Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Zeitschrift für Gesetzgebung und Rechtspflege in Preußen. Bd. 1.1867 - Bd. 5.1871

Bd. 2, 1868


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalt IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Abhandlungen 1Großes BildKleines BildPDF Download

      I. Koch, C. F.: Ueber den Rechtsgrundsatz: "daß unter Vermögen nur dasjenige, was nach Abzug der Schulden übrig bleibt, verstanden werden kann."  1Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisgerichts-Direktor a. D. Dr. C. F. Koch zu Neisse

      II. Hinschius, Paul: Das Gesetz für den Norddeutschen Bund, betreffend die vertragsmäßigen Zinsen, und seine Einwirkung auf das bisherige Civilrecht  14Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Professor Dr. Paul Hinschius zu Berlin
      Nachtrag dazu:Großes BildKleines Bild

      III. Rohden, ...: Ist in den Fällen des §. 129. des Berggesetzes vom 24. Juni 1865 das Verfahren zweiter und dritter Instanz ein schleuniges nach dem §. 27. der Verordnung vom 21. Juli 1846?  68Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kammergerichts-Rath Rohden zu Berlin

      IV. Lüntzel, ...: ¬Das preußische Obertribunal und seine Stellung als künftiger deutscher Kassationshof  76Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Dr. Lüntzel, Rechts-Anwalt beim Königl. Ober-Appellations-Gerichte zu Berlin

    Rechtssprüche 80Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Martiny, ...: Können Verzugszinsen, ohne daß das fällige Kapital gefordert wird, eingeklagt werden?  80Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Rechtsanwalt Martiny zu Kaukehmen

    Literatur 85Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Hinschius, Paul: Kommentar zum Allgemeinen Deutschen Handelsgesetzbuche mit Ausschluß des Seerechts von Dr. Aug. Anschütz, ordentlichem Professor der Rechte an der Universität Halle, und Dr. Frhr. v. Völderndorff, Rath am Handels-Appellationsgerichte in Nürnberg  85Großes BildKleines BildPDF Download
      Besprochen vom Professor Dr. Paul Hinschius

      2. B., ...: Lübisches Recht in Pommern Von G. von Wilmowski, Justizrath  87Großes BildKleines BildPDF Download
      Besprochen von B.

      4. Hinschius, Paul: Das deutsche Civilprozeßrecht. Von Dr. Wilhelm Endemann, Professor der Rechte und Ober-Appellationsgerichtsrath zu Jena  88Großes BildKleines BildPDF Download
      Besprochen vom Professor Dr. Paul Hinschius

    Verein und Angelegenheiten der Preußischen Rechtsanwälte 91Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Martiny, ...: Sind die Rechtsanwälte verpflichtet, ihren Exekutionsgesuchen ein Duplikat behufs der Mittheilung an den Gegner beizufügen?  91Großes BildKleines BildPDF Download
      Mittheilung des Herrn Rechtsanwalt Martiny zu Kaukehmen

    Miscellen 93Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Martiny, ...: Die Advokatur in Preußen  93Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Rechtsanwalt Martiny zu Kaukehmen

      2. Bericht über die Sitzungen der Juristischen Gesellschaft zu Berlin vom 9. November und 14. December 1867  95Großes BildKleines BildPDF Download

    Literarische Anzeigen 100Großes BildKleines BildPDF Download
    Abhandlungen 101Großes BildKleines BildPDF Download

      V. Keyßner, ...: Vom Preußischen Papiergeld  101Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadtgerichts-Rath Keyßner zu Berlin

      VI. Heidenfeld, ...: Zur Frage über die Wirksamkeit der Feststellungen und Spezialjudikate im Konkurse gegenüber dem Gemeinschuldner  134Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Rechtsanwalt Dr. Heidenfeld zu Nimptsch

      VII. Kleine, ...: Muß der erbende Descendent eine ihm von seinem Erblasser und Ascendenten erlassene Forderung nach dem Allgemeinen Landrecht konferiren?  144Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Kleine zu Grätz

      VIII. Rohde, ...: ¬Der preußische Bagatell-Mandats-Prozeß und das hannöversche Mahnverfahren  153Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisgerichtsrath Rohde zu Marienwerder

      IX. Silberschlag, ...: Einige Mängel unseres heutigen Verfahrens bei nothwendigen Subhastationen und deren Reform  156Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadt- und Kreisgerichtsrath Dr. Silberschlag zu Madgeburg

    Rechtssprüche 163Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Cremer, Eduard: Zur Lehre von den Jagdpachtverträgen : Rechtsfall  163Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt und besprochen vom Herrn Rechtsanwalt Eduard Cremer in Lüdenscheid in Westphalen

      3. S., ...: Welchen Einfluß hat es auf die Wirkung des Zuschlagsbescheides, wenn durch irrthümliche Zuziehung eines selbstständigen Grundstücks zur Taxe im Subhastationspatent das Areal und der Werth falsch angegeben sind? : Erkenntniß des Königl. Ober-Tribunals  166Großes BildKleines BildPDF Download
      Eingesandt und besprochen vom Herrn Tribunalsrath S.

      4. Haenschke, ...: Verhaftung des Frachtführers für den durch Verlust oder Beschädigung des Frachtgutes entstandenen Schaden  171Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Rechts-Anwalt Haenschke zu Bromberg

      5. Pauli, ...: Beweislast des Fiskus bei der Einforderung der Stempelsteuer für einen vernichteten schriftlichen Vertrag  176Großes BildKleines BildPDF Download
      Mittheilung des Herrn Rechtsanwalt Pauli zu Neu-Ruppin

    Literatur 185Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Entscheidungen des Königl. Obertribunals. Herausgegeben von den Geheimen Ober-Tribunalsräthen Decker, Dr. Voswinkel und Heinsius. 58. Band. Besprochen vom Professor Dr. Paul Hinschius  185Großes BildKleines BildPDF Download

      8. Die Kreditnoth der Grundbesitzer und deren Abhülfe durch eine Norddeutsche Bundes-Hypotheken-Bank Von C. Wilmanns, Assessor am Königl. Stadtgericht zu Berlin  204Großes BildKleines BildPDF Download

      10. Die Dispositionsbefugniß der Parteien im Civilprozeß Von Dr. phil. Theodor Heidenfeld, Königl. Rechtsanwalt und Notar  206Großes BildKleines BildPDF Download

    Verein und Angelegenheiten der Preußischen Rechtsanwälte 207Großes BildKleines BildPDF Download

      2. An die Herren Mitglieder des Vereins Preußischer Rechts-Anwälte  207Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Schreiben des Herrn Rechts-Anwalts Martiny zu Kaukehmen an den Vorsitzenden des Vereins, die Standesehre der Anwälte betreffend : Zugleich einen Antrag zur Beschlußfassung des nächsten Anwalttages enthaltend  208Großes BildKleines BildPDF Download

    Miscellen 212Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Zur Norddeutschen Civilprozeßordnung  212Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 213Großes BildKleines BildPDF Download

      X. Bar, ... von: Bemerkungen über das Prinzip der Mündlichkeit mit besonderer Beziehung auf die vorbereitenden Schriftsätze und die Appellationsinstanz  213Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Professor Dr. von Bar zu Rostock

      XI. Friedel, Ernst: Zur Lehre von der Entmündung : (Mit Berücksichtigung der Praxis des Königl. Stadtgerichts zu Berlin im Jahre 1867.)  249Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Gerichts-Assessor Ernst Friedel zu Berlin (Kommissar für die Gemüths-Untersuchungen.)

      XII. Mittelstaedt, ... von: ¬Der Grundsatz der Befreiung des Richters und der Parteien im Prozesse : Ein Beitrag zu dem erwarteten Entwurfe eines Prozeß-Gesetzes für den Norddeutschen Bund  263Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Justizrath von Mittelstaedt zu Neuwied

      XIII. Koch, R.: Kann und soll die künftige Norddeutsche Civilprozeß-Ordnung im Einzelnen bestimmen, welche Personen die Fähigkeit zur Prozeßführung (personam standi in judicio) haben?  289Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadtgerichts-Rath R. Koch zu Berlin

      XIV. Schlomka, ...: Einige Worte zu Gunsten des in den älteren Preußischen Landestheilen geltenden Prozeß-Verfahrens gegen den ministeriellen Entwurf einer Prozeßordnung von 1864.  302Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Tribunalsrath Schlomka zu Königsberg in Preußen

      XV. Martiny, ...: Zur künftigen Anwalts-Ordnung  319Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Rechtsanwalt Martiny zu Kaukehmen

      XVI. Hinschius, P.: Nachtrag zu der Abhandlung: Das Gesetz für den Norddeutschen Bund, betreffend die vertragsmäßigen Zinsen  336Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Prof. Dr. P. Hinschius
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      XVII. Kleine, ...: Ueber die Kollation von Zuwendungen aus gütergemeinschaftlichem Vermögen nach dem Allgemeinen Landrecht  338Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Kleine zu Grätz

      XVIII. Silberschlag, ...: ¬Die exekutivische Beschlagnahme des Lohns oder Gehalts  356Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadt- und Kreis-Gerichtsrath Dr. Silberschlag zu Magdeburg

    Rechtssprüche 359Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Hinschius, Franz: Können Aktiengesellschaften, welche auf bestimmte Zeit geschlossen sind, über diese hinaus, nach allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, durch Mehrheitsbeschluß der Theilnehmer gegen den Willen der Minderheit fortgeführt werden? : Rechtsfall,  359Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt und besprochen vom Justizrath Dr. Franz Hinschius

      7. S., ...: Festsetzung der Ehescheidungsstrafe nach den Bestimmungen über die Auseinandersetzung bei Gütergemeinschaft, während die Ehegatten in Wirklichkeit in getrennten Gütern gelebt haben : Erkenntniß des ersten Senats des Königl. Obertribunals vom 18. October 1867.  365Großes BildKleines BildPDF Download
      Eingesandt und besprochen vom Herrn Tribunalsrath S.

      8. Pauli, ...: Ausschließung des Akkreszensrechtes durch stillschweigende Anordnung der Intestatsuccession  371Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Rechtsanwalt Pauli zu Neu-Ruppin

      9. Oeltzen, ...: Ersatzpflichtigkeit für Körperbeschädigungen durch Zusammenstoß von Eisenbahnzügen  382Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von Herrn Oeltzen zu Magdeburg

      10. Voigtel, ...: Eidesleistung durch den Vorstand einer Versicherungsgesellschaft. Vollmacht des Hauptagenten zur Empfangnahme der Beiträge  387Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Appellations-Gerichtsrath Voigtel zu Magdeburg

    Literatur 390Großes BildKleines BildPDF Download

      12. Die Lehre von der Theilnahme am Verbrechen. Von Dr. Wilhelm Langenbeck, Professor der Rechte in Jena  391Großes BildKleines BildPDF Download

      13. Repertorium zu dem Allgemeinen deutschen Handelsgesetzbuch. Von Friedrich Scheffner und C. Groß, Gerichts-Assessoren  394Großes BildKleines BildPDF Download

    Miscellen 395Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Der diesjährige deutsche Juristentag  395Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 401Großes BildKleines BildPDF Download

      XIX. Stölzel, Adolf: Ueber die Umgestaltung der Anwaltsverhältnisse im Appellationsgerichts-Bezirk Kassel  401Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Adolf Stölzel zu Kassel

      XX. Wolff, ...: ¬Der Hypotheken- (Insatz-) und der Wechselprozeß in Frankfurt am Main  417Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadtgerichtsrath Dr. Wolff zu Frankfurt a. M.

      XXI. Silberschlag, ...: ¬Die Hypotheken-Ordnung für Neuvorpommern und Rügen  431Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadt- und Kreisgerichtsrath Dr. Silberschlag zu Magdeburg

      XXII. Koch, R.: Ueber die Zulässigkeit der Beschlagnahme künftiger Löhne  434Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadtgerichtsrath R. Koch zu Berlin

      XXIII. Gerhardt, ...: Gegenstand des Erkenntnisses in "Todeserklärungen"  451Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Gerhardt zu Samter

      XXIV. Haenschke, ...: Ist der Hypothekenrichter befugt, die Eintragung von Zahlungs-Modalitäten, welche nicht schon in der Schuldurkunde, sondern erst nachträglich vereinbart sind, in das Hypothekenbuch zu verweigern?  470Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Rechtsanwalt Haenschke zu Bromberg

      XXV. Puchta, ...: Ueber Sammlungen zu öffentlichen Zwecken nach gemeinem Recht  473Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Rechtsanwalt Puchta zu Bütow

      XXVI. Lange, ...: Geht bei eigenen (trocknen), schlechthin "nach" oder "auf Sicht" gestellten, oder auf eine bestimmte Zeit nach Sicht lautenden Wechseln der wechselmäßige Anspruch auch gegen den Aussteller verloren, wenn der Wechsel ihm nicht nach Maaßgabe der darin enthaltenen besonderen Bestimmung oder, in deren Ermangelung, binnen zwei Jahren nach der Ausstellung zur Zahlung präsentirt worden ist?  482Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Rechtsanwalt Lange zu Königsberg i. N. M.

    Rechtssprüche 486Großes BildKleines BildPDF Download

      11. Voigtel, ...: Regreß-Anspruch gegen einen Verwaltungs-Beamten. Exceptio propriae culpae  486Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Appellationsgerichtsrath Voigtel zu Magdeburg

      12. Makower, ...: Fortsetzung der Societät durch die Erben eines der verstorbenen Socien und testamentarisch festgesetzte Pflicht derselben zur Bestellung eines Bevollmächtigten : Gutachten  489Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt vom Herrn Rechtsanwalt Makower zu Berlin

      13. Kühnas, ...: Geht das Recht des Schwängerers, das uneheliche Kind nach zurückgelegtem vierten Lebensjahre selbst in Pflege und Erziehung zu nehmen, auch auf dessen Erben über? : Rechtsfall  492Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt und besprochen vom Herrn Kreisrichter Kühnas zu Torgau

      14. Elbers, ...: Zur Lehre vom Senatus consultum Velleianum  495Großes BildKleines BildPDF Download
      Mittheilung des Herrn Rechtsanwalts Elbers zu Essen

    Literatur 498Großes BildKleines BildPDF Download

      14. Theorie und Praxis des heutigen gemeinen preußischen Privatrechts auf der Grundlage des gemeinen deutschen Rechts. Von Franz Förster, Dr. d. R. Appellationsgerichtsrath zu Greifswald  498Großes BildKleines BildPDF Download

      15. Restitution und Einspruch im mündlichen Civilprozesse  505Großes BildKleines BildPDF Download

      16. Sammlung von Entscheidungen zum Handels-Gesetzbuche. Von Dr. Leopold Adler, k. k. Bezirksamts-Aktuar und Dr. R. Clemens, Advokaturs-Konzipienten  505Großes BildKleines BildPDF Download

      17. Geschichte des ehelichen Güterrechts in Deutschland. Von Dr. Richard Schröder, außerordentlichem Professor in Bonn  506Großes BildKleines BildPDF Download

      18. Archiv des norddeutschen Bundes und des Zollvereins. Redigirt von Dr. jur. A. Koller  507Großes BildKleines BildPDF Download

    Miscellen 508Großes BildKleines BildPDF Download

      5. Der diesjährige deutsche Juristentag  508Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 513Großes BildKleines BildPDF Download

      XXVII. Hinschius, Franz: Handelsgebräuche der Börse zu Berlin bei Zeitgeschäften über geldwerthe Papiere  513Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Justizrath Dr. Franz Hinschius
      Nachtrag dazu:Großes BildKleines Bild

      XXVIII. Meisner, H. A.: Ist die gemeinrechtlich gebräuchliche Eintheilung der Erbverträge in acquisitive und renuntiative, so daß diese eine Abart oder Unterart von jenen bilden, auch in das Preußische Allgemeine Landrecht übergegangen; und ist die für "Erbverträge" vorgeschriebene Testamentsform auch bei Erbentsagungsverträgen erforderlich?  534Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Gerichts-Assessor Dr. H. A. Meisner zu Elbing

      XXIX. Kleine, ...: Ueber die Form der Anordnung der Kollation nach dem Allgemeinen Landrecht  577Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Kleine zu Grätz

      XXX. Nochmals über die Lage des Anwaltstandes im ehemaligen Kurhessen  586Großes BildKleines BildPDF Download
      Von einem hessischen Rechtsanwalte

    Rechtssprüche 593Großes BildKleines BildPDF Download

      15. Saran, ...: Ueber den Einfluß der Vereinzelung (Zerstückelung, Parzellirung) des berechtigten Guts auf die demselben zuständige, auf das Bedürfniß eingeschränkte, unbestimmte Holzungsgerechtigkeit : Zwei Rechtsfälle mit Bemerkungen  593Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt vom Herrn Kreisrichter Saran zu Greifenhagen

      16. Kommen die Vorschriften der §§. 369. bis 371. Tit. 5. Th. I. A. L. R. auch dann zur Anwendung, wenn bei einem Altentheilsvertrage der Altsitzer in dem ruhigen Genusse der ihm ausgesetzten Vortheile gestört wird?  603Großes BildKleines BildPDF Download

      17. Büning, ...: Zur Lehre vom S. C. Vellejanum : Beschwerdesache  609Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt vom Herrn Rechtsanwalt Büning zu Medebach

    Literatur 611Großes BildKleines BildPDF Download

      19. Entscheidungen des Königl. Oberappellationsgerichts zu Berlin. Herausgegeben von dem Bureau des Gerichtshofes  611Großes BildKleines BildPDF Download

    Verein und Angelegenheiten der Preußischen Rechtsanwälte 615Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Mittheilung über den achten Anwaltstag des Anwalt-Vereins für Bayern  615Großes BildKleines BildPDF Download

    Druckfehler-Verzeichniß 616Großes BildKleines BildPDF Download
    Abhandlungen 617Großes BildKleines BildPDF Download

      XXXI. Brüning, G.: Darf nach Preußischem Rechte der über den Pflichttheil, aber mit Beschränkungen belastete Pflichttheilsberechtigte, welcher gegen das Testament Befreiung des Pflichttheils fordert, wenn eine eventuelle Einsetzung auf den Pflichttheil nicht angeordnet ist, außerdem noch den Ueberschuß mit den aufgelegten Beschränkungen beanspruchen?  617Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter G. Brüning zu Tecklenburg

      XXXII. Wolter, ...: ¬Die Vorbildung der höheren Verwaltungsbeamten in Preußen  626Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadtrath Wolter zu Burg

      XXXIII. Silberschlag, ...: Ueber den Beweis durch Eideszuschiebung  643Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadt- und Kreisgerichtsrath Dr. Silberschlag zu Magdeburg

      XXXIV. Gerhardt, ...: Ueber die Berechnung des Pflichttheils  648Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Gerhardt zu Samter

      XXXV. Abert, ...: Ist den schriftlichen Exekutionsgesuchen der Parteien und Rechtsanwälte eine Abschrift beizufügen und wenn dies unterblieben, eine solche auf Kosten des unterlassenden Antragstellers durch das Gericht anzufertigen?  673Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Abert in Cosel

    Rechtssprüche 676Großes BildKleines BildPDF Download

      18. Kretschmann, ...: Muß der Bevollmächtigte einer Frau bei Intercessionen für dieselbe gerichtlich verwarnt werden? : Rechtsfall nebst Erörterungen  676Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt vom Herrn Rechtsanwalt Kretschmann zu Burg

      19. Gerhardt, ...: Praesumptio vitae et mortis  680Großes BildKleines BildPDF Download
      Mittheilung des Herrn Kreisrichter Gerhardt zu Samter

      19. Oeltze, ...: Entschädigungspflicht der Eisenbahngesellschaften mit Rücksicht auf Art. 417 des A. D. H. G. B. und §. 23. Nr. 2. des Reglements für den Vereins-Güter-Verkehr  681Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von Herrn Oeltze zu Magdeburg

      21. Oeltze, ...: Haftung der dem Verein deutscher Eisenbahn-Verwaltungen angehörenden Eisenbahn-Gesellschaften für Leckage : Rechtsfall  684Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt von Herrn Oeltze zu Magdeburg

      22. Oeltze, ...: Alimentationspflicht der Vollbürtigen und Halbgeschwister  687Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von Herrn Oeltze zu Magdeburg

      23. Franz, ...: Dem Substituten eines Litiskurators kann eben so wenig wie einem Offizial-Mandatar ein Erkenntniß mit rechtlicher Wirkung behändigt werden  690Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Justizrath Dr. Franz Hinschius

    Literatur 692Großes BildKleines BildPDF Download

      20. Entscheidungen des Königlichen Ober-Tribunals. Herausgegeben von den Geheimen Ober-Tribunals-Räthen Decker, Dr. Voswinkel und Heinsius. 59. Band  692Großes BildKleines BildPDF Download

      22. Das Gesetz, betreffend die privatrechtliche Stellung der Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften vom 27. März 1867. Herausgegeben von Ludolf Parisius (Gardelegen). Das Genossenschaftsgesetz für den Norddeutschen Bund von 1868. Herausgegeben von Ludolf Parisius (Gardelegen)  703Großes BildKleines BildPDF Download

      23. Die Verkümmerung der Arbeits- und Dienstlöhne. Von Dr. Julius Hopf, Amtsassessor in Gotha  704Großes BildKleines BildPDF Download

      24. Handfesten zur Erleichterung des Hypothekar-Kredits zunächst für die Städte des Königreichs Sachen. Von Herrmann Theodor Haustein, Advokat und Notar in Zwickau  705Großes BildKleines BildPDF Download

      25. 1. Sammlung der Verordnungen und Verfügungen aus den Jahren 1850 - 1865, welche das bürgerliche Recht des Herzogthums Schleswig betreffen. Herausgegeben von Dr. R. J. Burchardi 2. Sammlung der Gesetze, Verordnungen und Verfügungen, welche den bürgerlichen Prozeß in Schleswig-Holstein betreffen. Herausgegeben von C. v. Stemann, Regierungsrath a. D.  706Großes BildKleines BildPDF Download

    Miscellen 707Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Juristische Gesellschaft zu Berlin : Protokoll über die sechsundachtzigste Sitzung vom 12. September 1868  707Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 709Großes BildKleines BildPDF Download

      XXXVI. Rüdorff, Hans: Zur Lehre vom Kontradiktor, insbesondere von der Wirkung der von ihm abgegebenen Anerkenntnisse und der gegen ihn ergangenen Spezialjudikate für den Gemeinschuldner  709Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Hans Rüdorff zu Berlin

      XXXVII. Silberschlag, ...: ¬Die Strafen des Lügens vor Gericht im Civilprozesse. Die Täuschung des Executors durch falsche Bescheinigungen  717Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadt- und Kreisgerichtsrath Dr. Silberschlag zu Magdeburg

      XXXVIII. Saran, ...: ¬Die österreichische Advokatenordnung vom 6. Juli 1868.  720Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Kreisrichter Saran zu Greifenhagen

      XXXIX. Wolff, ...: ¬Die locatio conductio rei in Frankfurt a. M.  728Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Stadtgerichtsrath Dr. Wolff zu Frankfurt a. M.

      XL. Meyer, ...: Zur Lehre vom Anerkennungsvertrag und der cautio indiscreta nach Preußischem Recht  754Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herrn Ober-Tribunalsrath Meyer zu Berlin

      XLI. Hinschius, Franz: Handelsgebräuche der Börse zu Berlin bei Zeitgeschäften über geldwerthe Papiere. : Nachtrag zu dem Aufsatze Nr. XXVII.  771Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Justizrath Dr. Franz Hinschius
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

    Druckfehler-Verzeichniß 773Großes BildKleines BildPDF Download
    Rechtssprüche 774Großes BildKleines BildPDF Download

      24. Ueber die Einwirkung des Zinsgesetzes für den norddeutschen Bund auf die Protokollation der zinsbaren Forderungen in Holstein  774Großes BildKleines BildPDF Download

      25. Dugge, ...: Ueber die Einwirkung des Zinsengesetzes für den norddeutschen Bund auf die Intabulation der zinsbaren Forderungen in Mecklenburg-Schwerin  776Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Senatar Dr. Dugge zu Bützow

      26. Lipke, ...: Genügt es bei zu Lebzeiten des Schuldners erfolgter gerichtlicher Kündigung eines Hypothekenkapitals zur Insinuation der Mandatsklage, daß dieselbe auch nur einem Erben im Sterbehause, wenn dasselbe zugleich das verpfändete Grundstück ist, behändigt wird? : Rechtsfall  778Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt vom Herrn Rechtsanwalt Lipke zu Danzig

      27. Oeltze, ...: Verpflichtung der Ehefrau zur Bezahlung der durch Verpflegung ihres in Wahnsinn verfallenen Ehemannes entstandenen Kosten  781Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt von Herrn Oeltze zu Magdeburg

      28. Oeltze, ...: Bezug der Separationskosten im Fall des Nießbrauches  783Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Herrn Oeltze zu Magdeburg

      29. Hinschius, Franz: Zur Frage: ob Eisenbahn-Verwaltungen nach Zahlung der im Frachtbriefe irrthümlich zu niedrig angesetzten Fracht den bei richtiger Berechnung sich ergebenden Mehrbetrag von dem Empfänger des Gutes nachzufordern berechtigt sind?  784Großes BildKleines BildPDF Download
      Mitgetheilt vom Justizrath Dr. Franz Hinschius

    Literatur 787Großes BildKleines BildPDF Download

      26. Ueber die Befugniß der ordentlichen Gerichte zur straf- und civilrechtlichen Verfolgung von Staatsbeamten aus Anlaß von Amtshandlungen nach Preußischem Recht. Von einem preußischen Richter  787Großes BildKleines BildPDF Download

      27. Das Allgemeine Berggesetz für die Preußischen Staaten vom 24. Juni 1865 nebst Einleitung und Kommentar von R. Klostermann, Oberbergrath  787Großes BildKleines BildPDF Download

      28. Das Preußische gemeine und provinzielle Kirchenrecht für das Geltungsgebiet des Allgemeinen Landrechts zusammengestellt und nach den Grundsätzen der obersten Kirchen-, Verwaltungs- und Schulbehörden erläutert von Th. Meier, Königl. Preuß. Regierungsrath und Justitiarius  788Großes BildKleines BildPDF Download

      30. Corpus iuris civilis. Editio stereotypa- Fasciculus I. Institutiones recognovit Paulus Krueger. Digestorum lib. I.-VIIII. recognovit Theodorus Mommsen  790Großes BildKleines BildPDF Download

      31. Das allgemeine deutsche Handelsgesetzbuch, erläutert aus den Materialien der Rechtslehre und den Entscheidungen der deutschen Gerichte. Von Dr. jur. Georg Löhr, Advokat in Köln  790Großes BildKleines BildPDF Download

      32. Die vermögensrechtlichen Klagen nach den sächsischen Rechtsquellen des Mittelalters dargestellt von Dr. Paul Laband, ordentlichem Professor der Rechte zu Königsberg  791Großes BildKleines BildPDF Download

      33. Die Verhandlungen des norddeutschen Reichstages über die Aufhebung der Schuldhaft. Mit Bemerkungen herausgegeben von Th. Lesse, Kreisgerichtsrath, Mitglied des Reichstages und des Abgeordnetenhauses  792Großes BildKleines BildPDF Download

      34. Archiv des norddeutschen Bundes und des Zollvereins. Redigirt von Dr. jur. A. Koller  792Großes BildKleines BildPDF Download

      35. Bibliotheca iuridica et politica. Herausgegeben und mit genauem Materien-Register versehen von E. Wadsack  793Großes BildKleines BildPDF Download

    Verein und Angelegenheiten der Preußischen Rechtsanwälte 794Großes BildKleines BildPDF Download

      5. Erlaß des Königl. Appellationsgerichts zu Kassel betreffend die Berechnung der Reisekosten und Diäten der Rechtsanwälte bei Vertretungen vor auswärtigen Gerichten  794Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Schreiben des Schriftführers des Vereins, betreffend die Niederlegung der Redaktion durch die bisherigen Herausgeber und die Auflösung des Vereins  800Großes BildKleines BildPDF Download

    Miscellen 802Großes BildKleines BildPDF Download

      7. Verminderung der Prozesse in Folge der Aufhebung der Schuldhaft  802Großes BildKleines BildPDF Download
      Von einem Rechtsanwalt

      8. Korrespondenz. Aus der Provinz Hannover  803Großes BildKleines BildPDF Download

    An die geehrten Herren Mitarbeiter und Leser der Zeitschrift 808Großes BildKleines BildPDF Download
    Alphabetisches Register 809Großes BildKleines BildPDF Download

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung