Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Neues Archiv für preussisches Recht und Verfahren, sowie für deutsches Privatrecht. Jg. 1.1834 - Jg. 16.1854; Reg. 1/5 (1839); Reg. 6/10 (1848)

Jg. 9, 1844


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des neunten Jahrgangs IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    [Titelblatt Heft 1] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des 1. Heftes IIIGroßes BildKleines BildPDF Download

    I. Viebahn, ... v.: Ueber die Auslegung des §. 12 des Publikations-Patents vom 9. September 1814 und über mala fides bei der gemeinrechtlichen Verjährung durch Nichtgebrauch : Rechtsfälle  1Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt vom Herrn Oberlandesgerichts-Rath v. Viebahn zu Münster

    II. Schede, ...: Zur Auslegung der Paragraphen 18-21. Tit. 20. Theil I. der Allg. Gerichts-Ordnung  43Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Oberlandesgerichts-Assessor Schede in Arnsberg

    III. Sommer, ...: Entscheidungen des Königl. Geheimen Obertribunals, herausgegeben im amtlichen Auftrage von Dr. Aug. Heinrich Simon, geheimem Ober-Justiz- und Revisions-Rathe, und Franz Sales Aug. Hinschius, Kammergerichts-Assessor. Fünfter Band Recension  59Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    IV. Köchling, ...: Ueber das Eigenthumsrecht der Miterben  80Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Land- und Stadtger.-Rathe Köchling zu Siegen

    V. Köchling, ...: Noch Etwas über den §. 579. Tit. 9. Thl. I. Allg. Landrecht : als Nachtrag zu der Abhandlung Seite 343-374 vorigen Jahrgangs  99Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Land- und Stadtgerichts-Rathe Köchling zu Siegen

    VI. Piners, ...: Bemerkungen über Prozeßreformen in Preußen : in mehreren Abhandlungen ; Erste Abhandlung. Ueber Kompetenzkonflikte  105Großes BildKleines BildPDF Download
    von Piners

    VII. Sommer, ...: Bei der zwangsweisen Abtretung von Eigenthum zu Staatszwecken ist Fiskus Zinsen zu zahlen schuldig : Rechtsfall  119Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Sommer

    VIII. Sommer, ...: Ist, wenn eine Miethe oder Pachtung in Fällen, wo es eines schriftlichen Vertrags bedarf, blos mündlich abgeschlossen und durch die Uebergabe schon vollzogen worden, sonach gesetzlich auf ein Jahr gültig ist, mit Ablauf dieses Jahres auch eine stillschweigende Wiedervermiethung denkbar? : Rechtsfall  125Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Sommer

    IX. Roeren, ...: ¬Dem Gläubiger, welcher ohne Vorbehalt über das Kapital quittirt hat, steht nicht blos die Vermuthung entgegen, daß die vorbedungenen Zinsen bezahlt oder erlassen seien, sondern er verliert das Recht, dieselben nachzufordern : Abhandlung  137Großes BildKleines BildPDF Download
    vom Herrn Ober-Landesgerichts-Assessor Roeren zu Rüthen

    X. Sommer, ...: Das römische Recht am Hermannsdenkmale. Ein Beitrag zur Verbesserung des Rechtsstudiums in Deutschland. Vom Justizrath A. Kaulfus Recension  149Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XI. Dieterici, ...: Analphabet-Protokoll-Beistand : 1. Eine gerichtliche Verhandlung Schreibens Unerfahrner ist nichtig, wenn das Protokoll nicht das Attest enthält, daß der Beistand, welcher die Kreuzzeichen attestirt, wo nicht der ganzen Verhandlung, doch der schließlichen Vorlesung und Genehmigung derselben beigewohnt habe. 2. Dieselbe ist auch nichtig, wenn der Beistand dem Schreibens Unerfahrnen vom Richter zugeordnet ist, ohne daß erhellet, er habe sich geweigert, denselben selbst zu wählen ; Rechtsfall und Abhandlung  154Großes BildKleines BildPDF Download
    vom Herrn Land- und Stadtgerichts-Rath Dieterici in Hattingen

    XII. Sommer, ...: System des Preuß. Privatrechts. Zum Gebrauche bei Vorlesungen, im Grundrisse entworfen von Dr. Ernst Adolph Theodor Laspeyres, Professor der Rechte zu Halle Recension  168Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XIII. Sommer, ...: Nähere Prüfung des Preußischen Ehescheidungsrechts und der bekannt gewordenen Entwürfe eines neuen Ehescheidungsgesetzes Von Ritter, Land- und Stadtgerichts-Rath Recension  170Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    [Titelblatt Heft 2] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des 2. Heftes IIIGroßes BildKleines BildPDF Download

    XIV. Piners, ...: 1) Ueber den Erbschaftserwerb nach Allg. Landrecht. Unzweckmäßigkeit des Gesetze 2) Prüfung des im Ministerialblatte Jahrg. 1840 S. 3 abgedruckten neuen Gesetzentwurfes 3) Neue Vorschläge : Abhandlung  173Großes BildKleines BildPDF Download
    von Piners

    XV. Sommer, ...: Ueber die Verpflichtung des mahljährigen Besitzers zur Herausgabe des aus den Mitteln der Stätte erworbenen Pekuliums in dem Falle, wo das Leibeigenthum vor Beendigung des mahljährigen Besitzes aufgehoben worden : Rechtsfall und Abhandlung  182Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XVI. Sommer, ...: Gebührentaxe für die Ober- und Untergerichte, so wie für die Justiz-Kommissarien und Notarien, in Mandats-, summarischen, Bagatell- und gewöhnlichen Prozeß, in Konkurs-Untersuchungssachen, in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit u. s. w. Von M. F. Essellen Rezension  202Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XVII. Sommer, ...: 1) Selbst die vom Benefizialerben zu den Nachlaßakten geschehene Erklärung, daß gar kein Nachlaß vorhanden, und er diese Erklärung als Inventarlegung zu den Nachlaßakten aufzunehmen bitte, erhält nicht die Inventarswohlthat, so lange nicht die vorgeschriebenen Rubriken eines Nachlaß-Inventars mit Vakatanzeigen ausgefüllt sind 2) In solchem Falle muß der Erbe auch die Legate über die Kräfte der Erbschaft hinaus entrichten : Rechtsfall  203Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Sommer

    XVIII. Gerken, ...: I. Sind die Folgen der außerehelichen Schwängerung bei Personen, welche an Orten als Gesinde wohnen, wo französisches Recht gilt, nach den Gesetzen der Herkunft zu beurtheilen, oder hatte das Gesinde vor dem Gesetze vom 31 Dez. 1842 am Orte des Dienstes sein Domicil? II. Kann der Vater eines im Bereiche des französischen Rechts concipirten unehelichen Kindes, welcher später sein Domicil an einen Ort verlegt hat, wo das Allgemeine Landrecht oder das gemeine Recht Gesetzeskraft hat, auf Alimentation des Kindes und auf persönliche Entschädigung der Geschwächten mit Erfolg in Anspruch genommen werden, und zwar von der Zeit der Geburt des Kindes oder von der Wahl des andern Wohnortes ab? : Rechtsfälle  223Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt vom Herrn Justizkommissar Gerken in Berleburg

    XIX. Pape, ...: Wilhelm Ostermann's Grundsätze des preußischen Staatsrechts Recension  232Großes BildKleines BildPDF Download
    vom Herrn Oberlandesgerichts-Assessor Pape zu Dortmund

    XX. Sommer, ...: Wenn in einem abgebrannten Orte die früheren Stätten nicht von Jedem wieder bebaut werden dürfen, sondern von Polizeiwegen die neuen Bauplätze bestimmt werden, gehen die Hypothekenverhältnisse der alten Hausstätten auf die angewiesenen neuen über : Rechtsfall  274Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Sommer

    XXI. Roeren, ...: Ob unter mehreren Cessionarien derselben Forderung der jüngere deshalb, weil er in gutem Glauben das Schuldinstrument in Besitz erhalten, dem ältern vorgehe? : Abhandlung  283Großes BildKleines BildPDF Download
    vom Herrn Oberlandesgerichts-Assessor Roeren zu Rüthen

    XXII. Sommer, ...: Entscheidungen des Königl. Geh. Obertribunals, herausgegeben im amtlichen Auftrage von Dr. Aug. Heinrich Simon, Geheimem Ober-Justiz, und Revisionsrathe, und Franz Sales Aug. Hinschius, Kammergerichts-Assessor Recension  300Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XXIII. Piners, ...: Einige Bemerkungen über Prozeß-Reformen in Preußen  321Großes BildKleines BildPDF Download
    Von Piners

    [Titelblatt Heft 3] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des 3. Heftes IIIGroßes BildKleines BildPDF Download

    XXIV. Die Feier der Erinnerung des zehnjährigen Bestehens der Verordnung vom 1. Juni 1833, durch die am 1. Oktober 1843 in Soest versammelten westphälischen und zum Theil rheinländischen praktischen Juristen  345Großes BildKleines BildPDF Download

    XXV. Pape, ...: Für den durch von Natur unschädliche Thiere aus Mangel an Aufsicht verursachten Schaden haftet der Eigenthümer derselben  407Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Oberlandesgerichts-Assessor Pape zu Dortmund

    XXVI. Sommer, ...: 1) Selbst während des Negatorien-Prozesses kann vom Verklagten ein Besitz erworben werden, der im possessorium nicht angefochten werden kann 2) Der gegen den eine Servitut sich Anmaaßenden in possessorio klagende Eigenthümer muß den Besitz der Servitutfreiheit besonders beweisen : Rechtsfälle  418Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Sommer

    XXVII. Ueber die Fortdauer der in dem Hypothekenbuche sub Rubr. II. eingetragenen beständigen Lasten, Abgaben und Pflichten bei der nothwendigen Subhastation eines Grundstücks : Ein Rechtsfall  424Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von * * *

    XXVIII. Dane, ...: Ueber das Recht der Miterben an den in der Erbschaft begriffenen Sachen und Rechten vor der Erbschaftstheilung  432Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Oberlandesgerichts-Referendar Dr. Dane in Erwitte

    XXIX. Piners, ...: Durch die Adjudicatoria ist der Ankäufer auch gegen die zu den Grundakten angezeigten Realrechte sicher gestellt, wenn diese ihm nicht bekannt gemacht und in den Kaufbedingungen nicht von ihm übernommen sind, wenn gleich ein Recognitionsattest über die Realrechte ertheilt war : Erkenntniß  453Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Piners

    XXX. Sommer, ...: Entscheidungen des Königl. Geheimen Obertribunals, herausgegeben im amtlichen Auftrage von Dr. August Heinrich Simon, geheimen Ober-Justiz- und Revisions-Rathe, und Franz Sales August Hinschius, Justizrathe. Siebenter Band Recension  459Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XXXI. Köchling, ...: Ueber den Einfluß der eidlichen Bestärkung von Verzeichnissen und Rechnungen auf den Beweis der darin aufgeführten Schuldposten  482Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Land- und Stadtgerichtsratte Köchling zu Siegen

    XXXII. Sommer, ...: Preußens Rechtsverfassung und wie sie zu reformiren sein möchte. Von C. F. Koch Recension  498Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    [Titelblatt Heft 4] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt des 4. Heftes IIIGroßes BildKleines BildPDF Download

    XXXIII. Roeren, ...: Ueber den Gesetzentwurf, betreffend den Verlust der Rechtswohlthat der Inventarienfrist : Abhandlung  517Großes BildKleines BildPDF Download
    vom Herrn Oberlandesgerichts-Assessor Roeren in Rüthen

    XXXIV. Rohden, ...: Ueber die Frage, ob an wachsenden Bäumen gesondertes Eigenthum erlangt werden kann, wie deren Tradition erfolgt : Rechtsfall  533Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt vom Herrn Land- und Stadtgerichts-Direktor Rohden zu Horstmar

    XXXV. Sommer, ...: 1) Wenn Jemand in einem Urtel eine klagend verfolgte Befugniß, aus dem Entscheidungsgrunde, daß dem Verklagten die entgegengesetzte Befugniß zustehe, aberkannt worden, kann der Verklagte für diese entgegengesetzte Befugniß sich nicht auf das Judikat gründen? 2) Ob der Nichtigkeitsrichter befugt sei, die vom Richter wogegen geschehene Auslegung eines rechtskräftigen Erkenntnisses, wenn sie ihm unrichtig erscheint, als Verletzung von Rechtsgrundsätzen zu vernichten? 3) Ob gegen die im Eigenthum liegende Befugniß, etwas zu thun oder nicht zu thun, blos Untersagungs- oder auch affirmative Rechte von Anderen erworben werden können? : Rechtsfall und Erörterung  540Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

    XXXVI. Köchling, ...: Ueber die Form der gerichtlich-schriftlichen Verträge der Analphabeten  550Großes BildKleines BildPDF Download
    Vom Herrn Land- und Stadtgerichtsrathe Köchling zu Siegen

    XXXVII. Reinhard, ...: Studien zur Lehre vom Zugeständnisse und Anerkenntnisse nach Preußischen Rechten  600Großes BildKleines BildPDF Download
    Mitgetheilt vom Herrn Oberlandesgerichts-Assessor Reinhard in Hamm

    XXXVIII. Sommer, ...: Bei dem bäuerlichen Erbfolgegesetz in der Provinz Westphalen vom 13. Juli 1836 hat der in der allgemeinen Gütergemeinschaft provinzialrechtlich mit freier Verfügungsgewalt überlebende Gatte die Veräußerungsbefugniß über das Gut, ohne Einspruchsrecht der Kinder, aus denen er den Anerben ernennen kann : Rechtsfall  623Großes BildKleines BildPDF Download
    mitgetheilt von Sommer

    XXXIX. Dieterici, ...: Bergbau. Schade. Judikat. Solidarität : Wenn zwei Zechen durch ihren Grubenbau das Wasser entzogen haben, ohne daß zu ermitteln, bis zu welchem Antheile jede, haften sie dem Beschädigten solidarisch  646Großes BildKleines BildPDF Download
    Mitgetheilt vom Herrn Land- und Stadtgerichts-Rath Dieterici in Hattingen

    XL. Sommer, ...: 1) Einige Worte über den Rechtszustand in den Preußischen Rheinprovinzen, und sein Verhältniß zu den Privilegien der Apotheker. (v. Duden.) 2) Die Apotheken, insbesondere die der Rheinprovinz in Beziehung zur Allerhöchsten Kabinetsordre vom 8. März 1842 und hohen Ministerialverfügung vom 13. August 1842. Von J. F. Kruse 3) Der concessionirte Apotheker gegenüber der Königl. Kabinetsordre v. 8. März 1842, und der hohen Ministerialverfügung v. 13. Aug. 1842. Von Dr. Joseph Jack 4) Zur Würdigung der Schrift des Herrn Dr. Joseph Jack "der concessionirte Apotheker." Von J. F. Kruse 5) Die Apothekerfrage in allen ihren Bezügen, mit besonderem Hinblicke auf die Opposition des Hrn. Apothekers Kruse, gewürdigt von Dr. Joseph Jack 6) Die Rheinpreußischen Apotheker vor den Juristen. Mannheim, Verlag von Heinrich Hoff 1844. 8. S. 54. 7) Ueber das Verfahren bei Erledigung von Apotheker-Concessionen v. Dr. C. F. Koch, des Vereins der Aerzte und Apotheker im Regierungsbezirk Merseburg d. Z. Vorsteher 8) Entscheidungen des Königl. Geh. Obertribunals Recension  660Großes BildKleines BildPDF Download
    von Sommer

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung