der Schweiz, in England und in Belgien. Nach dem Französischen des Eduard Ducpetiaux, Generalinspectors der Gefängnisse Belgiens, frei bearbeitet, und mit einer Abhandlung von Carl Lucas, Generalinspectors der Gefängnisse Frankreichs, über den sittlichen Einfluss der Bildung des Volks auf die Verminderung der Verbrechen, herausgegeben von Conrad Samhaber, Assessor des k. bair. Appellationsgerichts von Unterfranken in Aschaffenburg. Frankfurt a. M., 1839  541Großes BildKleines BildPDF Download

      Die juristischen Prüfungen und richterlichen Qualificationen im preussischen Staate. Ein practisches Handbuch für Rechtscandidaten, Auscultatoren und Referendarien zur Belehrung über ihre Rechte und Pflichten, auch zum Gebrauche für Examinatoren, nach den bestehenden Vorschriften verfasst, und mit vier, die Gebühren der Referendarien betreffenden und officiellen Anweisungen zum Instruiren und Referiren enthaltenden Anhängen begleitet von Franz Ulrici, Königl. Preuss. Oberlandesgerichts-Rath(e). Königsberg, 1839  543Großes BildKleines BildPDF Download

      Leitfaden zum Studium des hannoverschen Privatrechts. Von Dr. Fr. B. Grefe, Advoc. u. Privatdoc. zu Göttingen. Erster Theil. Zweite verb. und vervollst. Ausgabe. Göttingen, Dieterich, 1838.  547Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

    II. Berichte über akademische Schriften 558Großes BildKleines BildPDF Download
    III. Berichte über rechtswissenschaftliche Zeitschriften 563Großes BildKleines BildPDF Download
    IV. Nachweisungen von Recensionen in andern Zeitschriften 567Großes BildKleines BildPDF Download
    V. Miscellen 572Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Handschrift des gesammten Corpus juris im Brittischen Museum, unter den Handschriften des Dr. Burney N. 278., 279. Corpus juris civilis 2 Vol.  572Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Proben der Latinität französischer Rechtsgeleherter im Jahr 1839.  573Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Beförderungen und Ehrenbezeigungen  573Großes BildKleines BildPDF Download

    VI. Juristische Bibliographie 574Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung