Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte / Digitale Bibliothek
Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts



 
 

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte / Romanistische Abteilung. Bd. 1=14.1880 - Bd. 40=53.1919; Generalreg. 1/50 (1932)

Bd. 2 = 15


Aufsätze

    Schmidt, Adolf: Ueber die legis actio per iudicis postulationem  145Großes BildKleines BildPDF Download
    Schmidt, Adolf
    Schirmer, Th.: ¬Das Familien-Vermögen und die Entwickelung des Notherbrechts bei den Römern  165Großes BildKleines BildPDF Download
    Schirmer, Th.
    Buhl, H.: Africans Quaestionen und ihr Verhältniss zu Julian  180Großes BildKleines BildPDF Download
    Buhl, H.
    Schwalbach, Theodor: Zur Geschichte der Lehre von den Processeinreden  199Großes BildKleines BildPDF Download
    Schwalbach, Theodor
    Lenel, O.: Zum Papyrus Bernardakis : Mit einer Tafel  233Großes BildKleines BildPDF Download
    Lenel, O.
    Demelius, G.: ¬Der uindex bei in ius uocatio  3Großes BildKleines BildPDF Download
    Demelius, G.
    Lenel, O.: Beiträge zur Kunde des Edicts und der Edictcommentare : Mit einer Tafel  14Großes BildKleines BildPDF Download
    Lenel, O.
    Krüger, Paul: ¬Die Berliner Fragmente von Papinians responsa  83Großes BildKleines BildPDF Download
    Krüger, Paul
    Cohn, Max: Ueber das neue Fragment de dediticiis  90Großes BildKleines BildPDF Download
    Cohn, Max
    Cohn, Max: ¬"Ein Wort" zu den 12 Tafeln  111Großes BildKleines BildPDF Download
    Cohn, Max
    Schmidt, Johannes: ¬Die Senatsbeschlüsse über die Thisbäer vom Jahre 170 v. Chr.  116Großes BildKleines BildPDF Download
    Schmidt, Johannes
    Bremer, ...: Zur Geschichte des keltischen Provinzialrechts : Kritik von Mommsens Emendation in Dig. 23, 3, 9, 3  134Großes BildKleines BildPDF Download
    Bremer

Miszellen

    Eisele, Fr.: Translatio iudicii nach der litis contestatio  138Großes BildKleines BildPDF Download
    Eisele, Fr.



Startseite MPIeR Digitale Bibliothek Kontakt
© Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte
in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung