Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Zeitschrift für Gesetzgebung und Rechtspflege in Preußen. Bd. 1.1867 - Bd. 5.1871

Bd. 4, 1870


                     

    [Titelblatt] IGroßes BildKleines BildPDF Download
    Inhalts-Verzeichniß IIIGroßes BildKleines BildPDF Download
    Abhandlungen 1Großes BildKleines BildPDF Download

      I. Heydemann, L. E.: Ueber die Bedeutung der Sachverständigen-Vereine in Nachdrucks-Angelegenheiten und die Stellung dieser Vereine zu den Gerichtsbehörden : Nach einem in der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 19. Februar 1870 gehaltenen Vortrage  1Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Geheimen Justizrath Professor Dr. L. E. Heydemann zu Berlin

      II. Koch, R.: Erläuternde Bemerkungen zu dem "Entwurf einer Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund" : (Fortsetzung von Band III Nr. XXI und XXVI.)  16Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichts-Rath R. Koch zu Berlin
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      III. Stüler, ...: Grundschulden oder Hypotheken?  26Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Rechtsanwalt Stüler zu Rummelsburg in Pommern

      IV. Zahn, ...: Ueber den Konflikt des Hypothekengläubigers mit dem Miether und Pächter nach dem Allgemeinen Landrecht  32Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Kreisgerichtsrath Zahn zu Lauban

      V. Korn, L.: ¬Die geistlichen Sühne-Atteste und das Beneficium novorum für die erste Instanz in Ehescheidungsprozessen nach dem altpreußischen Recht  40Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichtsrath L. Korn zu Berlin

    Rechtssprüche 51Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Funktion des Unterschriftsbeistandes bei gerichtlichen Verhandlungen mit Analphabeten  51Großes BildKleines BildPDF Download

      2. Arrest auf eine cedirte Forderung, von den Gläubigern des Cedenten ausgebracht. Befugniß des Schuldners zur Deposition. II. Befugniß des Käufers wegen nicht übernommener Hypothekenschulden einen Theil des Kaufgeldes zu retiniren  54Großes BildKleines BildPDF Download

      3. Bekanntmachung der Cession an den Schuldner durch den Cessionar. Bescheinigung mittelst Vorzeigung notarieller Cessionsurkunden ohne Vorlegung des cedirten Instruments  56Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Haftung einer Eisenbahn-Aktiengesellschaft für den Schaden, der aus der fehlerhaften Anlage Anlage eines Ueberganges über den Schienenstrang entstanden ist  57Großes BildKleines BildPDF Download

      5. Hereditatis petitio. Haftung des Beklagten bei derselben nach gemeinem Recht.-S. g. Legtum heredi praesenti injunctum. Beurtheilung desselben nach Niederländischem Recht  64Großes BildKleines BildPDF Download

      6. Eintritt als Gesellschafter in das Handelsgeschäft eines Einzelkaufmanns und Haftung des Eingetretenen für ältere Handelsschulden bei Fortführung der unveränderten Firma und bei Annahme einer neuen Gesellschaftsfirma  67Großes BildKleines BildPDF Download

      7. Fortbestand einer Kommanditgesellschaft auf Aktien nach Austritt eines der Komplementäre durch den Tod oder durch gegenseitige Uebereinkunft  71Großes BildKleines BildPDF Download

      8. Wechsel. Ist der Gerichtsstand des Zahlungsortes auch in Bezug auf Ausländer begründet?  76Großes BildKleines BildPDF Download

      9. Exekutivische Beschlagnahme von Dienst- und Arbeitslohn  78Großes BildKleines BildPDF Download

      10. Erfordernisse für die Anwendbarkeit des §. 100 der Konkurs-Ordnung  80Großes BildKleines BildPDF Download

      11. Kompetenz des Gemeinschuldners. Ueberlassung einer Wohnung an denselben in dem zur Masse gehörigen Grundstücke  82Großes BildKleines BildPDF Download

      12. Konkurseröffnung im Laufe des erbschaftlichen Liquidationsprozesses. Unstatthaftigkeit einer Präklusion der Gläubiger nach derselben  83Großes BildKleines BildPDF Download

    Literatur 85Großes BildKleines BildPDF Download

      1. Drewke, ...: 1) Ueber die Grundprinzipien des Entwurfs einer Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund von Lambert Hagen 2) Ueber den Entwurf einer Prozeßordnung in bürgerlichen Rechtstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund von Dr. Philippi 3) Erörterungen über den Entwurf einer Civilprozeß-Ordnung für den Norddeutschen Bund von Dr. W. Werenberg 4) Für und wider den Entwurf einer Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund mit einer kurzen Darlegung seines Inhalts von F. Brankenhausen 5) Kritische Bemerkungen zu den Gesetzentwürfen über Prozeßverfahren und Strafrecht für den Norddeutschen Bund von Karl Fuchs 6) Bemerkungen über den Entwurf einer Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund von Dr. Scheller 7) Zur Verständigung über den Entwurfd einer Prozeßordnung in bürgerlichen Rechtstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund von Dr. Adolph Gad 8) Die Grundlagen des Preußischen Prozesses zur Kritik der Tagesmeinung erörtert von Th. Wellmann Die Literatur über den Entwurf der Prozeßordnung für den Norddeutschen Bund  85Großes BildKleines BildPDF Download
      Besprochen von Herrn Advokat-Anwalt Dr. Drewke in Cöln

      2. Wiener, ...: Werner, Kritik des Entwurfes eines Strafgesetzbuches Hugo Meyer, Das Norddeutsche Strafrecht, eine Beurtheilung des Entwurfs Heinze, Staatsrechtliche und strafrechtliche Erörterungen zu dem amtlichen Entwurfe eines Strafgesetzbuches Haeberlin, Kritische Bemerkungen zu dem Entwurf eines Strafgesetzbuchs für den Norddeutschen Bund Binding, Der Entwurf eines Strafgesetzbuchs für den Norddeutschen Bund in seinen Grundsätzen Fuchs, Kritische Bemerkungen zu den Gesetzentwürfen über Prozeßverfahren und Strafrecht für den Norddeutschen Bund Prof. Dr. Liman, Der Entwurf des Strafgesetzbuchs, vom ärztlichen Standpunkt besprochen J. v. Roenne, Die kriminalistische Zurechnungsfähigkeit. Kritik der §§. 46 bis 52 des Entwurfs eines Strafgesetzbuches für den Norddeutschen Bund C. Loos, Die Unmöglichkeit einer Begründung der Todesstrafe Zur Literatur über den Entwurf des Strafgesetzbuches für den Norddeutschen Bund mit Rücksicht auf den revidirten Entwurf  96Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Justizrath Wiener in Berlin

    Abhandlungen 113Großes BildKleines BildPDF Download

      VI. Kräwel, ... v.: ¬Die §§. 198 bis 201 Th. II. Tit. 1 A. L.-R. sind durch das Gesetz vom 1. Dezember 1869, betreffend die Aufhebung der besonderen bei Interzessionen der Frauen geltenden Vorschriften nicht abgeändert  113Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Appellationsgerichtsrath v. Kräwel zu Naumburg

      VII. Grisebach, ...: Beitrag zur Beantwortung der Frage: Wie wird aus Zweckmäßigkeitsgründen die Leitung einer Vormundschaft von einem Gericht auf ein anderes übertragen?  120Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Hr. Geheimen Justizrath Grisebach zu Hameln

      VIII. Wolff, ...: ¬Die Haftpflicht der Postanstalten nach dem Norddeutschen Bundesgesetz vom 2. November 1867.  130Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichtsrath Dr. Wolff zu Frankfurt a. M.

      IX. Koch, R.: Erläuternde Bemerkungen zu dem "Entwurf einer Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund." : (Fortsetzung von Nr. II. dieses Bandes.)  150Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichtsrath R. Koch zu Berlin
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      X. Wilmowski, ... v.: Zum Entwurfe der Norddeutschen Civilprozeßordnung  163Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Justizrath v. Wilmowski zu Breslau

      XI. Korn, L.: Revision der bisherigen Kritik des Entwurfs einer Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund  175Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichtsrath L. Korn zu Berlin

      XII. Rüdorff, ...: ¬Die Oesterreichische Konkurs-Ordnung vom 25. Dezember 1868.  218Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Kreisrichter Rüdorff zu Berlin
      Fortsetzung dazu:Großes BildKleines Bild

      XIII. Dambach, ...: Ueber den neuesten Entwurf eines Gesetzes für den Norddeutschen Bund, betreffend das Urheberrecht an Schriftwerken etc. : Vortrag, gehalten in der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 7. Mai 1870.  223Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Geheimen Ober-Postrath Dr. Dambach zu Berlin

    Rechtssprüche 234Großes BildKleines BildPDF Download

      13. Vertrag zum Vortheil eines Dritten. Vertretung der Kinder durch den Vater bei Erwerb eines ihnen von den Eltern zugedachten Vortheils  234Großes BildKleines BildPDF Download

      14. Verjährung des Anspruches aus der Bezahlung einer fremden Schuld  235Großes BildKleines BildPDF Download

      15. Nützliche Verwendung. Anspruch gegen den Ehemann, wenn der von ihm getrennt lebenden Ehefrau Unterhalt und Wohnung gewährt worden ist, während es selbst in Folge eigenen Verschuldens hierzu außer Standes war  236Großes BildKleines BildPDF Download

      16. Kretschmann, ...: Korrealverpflichtung von Eheleuten. Gerichtliche Form.  239Großes BildKleines BildPDF Download
      (Von Herrn Rechts-Anwalt Kretschmann in Burg)

      17. Erwerbende Verjährung einer Grundgerechtigkeit an einem Fideikommißgut  240Großes BildKleines BildPDF Download

      18. Um- und Neubauten an Schul- und Küsterhäusern. Res judicata. Einfluß neuerer Gesetze auf ältere rechtskräftige Entscheidungen  244Großes BildKleines BildPDF Download

      19. Gehören die Pensionen der von der Staatsregierung nach §. 2 des Gesetzes vom 11. März 1850 angestellten Beamten der Ortspolizei zu den Gehältern, welche der Staat oder zu den Kosten, welche die Gemeinde zu tragen hat?  252Großes BildKleines BildPDF Download

      20. Verpflichtungsschein. Begriff desselben. Gültigkeit einer auf einem Wechselschema abgegebenen Erklärung als Verpflichtungsschein (Konversion). Einrede der Zahlung. Zinsen  259Großes BildKleines BildPDF Download

      21. Kretschmann, ...: Darf der kaufmännische Kommissionar Geschäfte, welche innerhalb seines Auftrages fallen, willkürlich dem Kommittenten entziehen? : Rechtsfall,  264Großes BildKleines BildPDF Download
      mitgetheilt und besprochen von Herrn Rechtsanwalt Kretschmann in Burg

      22. Wechsel.-Zahlungszeit  267Großes BildKleines BildPDF Download

      23. Der Rekurs gegen ein nach Vorschrift des §. 28 der Verordnung vom 21. Juli 1846 erlassenes und rechtskräftig gewordenes Mandat ist durch §. 4 des Gesetzes vom 20. März 1854 nicht ausgeschlossen  268Großes BildKleines BildPDF Download

    Literatur 269Großes BildKleines BildPDF Download

      3. J. Krans, traitè des droits d'usufruit, d'usage et d'habitation et leur accroissement entre colégataires en droit Romain. Liège, Grandmont-Donders ; Paris, Durand et Lauriel (Berlin. Kortkampf). 288 S. 800  269Großes BildKleines BildPDF Download

      4. Die Lehre von den Vermächtnissen in Fortsetzung von Glücks Pandekten nach Hellfeld bearbeitet von Dr. Karl Ludwig Arndts. Erlangen 1869. Erster Band. XII u. 526 S.  272Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      6. Otto Gierke, das Deutsche Genossenschaftsrecht. Erster Band: Rechtsgeschichte der Deutschen Genossenschaft. Berlin, Weidmannsche Buchhandlung. 1868. XXXIV und 1111 SS.  286Großes BildKleines BildPDF Download

      7. Revue de droit international et de législation comparée publiée par M. M. T. M. C. Asser, professeur de droit à Amsterdam, G. Ralin-Jaequemyns, avocat à Gand, J. Westlake, Barristerat-Law, à Londres, avec la collaboration de plusieurs jurisconsultes et hommes d'état. Gand, imprimérie Van Dosselaere. (Berlin, Buchhandlung für Staats- und Rechtswissenschaft, Puttkammer und Mühlbrecht.)  292Großes BildKleines BildPDF Download

      8. Das Deutsche Wechselrecht, historisch und dogmatisch dargestellt von W. Hartmann, Königlich Preußischer Kreisgerichts-Direktor. Berlin, J. Guttentag, 1869. 535 S.  295Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

      9. Das lübeckische Erbrecht nach dem Gesetze vom 10. Februar 1862, das Erbrecht der Eheleute und der Blutsfreunde, die letztwilligen Verfügungen, sowie die Erbgüter betreffend. Von Dr. C. Plitt, Advokat und Notar. Lübeck 1870.  300Großes BildKleines BildPDF Download

      10. Encyclopädie der Rechtswissenschaft in systematischer und alphabetischer Bearbeitung. Herausgegeben unter Mitwirkung vieler namhafter Rechtsgelehrten von Dr. Fr. v. Holtzendorff, Prof. der Rechte in Berlin. Erster Theil. Systematische Darstellung. Leipzig, Duncker und Humblot. 1870. 823 SS.  301Großes BildKleines BildPDF Download

      12. Uebersicht der gesammten staats- und rechtswissenschaftlichen Literatur. (Allg. Bibliographie für Staats- und Rechtswissenschaften) zusammengestellt von Otto Mühlbrecht II. Jahrg. 1869; III. Jahrg. Nr. 1 u. 2. Berlin 1870. Puttkammer und Mühlbrecht. Buchhandlung für Staats- und Rechtswissenschaft  302Großes BildKleines BildPDF Download

      13. Koch, Dr. C. F. Allgemeines Landrecht für die Preußischen Staaten. Unter Andeutung der absoleten oder aufgehobenen Vorschriften und Einschaltung der jüngeren noch geltenden Bestimmungen, herausg. mit Kommentar und Anmerkungen. Erster Theil, erster Band 5te verbesserte Auflage Berlin 1870. Verlag von J. Guttentag. 882 S.  303Großes BildKleines BildPDF Download

      14. Keyßner, H., Stadtgerichtsrath in Berlin. Die Erhaltung der Handelsgesellschaften gegen die Auflösungsgründe des Allg. Deutschen Handelsgesetzbuches. Eine handelsrechtliche Abhandlung. Berlin 1870. Carl Heymann's Verlag (Jul. Imme). 144 SS.  303Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

    Abhandlungen 305Großes BildKleines BildPDF Download

      XIV. Maercker, ...: Bemerkungen eines altländischen Richters zu dem Gesetzentwurfe über "das Vormundschaftswesen" vom Standpunkte der Praxis  305Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichtsrath Maercker zu Berlin

      XV. Philler, ...: ¬Der Entwurf eines Gesetzes über das Vormundschaftswesen  316Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Kreisrichter Philler in Neuhaldensleben

      XVI. Rüdorff, ...: ¬Die Oesterreichische Konkursordnung vom 25. Dezember 1868. : (Fortsetzung von Nr. 12 dieses Bandes)  354Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Obergerichtsrath Rüdorff zu Hameln
      Vorgänger dazu:Großes BildKleines Bild

      XVII. Dreyer, ...: ¬Die Gesetzgebung über die Gerichtsverfassung und den Prozeß im Großherzogthum Baden  364Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Kreisgerichtsrath Dreyer zu Offenburg

      XVIII. Endemann, W.: ¬Die Einstellung des Civilprozeßverfahrens zu Gunsten der Militärpersonen : Erläuterungen des Bundesgesetzes vom 21. Juli 1870.  381Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Professor und Ober-Appellationsgerichtsrath Dr. W. Endemann

    [Verlagsanzeigen] 426Großes BildKleines BildPDF Download
    Abhandlungen 429Großes BildKleines BildPDF Download

      XIX. Behrend, J. Fr.: Ueber die Haftung des Firmenerwerbers für die vor seiner Geschäftsübernahme unter dem Namen der Firma kontrahirten Passiva  429Großes BildKleines BildPDF Download
      Vom Herausgeber

      XX. Schrader, ...: Bemerkungen über das Verfahren bei Vernehmung von Zeugen und Sachverständigen im Civilprozesse mit besonderer Rücksicht auf Hannoversches Verfahren und die Bestimmungen des Entwurfes einer Prozeßordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten für den Norddeutschen Bund : Ein Beitrag zur Reform der Civilprozeßgesetzgebung  462Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Obergerichts-Assessor Schrader zu Stade

      XXI. Schrader, ...: Ueber die Gesetzgebungsfrage: "Soll die Civiljury in den deutschen Civilprozeß eingeführt werden?"  488Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Obergerichts-Assessor Schrader zu Stade

      XXII. Stieve, R.: Ist ein Bedürfniß vorhanden, die bestehende Gesetzgebung dahin zu ändern: "daß bei nothwendigen Subhastationen die Forderungen der Gläubiger, welche vor den verkaufenden Gläubiger eingetragen sind, durch die Subhastation nicht berührt werden, sondern unverändert stehen bleiben?"  498Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Kreisrichter R. Stieve zu Cüstrin

      XXIII. Brettner, ...: Ueber die Form der Bürgschaften der Ehefrauen für ihre Ehemänner nach neuestem Rechte : Gegen die Abhandlung No. VI. Band IV. dieser Zeitschrift  506Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Rechtsanwalt Brettner zu Schleusingen

      XXIV. Abert, ...: Ist der Vater verpflichtet, für das in seiner väterlichen Gewalt befindliche Kind Prozeßkosten aus eigenen Mitteln zu bezahlen?  513Großes BildKleines BildPDF Download
      Nach preußischem Landrecht beantwortet von Herrn Kreisrichter Abert zu Cosel

    Rechtssprüche 524Großes BildKleines BildPDF Download

      24. Verweigerung des Baukonsenses seitens der Polizeibehörde. Verpflichtung des Fiskus zum Schadenersatz.-Verwerfung der Nichtigkeitsbeschwerde, wenn die Rechtsdeduction des zweiten Richters wider die berufenen Gesetze verstößt, die als verletzt allegirten Vorschriften aber in Wirklichkeit nicht verletzt sind  524Großes BildKleines BildPDF Download

      25. Befugniß eines Mitberechtigten, eine gemeinschaftliche Forderung zum Depositorium einzuklagen  528Großes BildKleines BildPDF Download

      26. Verjährung des Anspruches auf Ersatz eines außerkontraktlichen Schadens, wenn durch rechtskräftiges Erkenntniß zwar die Verpflichtung zum Schadenersatz, nicht aber die Höhe des Anspruches festgestellt ist  529Großes BildKleines BildPDF Download

      27. Tod eines Beneficialerben innerhalb der sechsmonatlichen Frist. Legung des Inventars seitens der minderjährigen Erben desselben  531Großes BildKleines BildPDF Download

      28. Rechtliche Natur eines an Stelle von Handdiensten, Geld- und Naturalzinsen auf ein Grundstück gelegten Ablösekapitals  532Großes BildKleines BildPDF Download

      29. Anspruch des Adjudikatars auf die Pertinenzstücke eines subhastirten Grundstücks  534Großes BildKleines BildPDF Download

      30. Vertrag mit bedungenen Handarbeitern und Tagelöhnern. Beschädigung derselben bei der Arbeit. Verjährung des Anspruches auf Schadenersatz. Anerkenntniß als Unterbrechung der Verjährung  537Großes BildKleines BildPDF Download

      31. Geschäftsführung ohne Auftrag. Verbindlichkeit zur Rechnungslegung aus einer solchen  540Großes BildKleines BildPDF Download

      32. Geschäftsführung ohne Auftrag. Genehmigung Seitens des Geschäftsherrn  541Großes BildKleines BildPDF Download

      33. Pachtvertrag oder Sozietät?  542Großes BildKleines BildPDF Download

      34. I. In wieweit kann der Vater die Gläubiger seines Sohnes von der Revenüenbeschlagnahme eines dem Letzteren legirten und mit Substitution belasteten Capitals ausschließen? II. Gehören die Zinsen eines solchen Kapitals zur Konkursmasse, wenn über das Vermögen des Sohnes der Konkurs eröffnet wird?  544Großes BildKleines BildPDF Download

      35. Rechtsfall aus dem Gesinderecht  550Großes BildKleines BildPDF Download

      36. Darf eine Aktiengesellschaft Prokuristen bestellen?  553Großes BildKleines BildPDF Download

      37. Haftpflicht der Norddeutschen Bundespost für überseeische Sendungen  555Großes BildKleines BildPDF Download

      38. Platztratte und Protest nach französischem Recht. Anwendung und Beweis ausländischen Wechselrechts  560Großes BildKleines BildPDF Download

      39. Begriff und Wirkung der res judicata  563Großes BildKleines BildPDF Download

      40. Res judicata  564Großes BildKleines BildPDF Download

      41. Rechtsmittel gegen das laudum eines Schiedsrichters  565Großes BildKleines BildPDF Download

      42. Rechtsmittel im Possessorienprozeß. Ist eine bloße Denunciation als Besitzstörung anzusehen?  567Großes BildKleines BildPDF Download

    Literatur 569Großes BildKleines BildPDF Download

      15. Hinschius, Paul: Entscheidungen des Königl. Ober-Tribunals, herausgegeben im amtlichen Auftrage von den Geheimen Ober-Tribunals-Räthen Dr. Decker, Dr. Voswinkel, und Heinsius. Bd. 61. Sechste Folge. Bd. 1. Berlin, Carl Heymann's Verlag (Julius Imme) 1869. SS. VIII. 491  569Großes BildKleines BildPDF Download
      Besprochen von Herrn Professor Dr. Paul Hinschius zu Kiel

      16. R. Jhering, Civilrechtsfälle ohne Entscheidungen. Zum akademischen Gebrauch. 2. wesentlich veränderte Auflage. Jena 1870. X. u. 230 S.  593Großes BildKleines BildPDF Download

      17. Wächter, C. G. v., R. Sächs. Geh. Rath, Ordinarius der Juristen-Fakultät in der Universität Leipzig u. s. w. Das Jagdrecht und die Jagdvergehen. Erster Abschnitt: Das Römische Recht (Sammlung von Abhandlungen der Mitglieder der Juristen-Fakultät zu Leipzig. I. Band. 6. (Schluß-) Heft.) Leipzig. Al. Edelmann, Universitäts-Buchhändler. 1870. 43 S.  594Großes BildKleines BildPDF Download

      18. Hermann Schulze, Dr., Kronsyndikus und Mitglied des Herrenhauses, ord. Professor der Rechte zu Breslau: Das preußische Staatsrecht auf Grundlage des deutschen Staatsrechts dargestellt. Erste Abtheilung. Leipzig, Breitkopf und Härtel. 1870. VI. und 230 S.  595Großes BildKleines BildPDF Download

      19. Das Verbrecherthum im Preußischen Staate nebst Vorschlägen zu seiner Bekämpfung durch die Gesellschaft und durch die Reform Strafvollstreckung, von Hermann von Valentini. Leipzig, 1869. (Joh. Amb. Barth.)  606Großes BildKleines BildPDF Download

      20. Lichtenfels, Dr. W. H., Frh. v., Ueber einige Fragen des Binnenversicherungsrechtes, mit besonderer Rücksicht auf Oesterreich. Wien. Verlag der J. G. Manz'schen Buchhandlung. 1870. 68 S.  612Großes BildKleines BildPDF Download

      21. Kommentar zum Allgemeinen deutschen Handelsgesetzbuch mit Ausschluß des Seerechts von Dr. Aug. Anschütz, ord. Prof. der Rechte an der Universität Halle und Dr. Frhr. v. Völderndorff, Rath am Handels-Appellationsgericht zu Nürnberg. Zweiter Band. 1. bis 5. Heft. Erlangen 1868-70. Verlag von Palm und Enke (Adolf Enke) 570 S.  615Großes BildKleines BildPDF Download

      22. Handelsrechtssätze auf Grund der Rechtsprechung der obersten deutschen Gerichtshöfe, insbesondere in Baden, Baiern, Oesterreich, Preußen, Sachsen der Appellationsgerichte zu Jena und Lübeck, unter Berücksichtigung der einschlägigen Literatur. Systematisch dargestellt für Juristen und Kaufleute, insbesondere für Handelsgerichtsassessoren. Ansbach. Druck und Verlag von C. Brügel und Sohn. 1870. IV. und 370 S.  617Großes BildKleines BildPDF Download

      23. Dr. C. J. Koch Formularbuch und Kommentar zum Notariats-Gesetz für instrumentirende Gerichtspersonen und Notarien mit kurzen Angaben über die Erfordernisse der einzelnen Urkunden und mehreren als Anhang beigefügten Tax-Instrumenten. Achte neu überarbeitete und vermehrte Ausgabe. Berlin, Verlag von J. Guttentag 1870 und 439 S.  617Großes BildKleines BildPDF Download

    Abhandlungen 625Großes BildKleines BildPDF Download

      XXV. Laband, P.: ¬Das Budgetrecht nach den Bestimmungen der Preußischen Verfassungs-Urkunde unter Berücksichtigung der Verfassung des Norddeutschen Bundes  625Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Dr. P. Laband, ord. Professor der Rechte zu Königsberg

      XXVI. Keyßner, ...: ¬Die Sicherungshaft überhaupt und namentlich die Statthaftigkeit derselben beim Handelsgericht in Leipzig nach dem Sächsischen Gesetz vom 14. März 1870.  708Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Stadtgerichtsrath Keyßner zu Berlin

      XXVII. Euchel, ...: Ueber die in dem Justiz-Ministerial-Reskript vom 8. Juni 1870 aufgestellten Vorschläge zur Abänderung der Subhastations-Ordnung vom 15. März 1869.  723Großes BildKleines BildPDF Download
      Von Herrn Kreisrichter Euchel zu Cöslin

    Rechtssprüche 739Großes BildKleines BildPDF Download

      43. Rechtliche Stellung der Beamten des Fürsten Thurn und Taxis in Folge des von demselben mit der Preußischen Staatsregierung geschlossenen Postabtretungsvertrags vom 28 Januar 1867  739Großes BildKleines BildPDF Download

      44. Haben Militär-Invaliden, welche auf Grund ihres Civilversorgungsscheines in Staats- oder städtischen Kommunaldienst angestellt sind, Anspruch auf Fortzahlung ihrer Militairpension?  745Großes BildKleines BildPDF Download

      45. Cession künftiger Leibgedingsprästationen  748Großes BildKleines BildPDF Download

      46. Begriff des Leibrentenvertrages  750Großes BildKleines BildPDF Download

      47. Verpflichtung des Testaments-Exekutors zur Ableistung des Manifestationseides  750Großes BildKleines BildPDF Download

      48. Bekanntmachung von Einwendungen Seitens des Hypothekenschuldners an den Cessionar  755Großes BildKleines BildPDF Download

      49. Ansprüche des Zeichners einer Kommandit-Gesellschaft auf Aktien gegen das Gründungs-Komité wegen auftragswidrigen Verfahrens desselben, besonders bei Engagirung der Komplementäre  756Großes BildKleines BildPDF Download

    Literatur 764Großes BildKleines BildPDF Download

      24. Dambach, Dr. O., Geh. Ober-Postrath. Die Gesetzgebung des Norddeutschen Bundes, betr. das Urheberrecht an Schriftwerken, Abbildungen, musikalischen Kompositionen und dramatischen Werken. Verlag von Th. Chr. Fr. Enslin. 1871. 298 S.  764Großes BildKleines BildPDF Download

      25. Petsch, W., Königl. Stadtgerichtsrath. Die gesetzlichen Bestimmungen über den Verlagsvertrag in den einzelnen deutschen Staaten, sowie die darauf bezüglichen hervorragenderen Entwürfe und von der Wissenschaft aufgestellten Grundsätze. Im Auftrage des Börsenvereins der deutschen Buchhändler zusammengestellt. Leipzig. Druck von B. G. Teubner. 1870. V und 122 S.  764Großes BildKleines BildPDF Download

      26. Fitting, Dr. Herm., ord. Prof. d. Rechte zu Halle. Ueber die sog. Turiner Institutionenglosse und den sog. Brachylogus. Ein Beitrag zu der Geschichte des Römischen Rechtes vom sechsten bis zum eilften Jahrh.-Halle. Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses. 1870. 103 S.  765Großes BildKleines BildPDF Download

      27. Neumann, L., Stadtgerichtsrath. Die Erkenntnisse des Königl. Ober-Tribunals aus den ersten sechszig Bänden der Entscheidungen, systematisch und chronologisch nach den Preußischen Gesetzbüchern und Gesetzen geordnet und mit einem alphabetischen Register. 4 Bde. Berlin 1869. 1870. Carl Heymann's Verlag (Julius Imme)  766Großes BildKleines BildPDF Download

      28. Die Plenar-Beschlüsse des Königl. Ober-Tribunals zum allgemeinen Landrecht und zu den ergänzenden Gesetzen mit den Motiven, systematisch zusammengestellt von Mölle, Kreisgerichts-Direktor. Berlin 1870. Carl Heymann's Verlag (Julius Imme). 278 S.  767Großes BildKleines BildPDF Download

      29. Zur Frage einer gemeinsamen Gesetzgebung über die kaufmännische Anweisung. Im Ruftrage der Handelskammer zu Leipzig zusammengestellt von dem Sekretair Dr. Gensel. Leipzig 1870. S. Hirzel. 24 S.  768Großes BildKleines BildPDF Download
      Volltext s. Digitale Sammlung Privatrecht.

Seitenanfang




Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung